checkAd

Hohe Baustoffpreise – Kartellamt soll aktiv werden



Der extrem schnelle und hohe Anstieg der Baustoffpreise in Deutschland ruft jetzt das Bundeskartellamt auf den Plan. Die nordrhein-westfälische Bauministerin Ina Scharrenbach (CDU) sagte dem »Handelsblatt«, sie habe den Eindruck, dass es an der einen oder anderen Stelle Versuche von Mitnahme-Effekten, aber auch Preisabsprachen gebe. Nach eigenen Anhaben hat die Ministerin das Bundeskartellamt aufgefordert, die Preisentwicklung im Bausektor in den Fokus zu nehmen. Laut der Deutschen Presse-Agentur wollte das Bundeskartellamt die Aufforderung zunächst nicht kommentieren. Die Preise für einzelne Baustoffe wie Holz und Stahl sind nach Daten des Statistischen Bundesamts im Jahresdurchschnitt 2021 so stark gestiegen wie noch nie seit Beginn der Erhebung im Jahr 1949. Wir hatten in den wirtschaft tv News kürzlich berichtet, dass der Wohnungsbau in Deutschland nach Einschätzung von Branchenverbänden 2023 vor einem Einbruch steht. Als Hauptgründe werden Materialmangel und ein rasanter Anstieg der Kosten genannt. Ob dieser Anstieg tatsächlich unvermeidbar ist oder auch im Zusammenhang mit Spekulationen steht, soll nun geklärt werden. Moderation: wirtschaft tv Chefanchor Sascha Oliver Martin Weitere News findest du auf www.wirtschaft-tv.com. #wirtschafttv #baustoffe #baubranche #materialmangel #saschaolivermartin

Neueste Videos von Wirtschaft TV

Play
Wirtschaft TV

Quelle: Wirtschaft TV | 07.07.2022, 12:15

Premierminister Boris Johnson tritt zurück

Play
Wirtschaft TV

Quelle: Wirtschaft TV | 07.07.2022, 08:30

Experte: Keine Führungsschwäche in Krisenzeiten

Play
Wirtschaft TV

Quelle: Wirtschaft TV | 06.07.2022, 10:01

Internet-Speed ist Deutschen nicht so wichtig

Weitere Videos von Wirtschaft TV

DatumTitel
12:15 UhrPremierminister Boris Johnson tritt zurück
Wirtschaft TV | Kommentare
08:30 UhrExperte: Keine Führungsschwäche in Krisenzeiten
Wirtschaft TV | Kommentare
06.07.22Internet-Speed ist Deutschen nicht so wichtig
Wirtschaft TV | Kommentare
06.07.22Experte: Hybrid-Selling – Lückenfüller oder Vertrieb der Zukunft?
Wirtschaft TV | Kommentare
06.07.22Lufthansa: Die Branche hat drückende Probleme
Wirtschaft TV | Kommentare
05.07.22Kohle-Importeure erreichen Limit
Wirtschaft TV | Kommentare | Kohle
05.07.22Konsumklima: Inflation zieht immer weitere Kreise
Wirtschaft TV | Kommentare
04.07.22Minister wollen Ausnahme beim Verbrenner-Verbot
Wirtschaft TV | Kommentare
04.07.22Hilfspaket: China fühlt sich von G7 provoziert
Wirtschaft TV | Kommentare
01.07.22Experte: Südamerika bietet Potenzial für Anleger
Wirtschaft TV | Kommentare
01.07.22Experte: Börsengewinne auch in Krisenzeiten
Wirtschaft TV | Kommentare
01.07.22RWE streicht Frühverrentung von Mitarbeitern
Wirtschaft TV | Kommentare
30.06.22Experte: Was die Unruhen an der Börse für Anleger bedeuten
Wirtschaft TV | Kommentare
30.06.22Experte: Inflation – so groß ist die Gefahr der Enteignung
Wirtschaft TV | Kommentare
30.06.22Gutachten: Immobilienmarkt kippt
Wirtschaft TV | Kommentare
29.06.22Inflation: Verbraucher ändern Kaufverhalten
Wirtschaft TV | Kommentare
29.06.22Immer mehr Solaranlagen auf deutschen Dächern
Wirtschaft TV | Kommentare
28.06.22ADAC: Hier ist Tanken besonders teuer
Wirtschaft TV | Kommentare | Benzin
28.06.22Kaufprämie für E-Autos in Gefahr
Wirtschaft TV | Kommentare
27.06.22G20 einigt sich auf Pandemie-Maßnahme
Wirtschaft TV | Kommentare

0 Kommentare
Nachrichtenquelle: Wirtschaft TV
 |  159   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Hohe Baustoffpreise – Kartellamt soll aktiv werden

Der extrem schnelle und hohe Anstieg der Baustoffpreise in Deutschland ruft jetzt das Bundeskartellamt auf den Plan. Die nordrhein-westfälische Bauministerin Ina Scharrenbach (CDU) sagte dem »Handelsblatt«, sie habe den Eindruck, dass es an der …

Nachrichtenquelle

Wirtschaft TV ist ein Onlinesender mit den Schwerpunkten Wirtschaft, Unternehmen, Börse und Wissen mit Sitz in Berlin. Mit seinen Korrespondenten berichtet Wirtschaft TV direkt von den Börsenplätzen New York und Frankfurt. In Interviews und Studioaufzeichnungen analysieren bekannte Top-Experten das Weltgeschehen und Wirtschaft TV ist Medienpartner der wichtigsten Finanzkonferenzen.

RSS-Feed Wirtschaft TV