Fenster schließen  |  Fenster drucken

Naja, Mut hat er.

Jetzt laeuft quasi eine 2. Version des Regimechangeversuches, diesmal mit finanzieller Keule und Sanktionen. Die Beziehungen werden unter Erdogan nie mehr wie frueher werden, nachdem die Putschisten ihn toeten wollten und er die USA als Drahtzieher bezichtigt. Das wissen beide Seiten und handeln entsprechend.

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/10799671-boykotte…
 
aus der Diskussion: Das Theater was um die Türkei gemacht wird ist lächerlich !
Autor (Datum des Eintrages): bmann025  (15.08.18 07:30:28)
Beitrag: 9 von 12 (ID:58449286)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online