Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,23 % EUR/USD+0,13 % Gold+4,30 % Öl (Brent)0,00 %

Wirtschaftskalender und Börsentermine

Freitag
24
24
Montag
27
19
Dienstag
28
18

Filtern Sie den Wirtschaftkalender nach Kategorie, Länder und Relevanz

Filter

Kategorien

Länder

Einstellungen übernehmen
Alle Termine in Kalender exportieren

Wirtschafts- und Börsentermine vom Montag, 27.06.2016

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
08:00
Finnland
Der Erzeugerpreisindex (PPI) wird durch das Statistics Finland veröffentlicht und er misst die durchschnittliche Preisveränderung von Rohstoffen, welche von den Produzenten Finnlands gekauft wurden. Änderungen am PPI gelten als ein Indikator in Bezug auf die Inflation der Rohstoffpreise. Generell ist ein hoher Wert positiv (oder bullisch) für den EUR, während eine niedrigere Lesung sich negativ (oder bärisch) auswirkt.
tts-31544924
87532
Konjunktur
-
-
-4,7%
08:00
Finnland
Der Exportpreisindex, veröffentlicht durch Statistics Finland informiert über die Ändeungen im Preis der finnischen Exportgüter und Dienstleistungen. Eine Erhöhung der Preise ist eine Bedrohung und mittelfristig höhere Preise bedeuten das geringere Anforderungen zu erwarten sind.
tts-31544922
87534
Liquidität & Handelsbilanz
-
-
-5,5%
08:00
Finnland
Der Importpreisindex wird von Statistics Finland veröffentlicht und er zeigt die Änderungen der Preise importierter Produkte. Je höher die Kosten importierter Waren, desto stärker die Wirkung auf die Inflation, so dass die Wahrscheinlichkeit einer Zinserhöhung steigt. Daher sollte eine Hohe Lesung für den EUR bullish sein, während eine niedrige entsprechend bearish ist.
tts-31544927
87536
Liquidität & Handelsbilanz
-
-
-8,3%
08:00
Finnland
Das Industrievertrauen wird von Confederation of Finnish Industries veröffentlicht und es zeigt die Meinungen der Führungskräfte in Bezug auf die Produktionserwartungen, den Auftragseingängen und den fertigen Erzeugnissen. Eine hohe Lesung ist für den EUR bullish, während eine niedrige entsprechend bearish ist.
tts-31544793
87533
Vertrauenskennzahlen
-
-
-8
08:00
Finnland
Das Verbrauchervertrauen wird von Statistics Finland veröffentlich und es spiegelt das Vertrauen wieder, welches Individuen in die Wirtschaftstätigkeit haben. Ein hohes Maß an Vertrauender Verbraucher stimuliert die wirtschaftliche Expansion, während ein niedriger Wert den wirtschaftlichen Abschwung vorantreibt. Ein hoher Wert ist für den EUR als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
tts-31544950
87535
Vertrauenskennzahlen
-
-
9,8
08:00
Deutschland
Der Importpreisindex wird von der Deutschen Bundesbank veröffentlicht und er zeigt die Änderungen der Preise importierter Produkte. Je höher die Kosten importierter Waren, desto stärker die Wirkung auf die Inflation, so dass die Wahrscheinlichkeit einer Zinserhöhung steigt.
tts-51647884
86874
Liquidität & Handelsbilanz
-
-6,2%
-6,6%
08:00
Deutschland
Der Importpreisindex wird von der Deutschen Bundesbank veröffentlicht und er zeigt die Änderungen der Preise importierter Produkte. Je höher die Kosten importierter Waren, desto stärker die Wirkung auf die Inflation, so dass die Wahrscheinlichkeit einer Zinserhöhung steigt.
tts-51647883
86875
Liquidität & Handelsbilanz
-
0,4%
-0,1%
10:00
Euro Zone
Die Kredite des Privatsektors werden durch die European Central Bank veröffentlicht und sie geben die Menge des Geldes an, dass sich Privatpersonen in der Eurozone geliehen haben. Es zeigt an ob die Ausgaben der Privatpersonen steigen, was wiederum der Treibstoff für Wirtschaftswachstum ist. Sie zeigen die allgemein wirtschaftliche Lage der Eurozone. Generell ist eine hohe Lesung für den EUR bullish und eine niedrige entsprechend bearish.
