DAX-0,05 % EUR/USD+0,21 % Gold-0,02 % Öl (Brent)+0,84 %

Multi Asset Fonds

Nachrichtenquelle: Mein Geld
08.01.2015, 12:10  |  2103   |   |   


Sind Multi Asset Fonds kundenorientierte Produkte? In den letzten Jahren lag der Mittelfluss für Multi Asset Fonds und Mischfonds bei ca. 19 Milliarden Euro. Was verbirgt sich hinter diesen Fonds und inwieweit können sie die Bedürfnisse der Kunden erfüllen? Wir haben Experten eingeladen, um über die Vorteile und Risiken dieser Assetklasse zu sprechen. Sehen Sie die ausgewählten Teilnehmer: Carsten Holzki- Head of Sales (Non-Banks) Germany Invesco Asset Management Deutschland GmbH Andreas Grassl, SKALIS Asset Management AG : Vorsitzender des Vorstands – CEO Patrick Bastian, Leiter Produktspezialisten Multi Asset Multi Asset bei Allianz Global Investors Jürgen Dumschat- Geschäftsführender Gesellschafter AECON Fondsmarketing GmbH Stephan M. Modler- Geschäftsführer Walser Privatbank Invest S.A. Detlef Glow, Leiter der Fondsanalyse für Europa, den mittleren Osten und Afrika bei Lipper, dem größten Fondsanalysehaus der Welt

Neueste Videos von Mein Geld

Play
Mein Geld

Quelle: Mein Geld | 10.04.2018, 13:50

Lipper Fund Awards 2018

Play
Mein Geld

Quelle: Mein Geld | 07.04.2018, 16:13

Die Neuausrichtung der Multi Asset Fonds


Mehr Fondsvideos.


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

wallstreet-online und Mein Geld präsentieren exklusive Roundtable-Gespräche und Interviews mit ausgewählten Teilnehmern aus Politik, Wirtschaft und der Finanzbranche. Ziel ist der Erfahrungsaustausch zu Themen, die die Finanzbranche bewegt. Ergänzend werden interessante Anlageprodukte sowie Meinungsführer der Fondsbranche und Unternehmen vorgestellt. Besuchen Sie auch unseren Fondsbereich auf wallstreet:online.

RSS-Feed Mein Geld

Interessante Videos

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 26.04.2018, 15:21

Dow Jones, Facebook, Paypal, Amazon, Baidu, iQiyi

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 26.04.2018, 15:07

Neues Roadshow-Konzept 10-6-3 - und noch mehr 2019?