Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Wirtschaftskalender und Börsentermine

    ZEITRAUM WÄHLEN
    Dienstag
    25
    30
    Mittwoch
    26
    32
    Donnerstag
    27
    28
    Freitag
    28
    46
    Montag
    1
    24
    aktuelle Woche
    KW48
    152
    nächste Woche
    KW49
    85
    eigener festgelegter Zeitraum
     bis 

    Filtern Sie den Wirtschaftkalender nach Kategorie, Länder und Relevanz

    Filter

    Kategorien

    Länder

    Einstellungen übernehmen
    Alle Termine in Kalender exportieren

    Wirtschafts- und Börsentermine vom Mittwoch, 26.11.2014

    ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
    02:30
    JapanJPN
    Frau Sayuri Shirai, eine ehemalige IWF Ökonomin, ist seit April 2011 Mitglied des Policy Board der Bank of Japan. Shirai war zuvor Professorin für Volkswirtschaftslehre und -politik an der Keio Universität zu Tokio.
    67561
    Zentralbanken
    -
    -
    -
    08:00
    DeutschlandDEU
    Der Importpreisindex wird von der Deutschen Bundesbank veröffentlicht und er zeigt die Änderungen der Preise importierter Produkte. Je höher die Kosten importierter Waren, desto stärker die Wirkung auf die Inflation, so dass die Wahrscheinlichkeit einer Zinserhöhung steigt.
    tts-51647883
    66613
    Liquidität & Handelsbilanz
    -
    -0,5%
    0,3%
    08:00
    DeutschlandDEU
    Der Importpreisindex wird von der Deutschen Bundesbank veröffentlicht und er zeigt die Änderungen der Preise importierter Produkte. Je höher die Kosten importierter Waren, desto stärker die Wirkung auf die Inflation, so dass die Wahrscheinlichkeit einer Zinserhöhung steigt.
    tts-51647884
    66614
    Liquidität & Handelsbilanz
    -
    -1,5%
    -1,6%
    08:45
    FrankreichFRA
    Der Index wird von der INSEE veröffentlicht und er gibt die Stimmung der Verbraucher wieder. Die Verbraucher bewerten die Geschäftsbedingungen, Arbeitsmarktbedingungen, Perspektiven für den Arbeitsplatz und das Einkommenswachstum.
    tts-31545061
    67324
    Vertrauenskennzahlen
    -
    85
    85
    10:00
    ItalienITA
    Das Verbrauchervertrauen wird von Istituto Nazionale di Statistica veröffentlicht und es spiegelt das Vertrauen wieder, welches Individuen in die Wirtschaftstätigkeit haben. Ein hohes Maß an Vertrauen der Verbraucher stimuliert die wirtschaftliche Expansion, während ein niedriger Wert den wirtschaftlichen Abschwung vorantreibt. Ein hoher Wert ist für den EUR als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
    tts-31545143
    67325
    Vertrauenskennzahlen
    -
    101,6
    101,4
    10:30
    GroßbritannienGBR
    Das Bruttoinlandsprodukt veröffentlicht durch die National Statistics ist der Gesamtwert aller Waren und Dienstleistungen die von Großbritannien produziert werden. Das BIP kann als eine umfassende Beurteilung der britischen Wirtschaftstätigkeit angesehen werden. Generell hat eine steigende Tendenz eine positive Wirkung auf den GBP, während eine fallende Tendenz als negativ (oder bearish) angesehen wird.
    tts-31544368
    64366
    Konjunktur
    -
    3%
    3%
    10:30
    GroßbritannienGBR
    Die Gesamtgeschäftsinvestitionen werden durch National Statistics veröffentlicht uns sie sind der Gesamtbetrag der Investitionen privater Firmen. Sie sind bezeichnend für das Gesamtwachstum und die Nachfrage der britischen Wirtschaft. Generell ist eine hohe Lesung für den GBP bullish, während eine niedrige Lesung entsprechend bearish ist.
    tts-31544629
    64819
    Verbrauch & Inflation
    -
    9,7%
    6,7%
    10:30
    GroßbritannienGBR
    Das Bruttoinlandsprodukt veröffentlicht durch die National Statistics ist der Gesamtwert aller Waren und Dienstleistungen die von Großbritannien produziert werden. Das BIP kann als eine umfassende Beurteilung der britischen Wirtschaftstätigkeit angesehen werden. Generell hat eine steigende Tendenz eine positive Wirkung auf den GBP, während eine fallende Tendenz als negativ (oder bearish) angesehen wird.
