checkAd

Wie geht es weiter? Das "Krypto-Enron": Der Terra-Luna-Crash und die Folgen

Ein Krypto-Projekt implodiert und reißt die Kurse von Bitcoin und Co. mit in den Keller. Branchen-Experte Philipp Sandner nennt es "eine der schlimmsten Krisen". Wie es soweit kommen konnte und was als nächstes passiert.



Nach dem Kollaps des Luna Stablecoin war die weltgrößte Kryptowährung Bitcoin in den vergangenen Tagen um bis zu 25 Prozent gefallen. Ähnlich schlimm erwischte es die zweitwichtigste Währung Ether.

"Der Kapitalmarkt hat mit all seiner Brutalität ein schlechtes Projekt ausgesiebt", fasst Philipp Sandner von der Frankfurt School of Finance zusammen. Bei derartigen Hypes setze häufig ein Herdentrieb bei Anlegern ein, erklärt der erfahrene Krypto-Experte im Gespräch mit Martin Kerscher von w:o TV.

Sollten Anleger jetzt lieber die Finger von Kryptowährungen lassen oder sind die "Blue-Chips" wie Bitcoin und Ether weiter ein Investment wert? Sehen Sie das komplette Interview jetzt auf wallstreet:online TV.

Highlights aus der TV-Redaktion finden Sie auf unserem Youtube-Kanal. Gleich abonnieren!

Video: Martin Kerscher, Text: Julian Schick, wallstreet:online Zentralredaktion

Neueste Videos von wallstreet:online Zentralredaktion

Weitere Videos von wallstreet:online Zentralredaktion

DatumTitel
13:50 UhrRenovierung für's Depot: Nächste Bärenmarkt-Chance! Diese DIY-Aktie steht "kurz vor dem Durchbruch"
wallstreet:online Zentralredaktion | Chartanalysen | Ferguson
28.06.22Kurzfrist-Trades Teil zwei: Neste: Jetzt bis zu 20 Prozent Rendite einfahren mit diesem Green-Energy-Tipp
wallstreet:online Zentralredaktion | Chartanalysen | Neste
28.06.22Neuer Value-Star?: Biontech: Omikron-Booster sorgt für Kursrallye – Smartbroker Top 10
wallstreet:online Zentralredaktion | Kommentare | BioNTech
27.06.22Bärenmarktrallye ausnutzen: Easyjet: Warum die Billigflieger-Aktie diese Woche abheben könnte
wallstreet:online Zentralredaktion | Chartanalysen | easyJet
24.06.22Short-Chancen im DAX: SAP, Vonovia, BASF: Warum diese Aktien auf Ray Dalios Short-Liste landen
wallstreet:online Zentralredaktion | Chartanalysen | BASF
23.06.22Neues Trading-System: Besser als Pfizer und Roche? Diese Pharma-Aktie sollten Sie kennen(1) 
wallstreet:online Zentralredaktion | Chartanalysen | Bristol-Myers Squibb
23.06.22Signal für Anleger: Shanghai nach dem Lockdown: Platzt jetzt der Knoten bei China-Aktien?
wallstreet:online Zentralredaktion | Interviews | iShares MSCI China A UCITS ETF
22.06.22Ausblick auf das 2. Halbjahr: Jetzt wieder Aktien kaufen? Krämer: "Es werden noch bessere Zeiten kommen"
wallstreet:online Zentralredaktion | Interviews | DAX
22.06.22Trading im Bärenmarkt: Lieblingsaktie Nvidia: Wann macht ein Einstieg wieder Sinn?(1) 
wallstreet:online Zentralredaktion | Chartanalysen | NVIDIA
21.06.22Stefan Klotter antwortet: Vonovia, Block, CompuGroup: Wunsch-Aktien von w:o Lesern unter der Chart-Lupe(1) 
wallstreet:online Zentralredaktion | Chartanalysen | CompuGroup Medical (Unspons. ADR)
21.06.22Aktive vs. passive Investments: ETF-Rendite in Gefahr? Der Bärenmarkt als Königsdisziplin für aktive Manager
wallstreet:online Zentralredaktion | Interviews | DAX
21.06.22Most Actives: BYD: Batterie- und E-Auto-Kursrakete erneut unter den Smartbroker Top 10
wallstreet:online Zentralredaktion | Kommentare | Allianz
20.06.22Düstere Prognose: Philipp Vorndran: "Wenn selbst der MSCI World der Inflation hinterherhinkt"
wallstreet:online Zentralredaktion | Interviews
20.06.22Gold: Digital oder physisch?: "Rezession wird kommen": Gold, Bitcoin, Immobilien? Wie sie sich jetzt absichern
wallstreet:online Zentralredaktion | Chartanalysen | Gold
20.06.22Experte im Interview: Fressen und gefressen werden: Bei diesen Übernahmen lauern noch Gewinne(6) 
wallstreet:online Zentralredaktion | Interviews | Aareal Bank
17.06.22Rendite im Bärenmarkt: Angst, Panik, Orientierungslosigkeit? So kommen Sie durch den Crash-Stress!(1) 
wallstreet:online Zentralredaktion | Interviews | DAX
17.06.22Teamviewer, LVMH, Richemont: Warum Analysten oft daneben liegen: Stefan Klotter klärt auf! Fast Break-Review!
wallstreet:online Zentralredaktion | Chartanalysen | LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton
16.06.22Abwechslung im Depot: MidCap ETFs: Die Perlen aus der zweiten Reihe
wallstreet:online Zentralredaktion | Kommentare | iShares MDAX® UCITS ETF (DE)
16.06.22Was jetzt auf Anleger zukommt: Der Zins-Kater: Charttechnik-Experte sieht DAX Richtung 10.000 Punkte schlittern
wallstreet:online Zentralredaktion | Chartanalysen | DAX
15.06.22Expertin im Interview: Trotz Krypto-Crash: Warum die Blockchain-Revolution weitergeht(4) 
wallstreet:online Zentralredaktion | Interviews
Wertpapier



2 Kommentare
 |  7116   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Kommentare

Avatar
21.05.22 18:48:16
Schon ein Irrwitz, dass sich ein erkennbarer Bitcoin-Fan als Professor sich auch noch beruflich mit seinem Hobby beschäftigen tut ...
Avatar
17.05.22 19:32:17
Herr Prof. Sandner sollte sich etwas besser informieren, bevor hier falsche Aussagen getätigt werden. Gerade weil er Professor für Blockchain-Technologie ist, sollte er wissen, dass jede Bewegung und somit jeder Kauf bzw. Verkauf auf der Blockchain dokumentiert ist. Im Fall Terra haben Angreifer sich fast eine halbe Milliarde USD geliehen und damit UST mittels OTC gekauft, aber an Börsen auf einen Schlag verkauft. Das brachte den stablecoin ins Wanken. Die privaten Anleger registrierten die Kursschwankung und verkauften ihrerseits. Panik brach aus. Aber technisch lag kein defekt des Projektes vor. Bitte korrigieren Sie ihre Aussage.

Disclaimer

Wie geht es weiter? Das "Krypto-Enron": Der Terra-Luna-Crash und die Folgen

Ein Krypto-Projekt implodiert und reißt die Kurse von Bitcoin und Co. mit in den Keller. Branchen-Experte Philipp Sandner nennt es "eine der schlimmsten Krisen". Wie es soweit kommen konnte und was als nächstes passiert.

Autor

Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreet:online Zentralredaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreet:online Zentralredaktion verantwortlich.

Die Fachjournalisten der wallstreet:online Zentralredaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


RSS-Feed wallstreet:online Zentralredaktion

Community