Wirtschaftskalender und Börsentermine

    ZEITRAUM WÄHLEN
    Freitag
    27
    36
    Montag
    30
    39
    Dienstag
    31
    44
    Mittwoch
    1
    28
    Donnerstag
    2
    14
    aktuelle Woche
    KW14
    135
    nächste Woche
    KW15
    31
    eigener festgelegter Zeitraum
     bis 

    Filtern Sie den Wirtschaftkalender nach Kategorie, Länder und Relevanz

    Filter

    Kategorien

    Länder

    Einstellungen übernehmen
    Alle Termine in Kalender exportieren

    Wirtschafts- und Börsentermine vom Montag, 30.03.2015

    ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
    01:50
    JapanJPN
    Die Industrieproduktion wird vom Ministry of Economy, Trade and Industry veröffentlicht und sie zeigt das Volumen der Produktion der japanischen Industrie. Ein Aufwärtstrend ist in Verbindung mit Inflation und steigenden Zinsen zu sehen. Bei einem hohen Wachstum der Industrieproduktion sind die Auswirkungen auf den JPY bullish, während bei einem Rückgang entsprechend bearish Reaktionen zu erwarten sind.
    tts-31544083
    72066
    Konjunktur
    -
    -
    -2,8%
    01:50
    JapanJPN
    Die Industrieproduktion wird vom Ministry of Economy, Trade and Industry veröffentlicht und sie zeigt das Volumen der Produktion der japanischen Industrie. Ein Aufwärtstrend ist in Verbindung mit Inflation und steigenden Zinsen zu sehen. Bei einem hohen Wachstum der Industrieproduktion sind die Auswirkungen auf den JPY bullish, während bei einem Rückgang entsprechend bearish Reaktionen zu erwarten sind.
    tts-31544085
    72057
    Konjunktur
    -
    -
    3,7%
    09:00
    SpanienESP
    Der HVPI veröffentlicht von der National Institute of Statistics ist ein Maß für Preisschwankungen oder harmonisierter Inflation in den EU-Mitgliedstaaten. Ähnlich dem nationalen Verbraucherpreisindizes (CPI), enthält die Inflation auch Computer, neuen Autos und Flugpreise unter Ausschluss des Eigentümers / Benutzer- Steuer. Allgemein wird ein hoher Wert als positiv (bullish) für den Euro gesehen, während ein niedriger Wert als negativ (oder bearish) betrachtet.
    tts-31545028
    71493
    Verbrauch & Inflation
    -
    -0,9%
    -1,2%
    10:30
    GroßbritannienGBR
    Die GB Netto Privatkredite werden von der Bank of England veröffentlicht und sie geben die monatliche Veränderung der Gesamtkreditvergabe an Privatpersonen an. Sie zeigen ob die Verbraucher bereit sind Geld auszugeben. Generell ist eine hohe Lesung für den GBP bullish und eine niedrige entsprechend bearish.
    tts-31544478
    71510
    Verbrauch & Inflation
    -
    2,5 Mrd.£
    2,4 Mrd.£
    10:30
    GroßbritannienGBR
    Die Verbraucherkredite der Bank of England zeigt die Menge des Geldes an, welches im Vormonat an Privatpersonen verliehen wurde. Der Indikator zeigt an, ob sich die Verbraucher die Kosten leisten und das wirtschaftliche Wachstum angekurbelt wird. Ein hoher Wert kann jedoch eine Überhitzung der Wirtschaft bedeuten und das die Verbraucher über ihre Verhältnisse leben. Ein hoher Wert ist für den GBP als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
    tts-31544366
    72058
    Verbrauch & Inflation
    -
    900 Mio.£
    817 Mio.£
    10:30
    GroßbritannienGBR
    Die M4 Geldmenge wird durch die Bank o England veröffentlicht und sie zeigt das Volumen an Sterling, welches in Form von Banknoten, Münzen und Bankguthaben im Umlauf ist. Sie wird als ein wichtiger Indikator für die Inflation berücksichtigt, da die monetäre Expansion Druck auf die Wechselkurse ausübt. Generell wirkt sich eine Beschleunigung auf den GBP positiv aus, während ein Rückgang negativ ist.
