checkAd

Schuldenbremse ade? Robert Halver: Kommt der Gasdeckel? Darum muss der Staat jetzt handeln

Die Ampel-Regierung arbeitet an der Kehrtwende bei der geplanten Gasumlage. Stattdessen soll nun ein Preisdeckel her. Die Politik müsse sich beeilen, um weiteren Schaden abzuwenden, erklärt Börsen-Profi Robert Halver.



Die Gasumlage wird kippen, da sind sich immer mehr Beobachter sicher. Für Robert Halver, Leiter Kapitalmarktanalyse bei der Baader Bank, die richtige Entscheidung. "Die Gasumlage ist überflüssig", sagt er im Interview mit Martin Kerscher von wallstreet:online TV.

Was Wirtschaft und Verbraucher stattdessen brauchen, sei eine Deckelung der Energiepreise. "Es muss schnell gehandelt werden", warnt Halver. Denn Deutschland drohe sonst seinen größten Wettbewerbsvorteil zu verlieren: Die industrielle Basis und seinen Mittelstand. Für die Gaspreisbremse müsse der Staat neue Schulden aufnehmen, auch Atomkraft und Fracking dürften keine Tabus sein.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu DAX Performance!
Long
Basispreis 13.420,00€
Hebel 14,89
Ask 9,46
Short
Basispreis 15.234,52€
Hebel 14,89
Ask 9,73

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Mehr dazu sehen Sie im Interview. Gleich einschalten!

Moderation: Martin Kerscher, Text: Julian Schick, wallstreet:online Zentralredaktion

Unser brandneuer Börsendienst FAST BREAK ist da! Den Chefredakteur Stefan Klotter kennen Sie ja bereits von den treffsicheren Chartanalysen auf unserem Kanal. Ab sofort können Sie seine lukrativsten Trades direkt nachhandeln. Die FAST BREAK-Strategie findet die Aktien für die höchste Gewinne in kürzester Zeit, selbst in der aktuellen Marktlage. Und das Beste: Für kurze Zeit gibt es einen Rabatt von 50 Prozent auf das Jahresabo! Mehr zum neuen Dienst finden Sie HIER.

Neueste Videos von wallstreet:online Zentralredaktion

Play
wallstreet:online Zentralredaktion

Quelle: wallstreet:online Zentralredaktion | 07.12.2022, 17:05

Ausblick auf 2023: Wie düster wird es für die Aktienmärkte?

Weitere Videos von wallstreet:online Zentralredaktion

07.12.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
07.12.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
06.12.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · Nasdaq
06.12.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
05.12.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · S&P 500
04.12.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
02.12.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · Coca-Cola
01.12.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · EUR/USD
01.12.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · Ecolab
30.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · Apple
30.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
29.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · Exxon Mobil
29.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · Amazon
28.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · Amazon
27.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
25.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
24.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
24.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
23.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · Dillards (A)
23.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
Wertpapier



0 Kommentare
 |  10361   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Schuldenbremse ade? Robert Halver: Kommt der Gasdeckel? Darum muss der Staat jetzt handeln

Die Ampel-Regierung arbeitet an der Kehrtwende bei der geplanten Gaspreis-Bremse. Stattdessen soll ein Preisdeckel her. Die Politik müsse sich beeilen, um weiteren Schaden abzuwenden, erklärt Börsen-Profi Robert Halver.

Autor

Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreet:online Zentralredaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreet:online Zentralredaktion verantwortlich.

Die Fachjournalisten der wallstreet:online Zentralredaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


RSS-Feed wallstreet:online Zentralredaktion

Community