DAX+0,56 % EUR/USD-0,10 % Gold+0,25 % Öl (Brent)+0,65 %

Wirtschaftskalender und Börsentermine

  • Freitag
    17
    17
  • Montag
    20
    21
  • Dienstag
    21
    35
  • Mittwoch
    22
    30
  • Donnerstag
    23
    27
  • aktuelle Woche
    KW08
    133
  • nächste Woche
    KW09
    138

Filtern Sie den Wirtschaftkalender nach Kategorie, Länder und Relevanz

Filter

Kategorien

Länder

Einstellungen übernehmen
Niedrige Volatilität
Mäßige Volatilität
Hohe Volatilität
Alle Termine in Kalender exportieren

Wirtschafts- und Börsentermine vom Montag, 20.02.2017

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
00:50Japan
Die Gesamt-Handelsbilanz wird vom Ministerium für Finanzen veröffentlicht und sie zeigt den Unterschied zwischen Importen und Exporten. Ein positiver Wert bedeutet einen Handelsüberschuss und ein negativer ein Handelsdefizit. Japan ist dermaßen vom Export abhängig, sodass ein Handelsüberschuss für die japanische Wirtschaft äußerst wichtig ist. Daher beeinflusst jede Änderung an den Zahlen die heimische Wirtschaft. Wenn die Nachfrage der japanischen Exporte steigt, so zeugt dies von einem positiven Wandel.
tts-31544345
95389
Verbrauch & Inflation
-1,0869 Bil.¥-636,8 Mrd.¥641,4 Mrd.¥
00:50Japan
Die bereinigte Handelsbilanz wird vom Ministry of Finance erhoben und sie ist die saisonale Differenz zwischen Import und Export. Ein positiver Wert zeigt einen Handelsüberschuss, während ein negative ein Handelsdefizit widerspiegelt. Japan ist sehr vom Export abhängig. Ein hoher Wert ist für den JPY positiv und eine negative Lesung entsprechend negativ (bearish).
tts-31544539
95388
Liquidität & Handelsbilanz
155,5 Mrd.¥-356,7 Mrd.¥
00:50Japan
Die Exporte von Waren und Dienstleistungen, veröffentlicht durch Japan Customs, umfassen alle Transaktionen von Waren und Dienstleistungen (Verkäufe, Tausch, Schenkungen oder Übereignungen) von Gebietsansässigen an Gebietsfremde.
tts-51647945
95386
Liquidität & Handelsbilanz
1,3%4,7%5,4%
00:50Japan
Die Importe werden von Ministry of Finance veröffentlicht und sie zeigen das gesamte Volumen an Waren und Dienstleistungen, die nach Japan importiert wurden.
tts-51647947
95387
Liquidität & Handelsbilanz
8,5%4,7%-2,6%
01:01Großbritannien
Der Rightmove Immobilienpreisindex zeigt die beispielhafte Entwicklung der Immobilienpreise Großbritanniens. Er ist ein Indikator für die Empfindlichkeit der Immobilienpreise gegenüber den Änderungen des Konjunkturzyklus. Generell ist eine hohe Lesung für den GBP bullish, während eine niedrige Lesung entsprechend bearish ist.
tts-31544338
95147
Verbrauch & Inflation
2%-0,4%
01:01Großbritannien
Der Rightmove Immobilienpreisindex zeigt die beispielhafte Entwicklung der Immobilienpreise Großbritanniens. Er ist ein Indikator für die Empfindlichkeit der Immobilienpreise gegenüber den Änderungen des Konjunkturzyklus. Generell ist eine hohe Lesung für den GBP bullish, während eine niedrige Lesung entsprechend bearish ist.
tts-31544339
95148
Verbrauch & Inflation
2,3%-3,2%
02:15USA
Lorett J. Mester ist die Präsidentin und Chief Executive Officer der Fed Cleveland. Mester ist ein Teil der FOMC, die über die Geldpolitik der USA entscheidet. Sie trat ihren Posten als Präsidentin und CEO im Juni 2014 an.
