checkAd

44-Milliarden-Dollar-Deal Stefan Riße zu Musks Twitter-Übernahme: „Seriös ist das nicht“

Tesla-Chef Elon Musk will Twitter nun doch kaufen. Für schlappe 44 Milliarden US-Dollar! Das ganze Hin und Her sei nicht seriös findet Stefan Riße, Kapitalmarktstratege von Acatis Investment. w:o-TV einschalten.



Was für ein Hin und Her: Elon Musk will den Kurznachrichtendienst Twitter nun doch kaufen. Was das für den Kapitalmarkt und für Twitter- sowie Tesla-Aktionäre bedeuten könnte, erklärt Stefan Riße im w:o-TV-Interview. Gleich einschalten!

Moderation: Martin Kerscher, Text: Ferdinand Hammer, wallstreet:online Zentralredaktion

Noch ein spannender Hinweis in eigener Sache:
+ 100 % in nur 8 Tagen. Der neue Börsendienst FAST BREAK des Charttechnikexperten Stefan Klotter macht schon zum Auftakt seinem Namen alle Ehre. Mit einem Short-Move bei Tesla aufgrund einer negativen Signallage der Indikatoren in Kombination mit einer signifikanten Chartformation konnten die Anleger satte Gewinne einfahren. Der Trade ist weiterhin heiß, Neueinsteiger können noch profitieren. Weitere Informationen finden Sie hier.


Neueste Videos von wallstreet:online Zentralredaktion

Play
wallstreet:online Zentralredaktion

Quelle: wallstreet:online Zentralredaktion | 07.12.2022, 17:05

Ausblick auf 2023: Wie düster wird es für die Aktienmärkte?

Weitere Videos von wallstreet:online Zentralredaktion

07.12.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
07.12.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
06.12.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · Nasdaq
06.12.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
05.12.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · S&P 500
04.12.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
02.12.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · Coca-Cola
01.12.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · EUR/USD
01.12.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · Ecolab
30.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · Apple
30.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
29.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · Exxon Mobil
29.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · Amazon
28.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · Amazon
27.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
25.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
24.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
24.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
23.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · Dillards (A)
23.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX

0 Kommentare
 |  6401   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

44-Milliarden-Dollar-Deal Stefan Riße zu Musks Twitter-Übernahme: „Seriös ist das nicht“

Tesla-Chef Elon Musk will Twitter nun doch kaufen. Für schlappe 44 Milliarden US-Dollar! Das ganze Hin und Her sei nicht seriös findet Stefan Riße, Kapitalmarktstratege von Acatis Investment. w:o-TV einschalten.

Autor

Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreet:online Zentralredaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreet:online Zentralredaktion verantwortlich.

Die Fachjournalisten der wallstreet:online Zentralredaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


RSS-Feed wallstreet:online Zentralredaktion