    tts-31544152
    71508
    Liquidität & Handelsbilanz
    -
    -
    -2,2%
    10:30
    GroßbritannienGBR
    Die M4 Geldmenge wird durch die Bank o England veröffentlicht und sie zeigt das Volumen an Sterling, welches in Form von Banknoten, Münzen und Bankguthaben im Umlauf ist. Sie wird als ein wichtiger Indikator für die Inflation berücksichtigt, da die monetäre Expansion Druck auf die Wechselkurse ausübt. Generell wirkt sich eine Beschleunigung auf den GBP positiv aus, während ein Rückgang negativ ist.
    tts-31544150
    71507
    Liquidität & Handelsbilanz
    -
    -
    -0,8%
    10:30
    GroßbritannienGBR
    Die Kreditgenehmigungen werden von der Bank of England veröffentlicht und sie zeigen die Zahl der verschiedenen Kreditgenehmigungen. Es ist ein Frühindikator für den britischen Immobilienmarkt. Ein Anstieg der Hypotheken zeugt von einem gesunden Immobilienmarkt, der wiederum die gesamte britische Wirtschaft stimuliert. Generell ist eine hohe Lesung für den GBP bullish und eine niedrige entsprechend bearish.
    tts-31544357
    71509
    Liquidität & Handelsbilanz
    -
    62 Tsd.
    60,786 Tsd.
    11:00
    GriechenlandGRC
    Der Erzeugerpreisindex (PPI) wird durch das National Statistics Service veröffentlicht und er misst die durchschnittliche Preisveränderung von Rohstoffen, welche von den Produzenten Griechenlands gekauft wurden. Änderungen am PPI gelten als ein Indikator in Bezug auf die Inflation der Rohstoffpreise. Generell ist ein hoher Wert positiv (oder bullisch) für den EUR, während eine niedrigere Lesung sich negativ (oder bearish) auswirkt.
    tts-31545201
    72067
    Konjunktur
    -
    -
    -9,6%
    11:00
    Euro ZoneEUR
    Der Geschäftsklimaindikator wird von der European Comission veröffentlicht. Es handelt sich um eine monatliche Erhebung zur zeitnahen Einschätzung der Konjunktur im Euroraum. Ein hohes Ergebnis der Umfrage zeigt eine gesunde konjunkturelle Lage, während ein niedriges Niveau ein ungünstiges Geschäftsklima widerspiegelt. Die Bewegung ist direkt an die Industrieproduktion der Eurozone gekoppelt.
    tts-51647879
    72059
    Vertrauenskennzahlen
    -
    0,18
    0,07
    11:00
    ÖsterreichAUT
    Der Erzeugerpreisindex (PPI) wird durch Statistics Austria veröffentlicht und er misst die durchschnittliche Preisveränderung von Rohstoffen, welche von den Produzenten Österreichs gekauft wurden. Änderungen am PPI gelten als ein Indikator in Bezug auf die Inflation der Rohstoffpreise. Generell ist ein hoher Wert positiv (oder bullisch) für die EUR, während eine niedrigere Lesung sich negativ (oder bärisch) auswirkt.
    tts-35944848
    72111
    Konjunktur
    -
    -
    -1,8
    11:00
    Euro ZoneEUR
    Das Eurozonen Unternehmensvertrauen wird von der European Commission veröffentlicht und es ist eine Umfrage zum Vertrauen der Unternehmer in Bezug auf die wirtschaftliche Aktivität. Sie zeigt die Entwicklung der Gesamtwirtschaft der Eurozone. Eine optimistische Sicht der Unternehmer gilt als positiv für den Euro, während eine pessimistische Sicht als negativ gilt.