96154
Zentralbanken
---
06:30Holland
Die Verbraucherausgaben von Statistics NL sind ein Indikator, der die Gesamtausgaben von Einzelpersonen erfasst. Die höher der Ausgaben lassen Rückschlüsse auf den Optimismus der Verbraucher zu. Normaler weise wird eine hohe Lesung für den EUR bullish gewertet, während ein niedrige entsprechend bearish ist.
tts-31544941
96067
Verbrauch & Inflation
---
06:30Holland
Das Verbrauchervertrauen wird von Statistics NL veröffentlich und es spiegelt das Vertrauen wieder, welches Individuen in die Wirtschaftstätigkeit haben. Ein hohes Maß an Vertrauender Verbraucher stimuliert die wirtschaftliche Expansion, während ein niedriger Wert den wirtschaftlichen Abschwung vorantreibt. Ein hoher Wert ist für den EUR als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
tts-31544936
96068
Vertrauenskennzahlen
14-13
06:30Holland
Die Verbraucherausgaben von Statistics NL sind ein Indikator, der die Gesamtausgaben von Einzelpersonen erfasst. Die höher der Ausgaben lassen Rückschlüsse auf den Optimismus der Verbraucher zu. Normaler weise wird eine hohe Lesung für den EUR bullish gewertet, während ein niedrige entsprechend bearish ist.
tts-31544941
96163
Verbrauch & Inflation
2,5%-2,8%
08:00Finnland
Der Verbraucherpreisindex von Statistics Finland ist ein Maß für die Preisbewegungen der Verkaufspreise für einen repräsentativen Warenkorb von Gütern und Dienstleistungen. Die Kaufkraft des EUR wird durch die Inflation nach unten gezogen. Der CPI ist ein wichtiger Indikator um die Inflation und Veränderung im Kaufverhalten zu messen. Ein hoher Wert ist für den EUR als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
tts-31544805
96070
Verbrauch & Inflation
0,8%-1%
08:00Deutschland
Der Erzeugerpreisindex (PPI) wird durch das Statistische Bundesamt Deutschlandveröffentlicht und er misst die durchschnittliche Preisveränderung von Rohstoffen, welche von den Produzenten Deutschlands gekauft wurden. Änderungen am PPI gelten als ein Indikator in Bezug auf die Inflation der Rohstoffpreise. Generell ist ein hoher Wert positiv (oder bullisch) für den EUR, während eine niedrigere Lesung sich negativ (oder bärisch) auswirkt.
tts-31544158
95339
Konjunktur
0,7%0,2%0,4%
08:00Deutschland
Der Erzeugerpreisindex (PPI) wird durch das Statistische Bundesamt Deutschland veröffentlicht und er misst die durchschnittliche Preisveränderung von Rohstoffen, welche von den Produzenten Deutschlands gekauft wurden. Änderungen am PPI gelten als ein Indikator in Bezug auf die Inflation der Rohstoffpreise. Generell ist ein hoher Wert positiv (oder bullisch) für den EUR, während eine niedrigere Lesung sich negativ (oder bärisch) auswirkt.
tts-31544131
95338
Konjunktur
2,4%1,9%1%
10:30Griechenland
Die Leistungsbilanz, welche durch die the Bank of Greece veröffentlicht wird, zeigt den Netto Fluss von Transaktionen, einschließlich Waren, Dienstleistungen und Zinszahlungen in Griechenland. Ein Leistungsbilanzüberschuss bedeutet, dass die Kapitalflüsse in Griechenland die Kapitalherabsetzung übersteigt. Ein hoher Wert ist für den EUR als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
tts-31833484
96117
Liquidität & Handelsbilanz
-933 Mio.€--1,191 Mrd.€
11:00Euro Zone
