Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

update software legt vorläufige Zahlen vor, Aktie legt zu

Nachrichtenquelle: Aktiencheck News
 |  19.10.2011, 11:57  |  786 Aufrufe  |   | 

Wien (aktiencheck.de AG) - Die österreichische update software AG (ISIN AT0000747555/ WKN 934523) konnte im dritten Quartal nach vorläufigen Berechnungen mit einem Umsatz- und Ergebnisanstieg aufwarten.

Wie aus einer am Mittwoch veröffentlichen Pressemitteilung hervorgeht, lag der Umsatz im Berichtszeitraum demnach mit 8,3 Mio. Euro um 27,9 Prozent über dem Vorjahreswert von 6,5 Mio. Euro. Getrieben wurde das Umsatzwachstum dabei vor allem durch ein starkes Lizenzgeschäft sowie hohe Wartungs- und gestiegene SaaS-Umsätze, so der Konzern.

Beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) wurde ein Gewinn von 0,5 Mio. Euro ausgewiesen, nach einem Minus von 0,2 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Beim Vorsteuerergebnis verzeichnete der Konzern einen Gewinn von 0,6 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum: -0,3 Mio. Euro).

Wie es weiter heißt, stehe die Transformation des Business-Models in Richtung Software-as-a-Service bei update software nach wie vor an erster Stelle. Von den mehr als 50 Neukunden, die das Unternehmen in den ersten Quartalen gewonnen hat, haben sich den Angaben zufolge bereits ca. 45 Prozent für das gehostete SaaS-Angebot namens update.revolution entschieden. Da die Pipeline auch für das vierte Quartal aussichtsreich bleibt, hält update an der Guidance für das Geschäftsjahr 2011 fest und geht weiterhin von einem Umsatz von 31 Mio. Euro und einem ausgeglichenen EBIT aus.

Die endgültigen Zahlen für das dritte Quartal werden am 4. November veröffentlicht.

Die Aktie von update software gewinnt derzeit 4,15 Prozent auf 2,76 Euro. (19.10.2011/ac/n/a)


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer