DAX-1,47 % EUR/USD+0,51 % Gold+0,93 % Öl (Brent)+0,73 %

Market Insight: FED und Wahl in den Niederlanden haben die Börsen bestimmt.

Nachrichtenquelle: Wirtschaft TV
17.03.2017, 13:20  |  603   |   |   


Präsentiert von GKFX | Dax wieder über 12 000 Punkte. Die Wahl in den Niederlanden und deren gemässigter Ausgang, sowie die bereits angekündigte Zinserhöhung in den USA haben klar das Markgeschehen bestimmt. Zudem auch die Quartalsberichtssaison für einige Überraschungen gut war. Vor allem die Versorger RWE und E.on aber auch die Lufthansa standen hier klar im Focus. Mick Knauff im Interview mit GKFX- Marktanalyst Kornelius Barczynski, über die Entscheidung der FED, das Verhältnis von Euro zu US- Dollar und dem Ausblick auf die kommende Börsenwoche.

Neueste Videos von Wirtschaft TV

Play
Wirtschaft TV

Quelle: Wirtschaft TV | 15.11.2017, 14:56

Berenberg Bank: "Aktienkurse sind ganz gut bewertet"

Mehr zum Thema
BörseNiederlandeFED


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

Wirtschaft TV ist ein Onlinesender mit den Schwerpunkten Wirtschaft, Unternehmen, Börse und Wissen mit Sitz in Berlin. Mit seinen Korrespondenten berichtet Wirtschaft TV direkt von den Börsenplätzen New York und Frankfurt. In Interviews und Studioaufzeichnungen analysieren bekannte Top-Experten das Weltgeschehen und Wirtschaft TV ist Medienpartner der wichtigsten Finanzkonferenzen.

RSS-Feed Wirtschaft TV

Interessante Videos

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 22.11.2017, 17:54

15.000 Punkte zumindest im Blick

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 22.11.2017, 17:42

Jahresausblick 2018 mit Christoph Witzke, Deka-Invest