checkAd

Lufthansa fliegt weniger Verluste ein

Nachrichtenquelle: Wirtschaft TV
14.05.2021, 08:12  |  131   |   |   



Die Corona-Krise macht der Lufthansa weiter zu schaffen. Von Januar bis März schrieb der Konzern unter dem Strich einen Verlust von rund einer Milliarde Euro bei einem Umsatzeinbruch um 60 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal auf 2,56 Milliarden Euro. Das berichtet das ZDF. Dank Kostensenkungen war der Verlust demnach aber nur halb so hoch wie im Vorjahreszeitraum, als die Pandemie weltweit ab März den Passagierluftverkehr fast komplett zum Erliegen gebracht hatte. Die Lufthansa hofft auf ein starkes Wiederanziehen nach der Krise. ———————————————————————— Moderation: Wirtschaft TV Moderator Sascha Oliver Martin Bildquellen: IMAGO / Arnulf Hettrich IMAGO / Future Image ———————————————————————— Weitere News findest du auf www.wirtschaft-tv.com. ———————————————————————— #wirtschafttv #lufthansa #umsatz #saschaolivermartin

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Lufthansa fliegt weniger Verluste ein

Die Corona-Krise macht der Lufthansa weiter zu schaffen. Von Januar bis März schrieb der Konzern unter dem Strich einen Verlust von rund einer Milliarde Euro bei einem Umsatzeinbruch um 60 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal auf 2,56 Milliarden …

Nachrichtenquelle

Wirtschaft TV ist ein Onlinesender mit den Schwerpunkten Wirtschaft, Unternehmen, Börse und Wissen mit Sitz in Berlin. Mit seinen Korrespondenten berichtet Wirtschaft TV direkt von den Börsenplätzen New York und Frankfurt. In Interviews und Studioaufzeichnungen analysieren bekannte Top-Experten das Weltgeschehen und Wirtschaft TV ist Medienpartner der wichtigsten Finanzkonferenzen.

RSS-Feed Wirtschaft TV