Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]49414235[/posting]
Zitat von Jogi77: Da seit geraumer Zeit kein Handel stattfindet - wars das?


Die Aktie war ausgesetzt wegen dem Newsflow
bei EEU auch länger möglich - waren schon mal 4 Monate gewesen
aber nun geht es weiter mit dem handel - bid 1,5 ask 2,0 geringer handel

heute mal wieder ne meldung
frage mich was der sch....soll? wollen sie den kurs mit guten news flow
hochziehen um abzuladen bevor die lichter endgültig ausgehen?
jedenfalls erwarte ich bei diesem MM nichts positives.



European Uranium Dateien technischen Bericht Mustang

2015.04.08 07.07 Uhr ET - Pressemitteilung

Mr. Dusty Nicol Berichte

European Uranium FILES TECHNISCHER BERICHT ZUR MUSTANG Goldprojekt in Nevada

European Uranium Resources Ltd. hat einen technischen Bericht über die Goldprojekt Mustang, Nevada, um die Übernahme des Mustang-Eigenschaft unterstützen eingereicht am 2. März 2015 wie angekündigt Der technische Bericht wurde von Warner Gruenwald von Geoquest Consulting Ltd., einem unabhängigen geschrieben qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101.

Zu den Höhepunkten des technischen Berichts sind:

Das Goldprojekt Mustang ist ein High-sulfidierte epithermale Goldziel, der ehemaligen Paradise Peak Gold-Silber-Mine, die 1.500.000 Unzen Gold produziert liegt 17 Kilometer südöstlich.
Mustang hat eine geologische Beschaffenheit ähnlich Paradise Peak, obwohl die Mineralisierung an der Paradise Peak Eigenschaft ist nicht notwendigerweise indikativ für die Mineralisierung auf dem Mustang Eigentum.
Oberflächengesteinsproben von Mustang wurden von Hintergrundwerten auf 29,7 Gramm pro Tonne Gold und 5.314 Gramm pro Tonne Silber untersucht.
Multielement typisch für epithermale Goldlagerstätten geochemischen Anomalien auftreten, entlang einer multikilometre, von Norden nach Süden verlaufenden Korridor, der durch die meisten der Mustang Projektgebiet erstreckt.
Zwei Löcher auf dem Grundstück gebohrt durch einen vorherigen Betreiber gab ermutigende Ergebnisse: 9,1 Meter von 0,866 Gramm pro Tonne Gold in einem Bohrloch (102,1 bis 111,2 Meter, einschließlich 4,6 Meter von 1,565 Gramm Gold pro Tonne) und 12,2 m von 1,17 Gramm pro t Gold (54,9 bis 67,1 Metern, einschließlich 7,6 Meter mit 2,6 Gramm Gold pro Tonne).
Die in diesen Bohrungen identifizierten Mineralisierung ist offen in der Tiefe und seitlich und Testen für Erweiterungen wird der Fokus der erste Bohrprogramm sein.
Eine anfängliche Bohrprogramm von 5.000 m RC-Bohrungen mit geschätzten Kosten von $ 150.000 (US) wird empfohlen, für die Erweiterungen der Mineralisierung erkannt und für erste Tests der zusätzliche Ziele zu testen.
Zusätzlich zum vulkanischen gehosteten epithermalen Potenzial auf dem Grundstück gibt es das Potenzial für in Sedimentgestein eingebettete Goldmineralisierung in den Sedimenten zugrunde liegenden vulkanischen Gesteinen.

Der Bericht mit dem Titel "Technical Report auf der Mustang Sach Nye County, Nevada," ist wirkungs 3. April 2015 datiert, wird das Profil des Unternehmens auf SEDAR veröffentlicht. Die anstehende Übernahme des Mustang-Projekt ist Teil einer Reorganisation und Restrukturierung des Unte
rnehmens wie in einer Pressemitteilung vom 2. März 2015 beschrieben, und alle noch der Zustimmung aller Elemente dieser Transaktionen zu Bedingungen akzeptabel, den Parteien und der Austausch von Schließen aller Transaktionen jeweils vom Abschluss des anderen.

 
aus der Diskussion: European Uranium Resources Ltd. ehem.TOURNIGAN ENERGY
Autor (Datum des Eintrages): ivanbaerlin  (08.04.15 19:50:02)
Beitrag: 42,291 von 42,309 (ID:49520318)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online