    tts-31544232
    72063
    Vertrauenskennzahlen
    -
    103,1
    102,1
    11:00
    ÖsterreichAUT
    Der Erzeugerpreisindex (PPI) wird durch Statistics Austria veröffentlicht und er misst die durchschnittliche Preisveränderung von Rohstoffen, welche von den Produzenten Österreichs gekauft wurden. Änderungen am PPI gelten als ein Indikator in Bezug auf die Inflation der Rohstoffpreise. Generell ist ein hoher Wert positiv (oder bullisch) für die EUR, während eine niedrigere Lesung sich negativ (oder bärisch) auswirkt.
    tts-35944849
    72110
    Konjunktur
    -
    -
    -0,5
    11:00
    Euro ZoneEUR
    Das Industrievertrauen wird von European Commission veröffentlicht und es zeigt die Meinungen der Führungskräfte in Bezug auf die Produktionserwartungen, den Auftragseingängen und den fertigen Erzeugnissen. Eine hohe Lesung ist für den EUR bullish, während eine niedrige entsprechend bearish ist.
    tts-31544252
    72064
    Vertrauenskennzahlen
    -
    -4
    -4,7
    11:00
    ItalienITA
    Das Verbrauchervertrauen wird von Istituto Nazionale di Statistica veröffentlicht und es spiegelt das Vertrauen wieder, welches Individuen in die Wirtschaftstätigkeit haben. Ein hohes Maß an Vertrauen der Verbraucher stimuliert die wirtschaftliche Expansion, während ein niedriger Wert den wirtschaftlichen Abschwung vorantreibt. Ein hoher Wert ist für den EUR als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
    tts-31545143
    72062
    Vertrauenskennzahlen
    -
    -
    110,9
    11:00
    Euro ZoneEUR
    Der Dienstleistungs-Stimmungsindikator, veröffentlicht durch European Comission misst das Geschäftsklima im Dienstleistungsbereich. Das Ergebnis wird aus einer Umfrage unter Unternehmen in dem Dienstleistungsbereich über die aktuelle und zu erwartende Nachfrage gebildet. Auf den Dienstleistungssektor entfallen rund zwei Drittel des gesamten BIP der Eurozone, daher sind Dienstleistungen eine wichtige Bestätigung für die Gesundheit der Gesamtwirtschaft. Ein hohes Vertrauen  in die Dienstleistungen bedeutet für die Zukunft eine Aufwärtstendenz für die Produktion und Beschäftigung. Das Ergebnis wird durch die Differenz zwischen positiven und negativen Antworten bestimmt. Ein Ergebnis über Null zeigt das Vertrauen in den Dienstleistungsbereich.
    tts-51647880
    72065
    Vertrauenskennzahlen
    -
    5,1
    4,5
    11:00
    ItalienITA
    Der Konjunkturoptimismus wird von der Istituto nazionale di statistica veröffentlicht. Es handelt sich um eine monatliche Erhebung zur zeitnahen Einschätzung der Konjunktur Italiens. Ein hohes Ergebnis der Umfrage zeigt eine gesunde konjunkturelle Lage, während ein niedriges Niveau ein ungünstiges Geschäftsklima widerspiegelt. Ein positives Wirtschaftswachstum beeinflusst den Euro bullish und umgedreht entsprechend bearish.
    tts-31545150
    72060
    Vertrauenskennzahlen
    -
    -
    99,1
    11:00
    ÖsterreichAUT
    Der PMI wird vom Markit Economics veröffentlicht und er gibt die Geschäftsbedingungen der Wirtschaft an. Er ist ein wichtiger Indikator für die Geschäftslage und die allgemein wirtschaftliche Lage. Ein Ergebnis über 50 ist für den EUR bullish und ein Ergebnis darunter entsprechend bearish.
