checkAd

Bundeskartellamt gegen Google: Schärferes Vorgehen



Wieder bekommt es Google mit Wettbewerbshütern zu tun. Schon lange werden in Deutschland und der gesamten EU besonders die Internetriesen wie Google, Amazon, Facebook oder Apple beobachtet. Jetzt stellt das Bundeskartellamt erstmals die Weichen für eine schärfere Kontrolle eines der Giganten: Es trifft Google und seinen Mutterkonzern Alphabet. Die Kartellwächter haben „eine überragende marktübergreifende Bedeutung von Google festgestellt“, sagte der Behördenpräsident Andreas Mundt. Was wie eine profane Bemerkung klingt, hat in diesem Zusammenhang schwerwiegende Folgen. Denn damit unterliegt Google künftig der sogenannten erweiterten Missbrauchsaufsicht. Die Wettbewerbshüter können so in Zukunft leichter eventuelle wettbewerbsgefährdende Praktiken des US-Konzerns untersagen. Die Behörde habe bereits begonnen, die Verarbeitung persönlicher Daten durch Google sowie das Nachrichtenangebot Google News Showcase intensiver unter die Lupe zu nehmen. Parallel dazu betreibe man mit Nachdruck weitere Verfahren gegen Amazon, Apple und Meta, ehemals Facebook. Google verzichtete auf Rechtsmittel gegen den Beschluss der Wettbewerbsbehörde und sei zuversichtlich, die Vorschriften einzuhalten. Moderation: wirtschaft tv Chefanchor Sascha Oliver Martin Weitere News findest du auf www.wirtschaft-tv.com. #wirtschafttv #google #kontrolle #datenschutz #saschaolivermartin

Neueste Videos von Wirtschaft TV

Play
Wirtschaft TV

Quelle: Wirtschaft TV | 20.05.2022, 09:42

Experte: Fuhrpark in Zeiten von Homeoffice

Play
Wirtschaft TV

Quelle: Wirtschaft TV | 20.05.2022, 08:40

Arbeitsrechts-Expertin: Achtung bei Homeoffice

Play
Wirtschaft TV

Quelle: Wirtschaft TV | 19.05.2022, 08:39

TUI Buchungen ziehen ordentlich an

Weitere Videos von Wirtschaft TV

DatumTitel
20.05.22Experte: Fuhrpark in Zeiten von Homeoffice
Wirtschaft TV | Kommentare
20.05.22Arbeitsrechts-Expertin: Achtung bei Homeoffice
Wirtschaft TV | Kommentare
20.05.22Eintracht Frankfurt holt den Europa-Cup – das ist der finanzielle Gewinn
Wirtschaft TV | Kommentare
19.05.22TUI Buchungen ziehen ordentlich an
Wirtschaft TV | Kommentare
19.05.22Inflation – Deutsche verzichten auf Bio
Wirtschaft TV | Kommentare
18.05.22EU: Nur noch E-Autos ab 2035
Wirtschaft TV | Kommentare
18.05.22Mega-Batteriefabrik für 4,5 Milliarden
Wirtschaft TV | Kommentare
18.05.22Hohe Baustoffpreise – Kartellamt soll aktiv werden
Wirtschaft TV | Kommentare
17.05.22Techwerte unter Druck
Wirtschaft TV | Kommentare
17.05.22Commerzbank schrumpft sich gesund
Wirtschaft TV | Kommentare
17.05.22Blackout-Gefahr durch E-Auto-Boom
Wirtschaft TV | Kommentare
16.05.22Das ist das wertvollste Unternehmen der Welt
Wirtschaft TV | Kommentare
16.05.2214 Prozent Inflation in Tschechien
Wirtschaft TV | Kommentare
13.05.22Trotz Embargo – Polen kauft weiter russisches Gas
Wirtschaft TV | Kommentare
13.05.22Experte: Mittelstand als Motor der Wirtschaft
Wirtschaft TV | Kommentare
13.05.22Experte: Anpassungsprobleme der deutschen Wirtschaft
Wirtschaft TV | Kommentare
12.05.22Experte: Inflation und Spekulation – so geht es weiter
Wirtschaft TV | Kommentare
12.05.22Luca sagt, was jetzt mit den Daten passiert
Wirtschaft TV | Kommentare
12.05.22VW: doppelter Gewinn, aber Sorge um Gas
Wirtschaft TV | Kommentare
11.05.22Experte: Höhere Renditen – dank ETFs oder Fonds?
Wirtschaft TV | Kommentare

0 Kommentare
Nachrichtenquelle: Wirtschaft TV
 |  107   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Bundeskartellamt gegen Google: Schärferes Vorgehen

Wieder bekommt es Google mit Wettbewerbshütern zu tun. Schon lange werden in Deutschland und der gesamten EU besonders die Internetriesen wie Google, Amazon, Facebook oder Apple beobachtet. Jetzt stellt das Bundeskartellamt erstmals die Weichen für …

Nachrichtenquelle

Wirtschaft TV ist ein Onlinesender mit den Schwerpunkten Wirtschaft, Unternehmen, Börse und Wissen mit Sitz in Berlin. Mit seinen Korrespondenten berichtet Wirtschaft TV direkt von den Börsenplätzen New York und Frankfurt. In Interviews und Studioaufzeichnungen analysieren bekannte Top-Experten das Weltgeschehen und Wirtschaft TV ist Medienpartner der wichtigsten Finanzkonferenzen.

RSS-Feed Wirtschaft TV