    tts-31544166
    64365
    Konjunktur
    -
    0,7%
    0,9%
    10:30
    GroßbritannienGBR
    Die Gesamtgeschäftsinvestitionen werden durch National Statistics veröffentlicht uns sie sind der Gesamtbetrag der Investitionen privater Firmen. Sie sind bezeichnend für das Gesamtwachstum und die Nachfrage der britischen Wirtschaft. Generell ist eine hohe Lesung für den GBP bullish, während eine niedrige Lesung entsprechend bearish ist.
    tts-31544197
    64818
    Verbrauch & Inflation
    -
    -
    3,3%
    10:30
    GroßbritannienGBR
    Der Dienstleistungsindex wird von National Statistics veröffentlicht und er zeigt die monatliche Entwicklung des Bruttowertes der Dienstleistungsindustrie. Erwähnenswert ist, dass der Dienstleistungssektor das BIP nicht so sehr beeinflusst wie das verarbeitende Gewerbe. Eine hohe Lesung ist für den GBP bullish, während eine niedrige entsprechend bearish ist.
    tts-31544565
    66560
    Konjunktur
    -
    0,7%
    0,8%
    11:30
    DeutschlandDEU
    Im Kalender wird die durchschnittliche Rendite der Bundesanleihen angezeigt, die von Deutschen Bundesbank versteigert werden. Deutsche Bundesanleihen haben Mindestlaufzeiten von über zehn Jahren. Die Rendite der bonos stellt die Rendite dar, die ein Anleger durch Halten der Anleihe bis zur Fälligkeit erhält. Investoren beobachten die Renditevolatilität und vergleichen die Durchschnittsrate bei einer Auktion mit der Rate von früheren Auktionen der gleichen Anlage um ein Indiaktor für die Staatsschuldensituation .
    tts-51647940
    66672
    Government
    -
    -
    0,87%
    12:00
    GroßbritannienGBR
    Die CBI Umfrage der Confederation of British Industry ist ein Indikator, welcher die kurzfristige Entwicklung im britischen Einzelhandel und Großhandel widerspiegelt. Das Ergebnis hat Einfluss auf die Formulierung der Wirtschaftspolitik der Bank von England und innerhalb der Regierung. Ein hoher Wert ist für den GBP als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
    tts-31544364
    66590
    Konjunktur
    -
    30
    31
    13:00
    USAUSA
    Die MBA Hypothekenanträge werden durch die Mortgage Bankers Association veröffentlicht. Es handelt sich um einen Frühindikator für den US-Immobilienmarkt. Ein Wachstum der Hypotheken zeugt von einem gesunden Immobilienmarkt, der wiederum die US-Wirtschaft stimuliert. Generell ist eine hohe Lesung für den USD bullish und eine niedrige entsprechend bearish.
    tts-31544408
    67350
    Liquidität & Handelsbilanz
    -
    -
    4,9%
    14:30
    USAUSA
    Die Kernausgaben des persönlichen Konsum werden durch das US Bureau of Economic Analysis veröffentlicht und es handelt sich dabei um die durchschnittliche Menge des Geldes, welches die Verbraucher in einem Monat ausgeben. Der Kernindex schließt saisonal instabile Produkte wie Nahrungsmittel und Energie aus, um eine genauere Berechnung der Kosten zu bekommen. Es ist ein wichtiger Indikator für die Inflation. Ein hoher Wert ist für den USD als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
    tts-31544260
    66800
    Verbrauch & Inflation
    -
    0,2%
    0,1%
    14:30
    USAUSA
    Die Persönlichen Konsumausgaben werden vom US Department of Commerce veröffentlicht und sie zeigen die Preisänderung bei den Konsumgütern und Dienstleistungen. Die Daten beinhalten Gebrauchsgüter, Nicht-Gebrauchsgüter und Dienstleistungen.
    tts-31544244
    66802
    Verbrauch & Inflation
    -
    -
    0,1%
    14:30
    USAUSA
    Die Auftragseingänge für langlebige Gebrauchsgüter wird durch das US Census Bureau erhoben und sie gibt den Wert der Bestellungen für langlebige Gebrauchsgüter an. Sie beinhaltet Waren wie Kraftfahrzeuge, die drei Jahre und länger genutzt werden. Da diese langlebigen Produkte oft mit großen Investitionen verbunden sind, wirkt sich eine Änderung sehr empfindlich auf die US-Konjunktur aus und sie zeigt den Zustand der US-Produktion Aktivität. Normalerweise wird eine hohe Lesung für den USD bullish gewertet, während ein niedrige entsprechend bearish ist.