    tts-32112718
    72113
    Konjunktur
    -
    -
    48,7
    11:00
    Euro ZoneEUR
    Das Verbrauchervertrauen wird von der European Commission veröffentlicht und es spiegelt das Vertrauen wieder, welches Individuen in die Wirtschaftstätigkeit haben. Ein hohes Maß an Vertrauen der Verbraucher stimuliert die wirtschaftliche Expansion, während ein niedriger Wert den wirtschaftlichen Abschwung vorantreibt. Ein hoher Wert ist für den EUR als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
    tts-31544395
    72061
    Vertrauenskennzahlen
    -
    -3,7
    -6,7
    11:30
    BelgienBEL
    Der Verbraucherpreisindex vom the National Bank of Belgium ist ein Maß für die Preisbewegungen der Verkaufspreise für einen repräsentativen Warenkorb von Gütern und Dienstleistungen. Die Kaufkraft der EUR wird durch die Inflation nach unten gezogen. Der CPI ist ein wichtiger Indikator um die Inflation und Veränderung im Kaufverhalten zu messen. Ein hoher Wert ist für den EUR als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
    tts-31545200
    71761
    Verbrauch & Inflation
    -
    -
    0,41%
    11:30
    BelgienBEL
    Der Verbraucherpreisindex von der the National Bank of Belgium ist ein Maß für die Preisbewegungen der Verkaufspreise für einen repräsentativen Warenkorb von Gütern und Dienstleistungen. Die Kaufkraft der EUR wird durch die Inflation nach unten gezogen. Der CPI ist ein wichtiger Indikator um die Inflation und Veränderung im Kaufverhalten zu messen. Ein hoher Wert ist für den EUR als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
    tts-31545197
    71762
    Verbrauch & Inflation
    -
    -
    -0,4%
    12:00
    PortugalPRT
    Das Verbrauchervertrauen wird von Statistics Portugal veröffentlicht und es spiegelt das Vertrauen wieder, welches Individuen in die Wirtschaftstätigkeit haben. Ein hohes Maß an Vertrauen der Verbraucher stimuliert die wirtschaftliche Expansion, während ein niedriger Wert den wirtschaftlichen Abschwung vorantreibt. Ein hoher Wert ist für den EUR als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
    tts-31545041
    72069
    Vertrauenskennzahlen
    -
    -
    -21,2
    12:00
    PortugalPRT
    Der Konjunkturoptimismus wird von der Statistics Portugal veröffentlicht. Es handelt sich um eine monatliche Erhebung zur zeitnahen Einschätzung der Konjunktur Portugals. Ein hohes Ergebnis der Umfrage zeigt eine gesunde konjunkturelle Lage, während ein niedriges Niveau ein ungünstiges Geschäftsklima widerspiegelt. Ein positives Wirtschaftswachstum beeinflusst den Euro bullish und umgedreht entsprechend bearish.
    tts-31545039
    72068
    Vertrauenskennzahlen
    -
    -
    0,3
    14:00
    DeutschlandDEU
    Der Verbraucherpreisindex vom Statistischen Bundesamt Deutschlands ist ein Maß für die Preisbewegungen der Verkaufspreise für einen repräsentativen Warenkorb von Gütern und Dienstleistungen. Die Kaufkraft des EUR wird durch die Inflation nach unten gezogen. Der CPI ist ein wichtiger Indikator um die Inflation und Veränderung im Kaufverhalten zu messen. Ein hoher Wert ist für den EUR als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
    tts-31544133
    71502
    Verbrauch & Inflation
    -
    0,5%
    0,9%
    14:00
    DeutschlandDEU
    Der Verbraucherpreisindex vom Statistichen Bundesamt Deutschlands ist ein Maß für die Preisbewegungen der Verkaufspreise für einen repräsentativen Warenkorb von Gütern und Dienstleistungen. Die Kaufkraft des EUR wird durch die Inflation nach unten gezogen. Der CPI ist ein wichtiger Indikator um die Inflation und Veränderung im Kaufverhalten zu messen. Ein hoher Wert ist für den EUR als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
    tts-31544121
    71503
    Verbrauch & Inflation
    -
    0,3%
    0,1%
    14:00
    DeutschlandDEU
    HVPI ist ein Verbraucherpreisindex, veröffentlicht durch Destatis, dem Statistischen Büro der EU. Berechnet wird dieser auf der Grundlage einer statistischen Methodik, die in allen EU-Mitgliedstaaten harmonisiert wurde. HVPI ist ein Preismaßstab der vom EZB-Rat der EU definiert und verwendet wird, um die Preisstabilität der Eurozone als Ganzes quantitativ zu bewerten.
