checkAd

    Zu heiß gelaufen?  6213  0 Kommentare Schrader: Nach der Rallye besser "ein paar Chips vom Tisch nehmen"

    Im Interview mit wO TV spricht Kapitalmarktstratege Stefan Schrader über die aktuelle Kursrally von Nvidia. Trotz der beeindruckenden Geschäftsergebnisse des Chip-Konzerns rät Schrader zur Vorsicht.

    Die Diskrepanz zwischen dem realen Wert des Unternehmens und seinem Börsenpreis könnte sich bald angleichen, was die Anleger zu einem strategischen Rückzug bewegen sollte. Schrader betont, dass Nvidia zwar ein hervorragendes Unternehmen sei, die derzeitigen Aktienkurse jedoch übertrieben euphorisch seien.

    Er empfiehlt, "ein paar Chips vom Tisch zu nehmen", also Gewinne mitzunehmen, bevor es zu spät ist. Der Vergleich mit historischen Beispielen wie Amazon und Cisco, die nach starken Kursanstiegen erhebliche Verluste verzeichneten, untermauert seine Bedenken.

    Anzeige 
    Handeln Sie Ihre Einschätzung zu S&P 500!
    Long
    5.239,35€
    Basispreis
    3,57
    Ask
    × 14,92
    Hebel
    Short
    6.047,63€
    Basispreis
    3,92
    Ask
    × 14,92
    Hebel
    Präsentiert von

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    Er erinnert daran, dass Kursabschläge von bis zu 95 Prozent vorkommen können, auch wenn die Unternehmen an sich gut positioniert sind. Die Gefahr einer Überbewertung wird durch die aktuellen Margen von Nvidia illustriert, die bei beeindruckenden 75 Cent pro Dollar Umsatz liegen. Schrader warnt, dass Großkunden dieses Niveau nicht dauerhaft akzeptieren werden, besonders in einer so dynamischen Branche wie der Technologie.

    Mehr dazu im Interview auf dem wO YouTube Kanal!

    Moderation: Martin Kerscher, Text: Julian Schick, wallstreetONLINE Redaktion



    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Neueste Videos von wallstreetONLINE Zentralredaktion


    Verfasst vonJulian Schick
    Zu heiß gelaufen? Schrader: Nach der Rallye besser "ein paar Chips vom Tisch nehmen"

    Im Interview mit wO TV spricht Kapitalmarktstratege Stefan Schrader über die aktuelle Kursrally von Nvidia. Trotz der beeindruckenden Geschäftsergebnisse des Chip-Konzerns rät Schrader zur Vorsicht.