    tts-31544181
    66630
    Konjunktur
    -
    -0,6%
    -1,1%
    14:30
    USAUSA
    Die Persönlichen Konsumausgaben werden vom US Department of Commerce veröffentlicht und sie zeigen die Preisänderung bei den Konsumgütern und Dienstleistungen. Die Daten beinhalten Gebrauchsgüter, Nicht-Gebrauchsgüter und Dienstleistungen.
    tts-31544706
    66803
    Verbrauch & Inflation
    -
    -
    1,4%
    14:30
    USAUSA
    Die Kernausgaben des persönlichen Konsum werden durch das US Bureau of Economic Analysis veröffentlicht und es handelt sich dabei um die durchschnittliche Menge des Geldes, welches die Verbraucher in einem Monat ausgeben. Der Kernindex schließt saisonal instabile Produkte wie Nahrungsmittel und Energie aus, um eine genauere Berechnung der Kosten zu bekommen. Es ist ein wichtiger Indikator für die Inflation. Ein hoher Wert ist für den USD als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
    tts-31544393
    66801
    Verbrauch & Inflation
    -
    -
    1,5%
    14:30
    USAUSA
    Die Privatausgaben werden vom Bureau of Economic Analysis, Department of Commerce veröffentlicht und sie zeigen die Käufe von Waren und Dienstleistungen von privaten Haushalten und Nicht-Profit-Institutionen.
    tts-51647889
    66805
    Verbrauch & Inflation
    -
    0,3%
    -0,2%
    14:30
    USAUSA
    Die Privateinkommen werden vom Bureau of Economic Analysis, Department of Commerce veröffentlicht und sie zeigen die Gesamteinkommen von Privatpersonen, einschließlich Löhne, Gehälter, Zinsen, Dividenden, Mieten und Transferzahlungen. Dieses Ergebnis gibt Einblick in die US-Arbeitsmarktsituation. Eine hohe Lesung ist für den USD bullish, während eine niedrige entsprechend bearish ist.
    tts-31544220
    66804
    Verbrauch & Inflation
    -
    0,4%
    0,2%
    14:30
    USAUSA
    Die Auftragseingänge für langlebige Gebrauchsgüter wird durch das US Census Bureau erhoben und sie gibt den Wert der Bestellungen für langlebige Gebrauchsgüter an. Sie beinhaltet Waren wie Kraftfahrzeuge, die drei Jahre und länger genutzt werden. Da diese langlebigen Produkte oft mit großen Investitionen verbunden sind, wirkt sich eine Änderung sehr empfindlich auf die US-Konjunktur aus und sie zeigt den Zustand der US-Produktion Aktivität. Normalerweise wird eine hohe Lesung für den USD bullish gewertet, während ein niedrige entsprechend bearish ist.
    tts-31544465
    66624
    Konjunktur
    -
    0,5%
    -0,1%
    14:30
    USAUSA
    Die Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung werden vom US Department of Labor veröffentlicht und sie zeigen die Anzahl der Menschen, welche einen Erstantrag auf Arbeitslosenunterstützung stellen. Steigt die Zahl, so deutet dies auf eine Schwäche des Arbeitsmarktes hin, was auch die Stabilität der US-Wirtschaft beeinflusst. Allgemein ist ein sinkendes Ergebnis für den USD bullish.
    tts-31544195
    67457
    Beschäftigung
    -
    288 Tsd.
    291 Tsd.
    14:30
    USAUSA
    Die weitergeführten Anträge auf Arbeitslosenunterstützung werden vom US Department of Labor veröffentlicht und sie stellt die Anzahl von Personen dar, welche aktuell Arbeitslosengeld beziehen. Ein Anstieg des Indikators hat negative Auswirkungen auf die Konsumausgaben und das Wirtschaftswachstum. Generell ist ein hoher Wert für den USD bearish und ein niedriger Wert entsprechend bullish.
    tts-31544615
    67456
    Beschäftigung
    -
    2,350 Mio.
    2,330 Mio.
    15:45
    USAUSA