    tts-51647926
    71505
    Verbrauch & Inflation
    -
    0,1%
    -0,1%
    14:00
    DeutschlandDEU
    HVPI ist ein Verbraucherpreisindex, veröffentlicht durch Destatis, berechnet wird dieser auf der Grundlage einer statistischen Methodik, die in allen EU-Mitgliedstaaten harmonisiert wurde. HVPI ist ein Preismaßstab der vom EZB-Rat der EU definiert und verwendet wird, um die Preisstabilität der Eurozone als Ganzes quantitativ zu bewerten.
    tts-51647927
    71504
    Verbrauch & Inflation
    -
    0,5%
    1%
    14:30
    SlowakeiSVK
    Die Leistungsbilanz, welche durch die Narodna banka Slovenskaveröffentlicht wird, zeigt den Netto Fluss von Transaktionen, einschließlich Waren, Dienstleistungen und Zinszahlungen in Slovenien. Ein Leistungsbilanzüberschuss bedeutet, dass die Kapitalflüsse in Slovenien die Kapitalherabsetzung übersteigt. Ein hoher Wert ist für den Koruna als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
    tts-31544815
    72115
    Liquidität & Handelsbilanz
    -
    -
    -327 Mio.€
    14:30
    USAUSA
    Die Kernausgaben des persönlichen Konsum werden durch das US Bureau of Economic Analysis veröffentlicht und es handelt sich dabei um die durchschnittliche Menge des Geldes, welches die Verbraucher in einem Monat ausgeben. Der Kernindex schließt saisonal instabile Produkte wie Nahrungsmittel und Energie aus, um eine genauere Berechnung der Kosten zu bekommen. Es ist ein wichtiger Indikator für die Inflation. Ein hoher Wert ist für den USD als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
    tts-31544393
    71512
    Verbrauch & Inflation
    -
    -
    1,3%
    14:30
    USAUSA
    Die Persönlichen Konsumausgaben werden vom US Department of Commerce veröffentlicht und sie zeigen die Preisänderung bei den Konsumgütern und Dienstleistungen. Die Daten beinhalten Gebrauchsgüter, Nicht-Gebrauchsgüter und Dienstleistungen.
    tts-31544244
    71513
    Verbrauch & Inflation
    -
    -
    -0,5%
    14:30
    USAUSA
    Die Persönlichen Konsumausgaben werden vom US Department of Commerce veröffentlicht und sie zeigen die Preisänderung bei den Konsumgütern und Dienstleistungen. Die Daten beinhalten Gebrauchsgüter, Nicht-Gebrauchsgüter und Dienstleistungen.
    tts-31544706
    71514
    Verbrauch & Inflation
    -
    -
    0,2%
    14:30
    USAUSA
    Die Privateinkommen werden vom Bureau of Economic Analysis, Department of Commerce veröffentlicht und sie zeigen die Gesamteinkommen von Privatpersonen, einschließlich Löhne, Gehälter, Zinsen, Dividenden, Mieten und Transferzahlungen. Dieses Ergebnis gibt Einblick in die US-Arbeitsmarktsituation. Eine hohe Lesung ist für den USD bullish, während eine niedrige entsprechend bearish ist.
