Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]60956260[/posting]
Zitat von Timburg: und komischerweise kennt man unzählige Fälle wo Raucher ein hohes Alter ohne Beschwerden und ständiges Rumdoktern erreichen.

Nicht komisch, sondern schlicht und ergreifend die Art wie Statistik funktioniert. Angenommen die Lebenserwartung für Nichtraucher liegt bei 80 Jahren, die von starken Rauchern bei 72. Dann bedeutet das einfach nur, das 50% der Nichtraucher vor 80 sterben und 50% der Raucher vor 72. Bis 80 leben dann vielleicht noch 25% aller Raucher oder so. Die Kurven verschieben sich, aber bei 8 Mrd. Erdbewohnern wirst da sicherlich genug Beispiele finden, die zu der kleinen Gruppe gehören.
 
aus der Diskussion: Timburgs Langfristdepot 2012-2022
Autor (Datum des Eintrages): provinzler  (04.07.19 18:00:29)
Beitrag: 38,061 von 39,267 (ID:60956539)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online