checkAd

Most Actives - die meistgehandelten Aktien des Tages Tesla, Commerzbank & BYD



Unter den Käufen findet sich heute beispielsweise Tesla. Der US-Elektro-Autohersteller Tesla muss in China rund 80.000 Fahrzeuge wegen Problemen mit der Software und den Sicherheitsgurten in die Werkstatt zurückrufen. Wegen Softwareproblemen gebe das Display in einigen eingeführten "Model S" und "Model X" falsche Meldungen und stoppe schrittweise die Stromversorgung.

Bei den Verkäufen steht BYD im Fokus. Aktuell läuft es nicht mehr so recht bei BYD. Bei der Aktie, aber auch dem Unternehmen. Diese Woche hat der chinesische Auto- und Batteriekonzern erklärt, dass er einmal mehr die Preise für seine Produkte anheben wird.

Neueste Videos von Der Aktionär TV

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 06.02.2023, 15:05

EUR/USD, PayPal, T-Mobile US, Spotify, Diageo, Disney

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 06.02.2023, 14:48

Ist die Rally vorbei?

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 06.02.2023, 14:47

DAX mit neuem Rekordhoch in diesem Jahr?

Weitere Videos von Der Aktionär TV

06.02.23 · Der Aktionär TV · Diageo
06.02.23 · Der Aktionär TV · DAX
06.02.23 · Der Aktionär TV · DAX
06.02.23 · Der Aktionär TV · DAX
06.02.23 · Der Aktionär TV · SAP
06.02.23 · Der Aktionär TV · Apple
06.02.23 · Der Aktionär TV · Deutz
06.02.23 · Der Aktionär TV · DAX
06.02.23 · Der Aktionär TV · Amazon
03.02.23 · Der Aktionär TV · Amazon
03.02.23 · Der Aktionär TV · Amazon
03.02.23 · Der Aktionär TV
03.02.23 · Der Aktionär TV
03.02.23 · Der Aktionär TV · EUR/USD
03.02.23 · Der Aktionär TV · Apple
03.02.23 · Der Aktionär TV · Salesforce
03.02.23 · Der Aktionär TV · Deutsche Bank
03.02.23 · Der Aktionär TV · Allianz
02.02.23 · Der Aktionär TV · DAX
02.02.23 · Der Aktionär TV · Barrick Gold Corporation



0 Kommentare
Nachrichtenquelle: Der Aktionär TV
 |  447   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Most Actives - die meistgehandelten Aktien des Tages Tesla, Commerzbank & BYD

Unter den Käufen findet sich heute beispielsweise Tesla. Der US-Elektro-Autohersteller Tesla muss in China rund 80.000 Fahrzeuge wegen Problemen mit der Software und den Sicherheitsgurten in die Werkstatt zurückrufen. Wegen Softwareproblemen gebe …

Nachrichtenquelle

Community