    Der Chicago Einkaufs-Manager-Index von MNI Deutsche Börse Group bildet die Geschäftsbedingungen von Illinois, Indiana und Michigan ab. Dieser Index ist ein Indikator für die Geschäftsentwicklung und er steht im Zusammenhang mit dem ISM-Index. Ein Ergebnis über 50 ist für den USD bullish und unter 50 wirkt sich dies auf den USD bearisch aus.
    tts-31544246
    66807
    Konjunktur
    -
    63
    66,2
    15:55
    USAUSA
    Der Reuters/Michigan Verbraucherstimmungsindex wird von der Reuters/University of Michigan veröffentlicht und es handelt sich dabei um eine personenbezogene Erhebung des Verbrauchervertrauens in Bezug auf die wirtschaftliche Aktivität. Es zeigt ob die Verbraucher bereit sind Geld auszugeben. Generell ist eine hohe Lesung für den USD bullish, während eine niedrige Lesung entsprechend bearish ist.
    tts-31544469
    66808
    Vertrauenskennzahlen
    -
    90
    86,9
    16:00
    USAUSA
    Die Schwebenden Immobilienverkäufe werden von National Association of Realtors veröffentlicht und es handelt sich dabei um einen Frühindikator der US Immobilienmarkt Trends. Während der Immobilienmarkt als sensibler Faktor für die US-Wirtschaft betrachtet wird, erzeugt das Ergebnis eine gewisse USD Volatilität. Generell ist eine hohe Lesung für den USD bullish und ein niedrige entsprechend bearish.
    tts-31544498
    66605
    Verbrauch & Inflation
    -
    1%
    0,3%
    16:00
    USAUSA
    Die Schwebenden Immobilienverkäufe werden von National Association of Realtors veröffentlicht und es handelt sich dabei um einen Frühindikator der US Immobilienmarkt Trends. Während der Immobilienmarkt als sensibler Faktor für die US-Wirtschaft betrachtet wird, erzeugt das Ergebnis eine gewisse USD Volatilität. Generell ist eine hohe Lesung für den USD bullish und ein niedrige entsprechend bearish.
    tts-51648028
    66606
    Verbrauch & Inflation
    -
    -
    1%
    16:00
    USAUSA
    Die Verkäufe neuer Immobilien werden durch das US Census Bureau veröffentlicht und sie zeigen die Bedingungen an den Immobilienmärkten. Sie zeigen das die Hauskäufer Geld für Einrichtung und Finanzierung ihrer Häuser ausgeben. Generell ist eine hohe Lesung für den USD bullish und ein niedriger entsprechend bearish.
    tts-31544482
    66564
    Verbrauch & Inflation
    -
    -
    0,2%
    16:00
    USAUSA
    Die Verkäufe neuer Immobilien werden durch das US Census Bureau veröffentlicht und sie zeigen die Bedingungen an den Immobilienmärkten. Sie zeigen das die Hauskäufer Geld für Einrichtung und Finanzierung ihrer Häuser ausgeben. Generell ist eine hohe Lesung für den USD bullish und ein niedriger entsprechend bearish.
    tts-31544224
    66563
    Verbrauch & Inflation
    -
    472 Tsd.
    467 Tsd.
    16:30
    USAUSA
    Die EIA gibt die Veränderung der Rohöllagerbestände bekannt, welche von der Energy Information Administration veröffentlicht wird. Dieser Bericht zeigt die Öl-Nachfrage und die Preisvolatilität. Da die Ölpreise eine Auswirkung auf die Weltwirtschaft haben, ist bei größeren Änderungen mit einer gewissen Volatilität zu rechnen.
    tts-31544358
    67351
    Liquidität & Handelsbilanz
    -
    -
    2,608 Mio.
    18:50
    USAUSA
    Diese Daten entstammen einem Verrechnungsverfahren, welches die monatlichen EIA (Energy Information Administration) Daten und die wöchentlichen AGA (American Gas Association) Daten beinhaltet.
    tts-51647882
    67579
    Konjunktur
    -
    -
    -17 Mrd.
    19:00
    USAUSA
    Die im Kalender dargestellten Renditen beziehen sich auf die Anleihen, welche vom US-Finanzministerium versteigert wurden. Die US-Anleihen haben Laufzeiten von 2, 3, 5, 7 und 10 Jahren, während die Zinsen alle 6 Monategezahlt werden.Die Renditen sind die Renditen der Anleger, die sie bis zum Ende der Laufzeit erhalten.Die Investoren beobachten die Volatilität der Rendite und vergleichen diese mit früheren Auktionen, da sie ein Indikator für die Sicherheit der Staatsverschuldung sind.
    tts-58638602
    67571
    Government
    -
    -
    2,018%