DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-1,80 %
X-markets Kontakt
Unter der Marke X-markets konzentriert die Deutsche Bank den gesamten Handel ihrer strukturierten Finanzprodukte. Zu diesen werden unter anderem Optionsscheine und Zertifikate gezählt. Aufgrund der herausragenden Stellung der Deutschen Bank am weltweiten Finanzmarkt verfügt X-markets stets über erstklassige Informationen im Bereich Derivatehandel. Den Kunden des Anbieters wird dadurch die Möglichkeit eröffnet,
an chancenreichen Märkten beziehungsweise Anlageklassen partizipieren zu können. Spezialisiert hat sich X-markets dabei unter anderem auf den Handel mit Discount-Zertifikaten. Doch auch eine große Zahl an Hebelprodukten und Bonus-Zertifikaten werden unter der Marke angeboten.

Die Deutsche Bank setzt nicht nur im Derivatehandel Maßstäbe

Mit einer Mitarbeiterzahl von 97.535 und einer Bilanzsumme von 1.475 Milliarden Euro (Quelle: Geschäftsbericht 2017) ist die Deutsche Bank die größte und bedeutendste Bank Deutschlands. Dabei ist sie sowohl im Investmentbanking als auch im Privat- und Firmenkundengeschäft weltweit erfolgreich tätig. Dazu verfügt das Kreditinstitut in mehr als 70 Ländern über eigene Niederlassungen. Zudem unterhält der Global Player für seine Kunden weltweit über 3.000 Filialen. Somit ist Deutschlands größtes Kreditinstitut nicht nur im Inland, sondern auch in Europa und darüber hinaus ein wichtiger Finanzmarktakteur. Um alle Aktivitäten im Bereich strukturierte Produkte effektiv zu bündeln, konzentriert die Deutsche Bank ihr gesamtes Know-how in diesem Bereich unter der Marke X-markets.
Die Mitarbeiter in diesem Segment kaufen und verkaufen unter anderem Optionsscheine, Zertifikate und weitere Derivate. Zudem werden entsprechende Produkte von X-markets entwickelt, am Finanzmarkt emittiert und den Kunden angeboten. So können Interessenten bei dem Anbieter etwa Faktor-Zertifikate, Inline-Optionsscheine sowie weitere Hebelprodukte zu attraktiven Konditionen erwerben. Um in jeder Marktsituation das passende Produkt anbieten zu können, verfügt das Team von X-markets über verschiedenste Tools. Mit deren Hilfe werden zu jeder Zeit geeignete Finanzprodukte entwickelt und den Marktteilnehmern zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus ist X-markets aufgrund der weltweiten Geschäftsbeziehungen der Deutschen Bank nicht nur in Europa, sondern auch in Nordamerika, Afrika und Asien vertreten.

X-markets Zertifikate

WKNTypBasiswertPerf. %
DT0BAC
Index Classic
-1,04
DB3CTQ
Index Classic
-1,86
DB2BRE
Index Classic
-1,35
DX8SRT
Faktor
0,00
DX8XAU
Faktor
+0,96
DX8DAX
Faktor
-16,89
DX6XAU
Faktor
+1,12
DE9SRT
Faktor
+8,70
DX8S15
Faktor
-4,76
DB6GSC
Index Classic
SAM HOLDINGS Corporation
-2,64

X-markets Bonus Zertifikate

WKNTypBasiswertPerf. %
DM8KUD
Cap
-2,94
DL9RGM
Classic
-2,29
DS91FP
Reverse Cap
+0,19
DC1RSC
Cap
-5,55
DM76WH
Cap
-2,17
DM76W3
Cap
-2,09
DS90UX
Reverse Cap
+3,42
DM8ECP
Reverse Cap
-0,09
DC0440
Cap
+0,55
DM9Q3Q
Cap
-0,17

Kontakt zum Team von
X-markets

Wer sich für die Finanzprodukte von X-markets interessiert, der kann sich werktags an das Serviceteam der Bank wenden. In der Zeit von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr geben die Derivate-Spezialisten Auskünfte zum Thema Termingeschäfte im Allgemeinen beziehungsweise zu strukturierten Finanzprodukten im Besonderen. Alternativ dazu besteht die Möglichkeit, eine E-Mail an X-markets zu senden oder das Kontaktformular auf der Homepage zu nutzen.