Der Rat für Wirtschafts- und Finanzfragen ist das wichtigste Entscheidungsgremium des Council of the European Union, welcher sich aus den Finanzminister der 27 EU-Mitgliedsstaaten zusammensetzt. Beim ECOFIN werden koordinierte wirtschaftliche Maßnahmen, die Haushaltspolitik, öffentliche Finanzen, und die Kapital- und Finanzmärkte diskutiert. Der Ecofin kann auch aus nur 17 Mitgliedsstaaten bestehen, die Maßnahmen zum Euro und der EU untersuchen.
96173
Zentralbanken
---
11:59Spanien
Die Handelsbilanz wird vom Instituto Nacional de Estadística veröffentlicht und sie zeigt die Menge der Importe gegenüber den Exporten für Güter und Dienstleistungen. Ein positiver Wert zeigt einen Handelsüberschuss und ein negativer ein Handelsdefizit. Eine stetige Nachfrage im Warenhandel führt zu einem positiven Wachstum der Handelsbilanz, was für den EUR bullish ist.
96174
Liquidität & Handelsbilanz
-2,45 Mrd.€--1,25 Mrd.€
12:00Deutschland
Die Deutsche Bundesbank veröffentlicht ihren Monatsbericht. Dieser enthält relevante Artikel, Reden, statistische Tabellen und detaillierte Analysen der aktuellen und zukünftigen Sicht der Bank auf die wirtschaftlichen Bedingungen.
95356
Zentralbanken
---
12:00Großbritannien
Die CBI Industrielle Trendumfrage der Confederation of British Industry ist ein Indikator, welcher die kurzfristige Entwicklung in der britischen Produktion darstellt. Sie beinhaltet Stellungnahmen der Führungskräfte über vergangene und erwartete Trends, Exporte, Preise, Kosten, Investitionen, das Vertrauen der Wirtschaft und die Kapazitätsauslastung. Hawkish Aussichten sind für den GBP als bullish anzusehen und dovish Aussichten entsprechend bearish.
tts-31544185
95395
Konjunktur
835
12:00Portugal
Die Leistungsbilanz, welche von Statistics Portugal veröffentlicht wird, zeigt den Netto Fluss von Transaktionen, einschließlich Waren, Dienstleistungen und Zinszahlungen in Portugal. Ein Leistungsbilanzüberschuss bedeutet, dass die Kapitalflüsse in Portugal die Kapitalherabsetzung übersteigt. Ein hoher Wert ist für den EUR als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
tts-31545056
96076
Liquidität & Handelsbilanz
1,556 Mrd.€-879 Mio.€
13:00Slowakei
Die Arbeitslosenquote wird vom Statistical Office of the Slovak Republic veröffentlicht und es ist ein Frühindikator der slovakischen Wirtschaft. Sie zeigt die Zahl der Arbeitslosen dividiert durch die zivilen Erwerbstätigen. Ein Anstieg zeigt einen Mangel an wirtschaftlicher Expansion.
tts-31545001
96074
Beschäftigung
8,6%-8,8%
16:00Euro Zone
Das Verbrauchervertrauen wird von der European Commission veröffentlicht und es spiegelt das Vertrauen wieder, welches Individuen in die Wirtschaftstätigkeit haben. Ein hohes Maß an Vertrauen der Verbraucher stimuliert die wirtschaftliche Expansion, während ein niedriger Wert den wirtschaftlichen Abschwung vorantreibt. Ein hoher Wert ist für den EUR als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
tts-31544395
94279
Vertrauenskennzahlen
-6,2-4,9-4,7

Webinare

AnfangszeitThemaReferentVeranstalterPreis
20.02.2017
19:00 - 20:00 Uhr
Offene Trading SprechstundeJens ChrzanowskiAdmiral Marketskostenlos
20.02.2017
20:00 - 21:00 Uhr
GKFX Trading Room - Marktbesprechung & Trading SetupsDennis GürtlerGKFX Financial Services Ltdkostenlos