checkAd

Rezession hin oder her Riße: Warum Anleger nicht ohne Aktien ins Jahr 2023 starten sollten

Aktien werden auch künftig die bessere Geldanlage sein, sagt Stefan Riße, Kapitalmarktstratege von Acatis Investment. Doch der Aktienfan räumt ein, dass sich derzeit auch attraktive Chancen auf dem Anleihemarkt ergeben.



Fairerweise müsse man festhalten, dass sich aufgrund der gestiegenen Zinssätze Unternehmensanleihen derzeit durchaus lohnen, sagt Riße.

Unternehmen mit einer guten Bonität sind trotz hoher Inflationsraten renditebringend, wenn man die Anleihe beispielsweise über einen Zeitraum von fünf Jahren tätigt. Denn die Inflation wird schon ganz bald wieder sinken.

In den USA dürfte die Teuerungsrate ihren Peak bereits erreicht haben, so Riße weiter. Wenn die Notenbanken beginnen, den Leitzins zu senken, wird die Underperformance der Tech-Werte seiner Meinung nach enden. Die Gefahr im ersten Halbjahr 2023 den fahrenden Zug hinterher zu gucken, sei zu groß, als dass man ohne Aktien den Jahreswechsel bestreiten sollte, sagt der Aktienexperte. Wovon Anleger aber unbedingt die Finger lassen sollten, verrät er im Interview bei w:o TV.

Moderation: Martin Kerscher, Text: Nicolas Ebert, wallstreet:online Zentralredaktion

Eine Aktie. Fünf Tage. Echte Performance!
Kennen Sie schon unseren neuen Börsendienst AKTIE DER WOCHE?
Chefredakteur Lars Wißler liefert Ihnen jeden Sonntag eine spannende Aktie. Das Geheimnis seiner Strategie: Er kauft montags zum Börsenstart und hält die Position bis Freitagabend. Das Ergebnis sind 138 Prozent Performance in nur 18 Monaten. Testen Sie diese sensationelle Strategie für nur fünf Euro.


Neueste Videos von wallstreet:online Zentralredaktion

Play
wallstreet:online Zentralredaktion

Quelle: wallstreet:online Zentralredaktion | 26.01.2023, 15:20

Setzt der DAX nach einer Verschnaufpause wieder zur Rallye an?

Weitere Videos von wallstreet:online Zentralredaktion

26.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · Stellantis
26.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
26.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · S&P 500
25.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · Halliburton
25.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
24.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
Anzeige
23.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · Microsoft
22.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion
20.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion
19.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · Eli Lilly
19.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion
19.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
18.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · Morphosys
18.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · Procter & Gamble
17.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · DANONE
17.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · Nasdaq
16.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
16.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · Netflix
15.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
13.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX

0 Kommentare
 |  7934   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Rezession hin oder her Riße: Warum Anleger nicht ohne Aktien ins Jahr 2023 starten sollten

Aktien werden auch künftig die bessere Geldanlage sein, sagt Stefan Riße, Kapitalmarktstratege von Acatis Investment. Doch der Aktienfan räumt ein, dass sich derzeit auch attraktive Chancen auf dem Anleihemarkt ergeben.

Autor

Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreet:online Zentralredaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreet:online Zentralredaktion verantwortlich.

Die Fachjournalisten der wallstreet:online Zentralredaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


RSS-Feed wallstreet:online Zentralredaktion