checkAd

DAX 300 Punkte unter Druck, Vola zieht an, Adidas, BioNTech, Sartorius, Zalando mit Problemen.

Anzeige
28.09.2021, 17:35  |  194   |   



Der DAX ist heute massiv unter Druck und hat die 15.300 wieder unterschritten. Damit ist die "Wahlparty" vom Wochenstart beendet und wirtschaftliche Ereignisse wie die anziehenden Anleihenpreise in den USA und weitere Lieferengpässe rücken in das Blickfeld der Anleger.

Dabei kommt es vor allem bei Adidas, Nike und Puma zu Produktionsengpässen. Diese wirken sich dann auch auf das Geschäft von Zalando aus.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu DAX Performance!
Short
Basispreis 16.650,35€
Hebel 15,00
Ask 10,22
Long
Basispreis 14.612,82€
Hebel 14,95
Ask 10,47

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Corona-Gewinner wie Sartorius oder Eckard+Ziegler leiden heute ebenfalls. Daniel Saurenz hat dazu einige Erklärungen parat und schaut übergeordnet auf die Volatilitäten.

Die eigentlich gute News zu BioNTech kann nicht am Markt reflektiert werden, Der Wert verliert im Fahrwasser negativer Gesamtmärkte heute ebenfalls an Boden.

Kommen Sie bestens informiert mit TRADERS´ media GmbH und der LS Exchange durch den Handelstag. Morgen um 8.30 Uhr sind wir wieder mit einem Livestream für Sie da.

#Adidas #Zalando #BioNTech #DAX #Finanzen #Aktien

Risikohinweis: Den Analysen, Charts und Tabellen liegen Informationen zugrunde, welche die TRADERS´ media GmbH erarbeitet hat und die wir für vertrauenswürdig halten. Obwohl die TRADERS´ media GmbH sämtliche Angaben und Quellen für verlässlich hält, kann für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der enthaltenen Informationen keine Haftung übernommen werden. Insbesondere wird für Irrtum und versehentlich unrichtige Wiedergabe, insbesondere in Bezug auf Kurse und andere Zahlenangaben, jegliche Haftung ausgeschlossen. Die TRADERS´ media GmbH übernimmt keine Verpflichtung zur Richtigstellung etwa unzutreffender, unvollständiger oder überholter Informationen. Dieses Dokument dient lediglich der Information. Auf keinen Fall enthält es Angebote, Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzinstrumenten. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen stellen keine "Finanzanalyse" im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar und genügen auch nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit der Finanzanalyse und unterliegen keinem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Sie können insbesondere von den der TRADERS´ media GmbH veröffentlichten Analysen von Finanzinstrumenten und ihrer Emittenten (Research) abweichen. Bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, sollten Sie Ihren Anlageberater konsultieren. Ausländische Rechtsordnungen können der Verbreitung dieses Dokuments widersprechen oder diese beschränken. Das Copyright für alle Beiträge liegt bei der TRADERS´ media GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit besonderer Genehmigung des Unternehmens.

DAX jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Neueste Videos von LS-X Trader

Weitere Videos von LS-X Trader

DatumTitel
25.10.21DAX weiter ruhig, Facebook vor Quartalszahlen: Wird Pinterest nun doch nicht von PayPal gekauft?
LS-X Trader | Lang und Schwarz
25.10.21Vorbörse DAX am 25.10.2021 mit Blick auf Bitcoin, 20 Jahre iPod von Apple, Spotify und Amazon Aktien
LS-X Trader | Lang und Schwarz
22.10.21DAX mit Wochenhoch, dennoch verhaltene Stimmung, Loreal mit Quartalszahlen, Beiersdorf zieht mit
LS-X Trader | Lang und Schwarz
22.10.21Vorbörse DAX am 22.10.2021 mit Blick auf die ersten Indikationen, Quartalszahlen IBM und Snap
LS-X Trader | Lang und Schwarz
21.10.21Tesla-Bilanz, DAX abwartend, Silber mit Kaufsignal, Peloton mit Neueinstufung, GBP/USD am Forex
LS-X Trader | Lang und Schwarz
21.10.21Vorbörse DAX am 21.10.2021 mit Blick auf Quartalszahlen Deutsche Börse, Rekord Bitcoin und Dow Jones
LS-X Trader | Lang und Schwarz
20.10.21DAX bleibt ruhig, Netflix mit Licht und Schatten, Nasdaq und Dow Jones im Chartcheck, Quartalszahlen
LS-X Trader | Lang und Schwarz
20.10.21Vorbörse DAX am 20.10.2021 mit Blick auf XIAOMI-Auto, Bitcoin-Rekord und Anheuser Busch Inflation
LS-X Trader | Lang und Schwarz
19.10.21DAX weiter in Konsolidierung, Software AG bricht ein, Rock Tech Lithium im Gewinn, Delivery Hero
LS-X Trader | Lang und Schwarz
19.10.21Vorbörse DAX am 19.10.2021 mit Blick auf Apple-Event vom Montag, DAX-Konsolidierung, Foxconn Auto
LS-X Trader | Lang und Schwarz
18.10.21DAX konsolidiert, Valneva mit Kurssprung, Quartalszahlen Philips und Covestro unter Druck am Montag
LS-X Trader | Lang und Schwarz
18.10.21Vorbörse DAX am 18.10.2021 mit Blick auf Facebook, Microsoft und Apple-Event am Montag
LS-X Trader | Lang und Schwarz
16.10.21Lithium als Rohstoff und Aktien Rock Tech Lithium sowie Standard Lithium, Bitcoin mit Run, DAX-Check
LS-X Trader | Lang und Schwarz
15.10.21DAX konsolidiert an 15.500, Plug Power mit Kooperation, Airbus, Nel Asa und Boeing im Porträt
LS-X Trader | Lang und Schwarz
15.10.21Vorbörse DAX am 15.10.2021 nach dem Rebound an die 15.470, Bitcoin an 60.000 , Coinbase und Vermögen
LS-X Trader | Lang und Schwarz
14.10.21DAX am Donnerstag weiter auf der Oberseite aktiv, Goldpreis und Palladium, LVMH und SAP Chartcheck
LS-X Trader | Lang und Schwarz
14.10.21Vorbörse DAX am 14.10.2021 nach dem neuen Zweiwochenhoch im DAX, E.ON Schlagzeilen, JP Morgan Zahlen
LS-X Trader | Lang und Schwarz
13.10.21Starker DAX zur Wochenmitte, SAP hebt Prognose an, Cropenergies unter Druck, Heidelbergcement auch
LS-X Trader | Lang und Schwarz
13.10.21Vorbörse DAX am 13.10.2021 nach dem Dip im DAX auf 15.000, Blick auf CureVac und Autobranche
LS-X Trader | Lang und Schwarz
12.10.21DAX am Nachmittag wieder fester, Teamviewer mit Gegenreaktion, Bayer-Meldung verpufft am Markt, ZEW
LS-X Trader | Lang und Schwarz


Disclaimer

DAX 300 Punkte unter Druck, Vola zieht an, Adidas, BioNTech, Sartorius, Zalando mit Problemen.

Der DAX ist heute massiv unter Druck und hat die 15.300 wieder unterschritten. Damit ist die "Wahlparty" vom Wochenstart beendet und wirtschaftliche Ereignisse wie die anziehenden Anleihenpreise in den USA und weitere Lieferengpässe rücken in das …

Community