    tts-31544220
    71515
    Verbrauch & Inflation
    -
    0,3%
    0,3%
    14:30
    USAUSA
    Die Kernausgaben des persönlichen Konsum werden durch das US Bureau of Economic Analysis veröffentlicht und es handelt sich dabei um die durchschnittliche Menge des Geldes, welches die Verbraucher in einem Monat ausgeben. Der Kernindex schließt saisonal instabile Produkte wie Nahrungsmittel und Energie aus, um eine genauere Berechnung der Kosten zu bekommen. Es ist ein wichtiger Indikator für die Inflation. Ein hoher Wert ist für den USD als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
    tts-31544260
    71511
    Verbrauch & Inflation
    -
    0,1%
    0,1%
    14:30
    USAUSA
    Die Privatausgaben werden vom Bureau of Economic Analysis, Department of Commerce veröffentlicht und sie zeigen die Käufe von Waren und Dienstleistungen von privaten Haushalten und Nicht-Profit-Institutionen.
    tts-51647889
    71516
    Verbrauch & Inflation
    -
    0,2%
    -0,2%
    16:00
    USAUSA
    Die Schwebenden Immobilienverkäufe werden von National Association of Realtors veröffentlicht und es handelt sich dabei um einen Frühindikator der US Immobilienmarkt Trends. Während der Immobilienmarkt als sensibler Faktor für die US-Wirtschaft betrachtet wird, erzeugt das Ergebnis eine gewisse USD Volatilität. Generell ist eine hohe Lesung für den USD bullish und ein niedrige entsprechend bearish.
    tts-51648028
    71517
    Verbrauch & Inflation
    -
    -
    8,4%
    16:00
    USAUSA
    Die Schwebenden Immobilienverkäufe werden von National Association of Realtors veröffentlicht und es handelt sich dabei um einen Frühindikator der US Immobilienmarkt Trends. Während der Immobilienmarkt als sensibler Faktor für die US-Wirtschaft betrachtet wird, erzeugt das Ergebnis eine gewisse USD Volatilität. Generell ist eine hohe Lesung für den USD bullish und ein niedrige entsprechend bearish.
    tts-31544498
    71518
    Verbrauch & Inflation
    -
    0,5%
    1,7%
    16:30
    USAUSA
    Die Dallas Fed  führt in Texas eine monatliche Produktion Aussichten Umfrage durch, um die Fabrikaktivitäten zu prüfen. Die Firmen werden von der Federal Reserve Bank of Dallasgefragt, ob sich die Produktion, Beschäftigung, Aufträge, Preise und andere Indikatoren erhöhten, verringerten oder unverändert gegenüber dem Vormonat blieben. Die Umfrageergebnisse werden verwendet um den Index des Indikators zu berechnen. Der Index wird aus dem Prozentsatz der befragten berechnet welche einen Rückgang angeben und dem Prozentsatz der Erhöhungen.
    tts-51647892
    72070
    Konjunktur
    -
    -
    -11,2
    17:30
    USAUSA
    Die im Kalender dargestellten Renditen beziehen sich auf die Anleihen, welche vom US-Finanzministerium versteigert wurden. Die US-Treasury Bills sind kurzfristig und haben eine Laufzeit von einem Jahr und weniger. Die Renditen sind die Renditen der Anleger, die sie bis zum Ende der Laufzeit erhalten. Die Investoren beobachten die Volatilität der Rendite und vergleichen diese mit früheren Auktionen, da sie ein Indikator für die Sicherheit der Staatsverschuldung sind.
    tts-51647980
    72158
    Government
    -
    -
    0,02%
    17:30
    USAUSA
    Die im Kalender dargestellten Renditen beziehen sich auf die Anleihen, welche vom US-Finanzministerium versteigert wurden. Die US-Treasury Bills sind kurzfristig und haben eine Laufzeit von einem Jahr und weniger. Die Renditen sind die Renditen der Anleger, die sie bis zum Ende der Laufzeit erhalten.Die Investoren beobachten die Volatilität der Rendite und vergleichen diese mit früheren Auktionen, da sie ein Indikator für die Sicherheit der Staatsverschuldung sind.
    tts-51647950
    72159
    Government
    -
    -
    0,105%