Deutsche Bank AG
Taunusanlage 12
X-markets
60325 Frankfurt am Main
(für Briefe und Postkarten: 60262)
Germany

Tel: +49 69 910 00
Fax: +49 69 910 34 225
E-Mail: deutsche.bank@db.com
Web: xmarkets.de.com/DE/Startseite

X-markets Discount Zertifikate

WKNTypBasiswertPerf. %
DS42PP
Classic
-3,26
DS379V
Classic
+0,31
DS0Y1A
Classic
-2,73
DS4DZ4
Classic
-0,77
DS84WK
Classic
-2,50
DS0CE4
Classic
-1,63
DS5CX2
Classic
-2,15
DS03U7
Classic
0,00
DS4MUU
Classic
+0,43
DS8G4F
Classic
-3,42

Dadurch zeichnet sich die Deutsche Bank aus

Handelszeiten bei X-markets

Je nach Basiswert variieren die Handelszeiten für Derivate bei der Deutschen Bank. So können beispielsweise WAVEs, WAVE Unlimiteds und WAVE XXLs auf den DAX oder den EURO STOXX 50 zwischen 08:00 und 22:00 Uhr (MEZ) gehandelt werden. Demgegenüber werden strukturierte Finanzprodukte unter anderem auf Edelmetalle und Devisen in der Zeit von 08:00 und 20:00 Uhr (MEZ) gehandelt. Derivate auf den Bund-Future können überdies zwischen 08:00 und 18:00 Uhr (MEZ) erworben beziehungsweise veräußert werden. Ferner gilt es zu berücksichtigen, dass die jeweiligen Knock-out-Zeiten von den Handelszeiten abweichen. Für den Ausübungstag gelten darüber hinaus andere Knock-out-Zeiten.
Wichtige Ratings
Die Bank und damit unter anderem auch die Zertifikate und Optionsscheine von x-markets werden von allen etablierten Ratingagenturen regelmäßig bewertet. So wird die Kreditwürdigkeit von Standard & Poor’s (S&P) mit „BBB+“ bewertet, während Moody's das Emittentenrating auf „A3“ festgelegt hat. Darüber hinaus vergibt Fitch im „Derivative Counterparty rating“ für die Bank ein „A-(dcr)“. Aufgrund dieser und weiterer Bewertungen gilt die Bank als zuverlässiger Emittent von Derivaten verschiedenster Art. Somit können Kunden bei X-markets sowohl Optionsscheine als auch Zertifikate zu geringen Risiken und günstigen Bedingungen erwerben.
Auszeichnungen und Ansehen
Als global agierende Universalbank genießt das Kreditinstitut weltweit ein hohes Renommee in der Finanzwelt. Neben der herausragenden Marktstellung in Deutschland und Europa weitet die Bank ihre Geschäftstätigkeiten insbesondere in den vielversprechenden Märkten Asien und Nordamerika kontinuierlich aus. Durch ihren Fokus auf das Investmentbanking kommt dem Bereich X-markets dabei eine besonders hohe Bedeutung zu. So wurde die Bank gerade auch im Bereich Derivate immer wieder ausgezeichnet. Im Dezember 2017 erhielt sie beispielsweise die Auszeichnung „Bank des Jahres für Währungsderivate“, zudem lieferte sie das „Investmentprodukt des Jahres für Finanzinstitutionen“. Auszeichnungen als „Derivatehaus des Jahres“ und „Award for excellence – Investment bank of the year“ unterstreichen ebenfalls die Expertise der Bank beziehungsweise von X-markets.