tts-52600814
86900
Liquidität & Handelsbilanz
-
-
1,5%
10:00
Euro Zone
Die M3 Geldmenge wird durch die European Central Bank veröffentlicht und sie zeigt das Volumen an EUR, welches in Form von Banknoten, Münzen, Bankguthaben Wertpapierpensionsgeschäften und Anleihen (bis 2 Jahre) im Umlauf ist. Sie wird als ein wichtiger Indikator für die Inflation berücksichtigt, da die monetäre Expansion Druck auf die Wechselkurse ausübt. Generell wirkt sich eine Beschleunigung auf den EUR positiv aus, während ein Rückgang negativ ist.
tts-31544759
86901
Liquidität & Handelsbilanz
-
-
4,9%
10:00
Euro Zone
Die M3 Geldmenge wird durch die European Central Bank veröffentlicht und sie zeigt das Volumen an EUR, welches in Form von Banknoten, Münzen, Bankguthaben Wertpapierpensionsgeschäften und Anleihen (bis 2 Jahre) im Umlauf ist. Sie wird als ein wichtiger Indikator für die Inflation berücksichtigt, da die monetäre Expansion Druck auf die Wechselkurse ausübt. Generell wirkt sich eine Beschleunigung auf den EUR positiv aus, während ein Rückgang negativ ist.
tts-31544183
86902
Liquidität & Handelsbilanz
-
4,8%
4,6%
11:00
Italien
Die im Kalender dargestellten Renditen beziehen sich auf die Anleihen, welche vom italienischen Finanzministerium versteigert wurden. Die Anleihen Italiens haben Laufzeiten von 3, 5, 10, 15 und 30 Jahren. Die Renditen sind die Renditen der Anleger, die sie bis zum Ende der Laufzeit erhalten. Die Investoren beobachten die Volatilität der Rendite und vergleichen diese mit früheren Auktionen, da sie ein Indikator für die Sicherheit der Staatsverschuldung sind.
tts-56514702
86873
Regierung
-
-
1,42%
14:30
USA
Die Warenhandelsbilanz wird vom Bureau of Economic Analysis und U.S. Census Bureau veröffentlicht und sie zeigt den Wertunterschied zwischen den importierten- und exportierten Gütern für jeden Leistungsmonat an. Die Kennzahl wird einmal im Monat, 4-7 Tage vor der internationalen Handelsbilanz, veröffentlicht. Angesichts dessen, das die Kennzahl erst seit Juli 2015 publiziert wird, können starke Schwankungen auftreten. Liegt der Wert der Exporte über dem Wert der Importe, kann das den USD unterstützen, während das umgekehrte Szenario dementsprechend bärisch zu werten ist.
tts-92310923
86789
Liquidität & Handelsbilanz
-
-
-58 Mrd.$
15:45
USA
Der Dienstleistung PMI von Markit Economics zeigt die Geschäftsbedingungen der Dienstleistungsbranche. Da der Dienstleistungssektor einen Großteil des BIP ausmacht ist der Dienstleistung PMI ein wichtiger Indikator für die Gesamtwirtschaftslage in den USA. Ein Ergebnis über 50 signalisiert einen bullish USD, während eine Lesung darunter bearish Auswirkungen mit sich bringt.
tts-68537692
86794
Konjunktur
-
-
51,3
15:45
USA
Der PMI Composite Monatsbericht des Industrie- und Dienstleistungssektors wird von Markit veröffentlicht und er beinhaltet die Umfrageergebnisse einer hohen Zahl von Führungskräfte. Die Daten werden in der Regel am dritten Werktag eines jeden Monat veröffentlicht. Die Antworten der Führungskräfte werden je nach Größe des Unternehmens gewichtet. Die Antworten von größeren Unternehmen haben somit einen größeren Einfluss auf das Ergebnis. Ein Index-Niveau von 50,0 zeigt gegenüber dem Vormonat keine Änderung. Ein Ergebnis über 50 zeigt eine Verbesserung und ein Ergebnis darunter eine dementsprechende Verschlechterung.
tts-73909465
86795
Konjunktur
-
50,9
50,9
16:30
USA
Die Dallas Fed  führt in Texas eine monatliche Produktion Aussichten Umfrage durch, um die Fabrikaktivitäten zu prüfen. Die Firmen werden von der Federal Reserve Bank of Dallasgefragt, ob sich die Produktion, Beschäftigung, Aufträge, Preise und andere Indikatoren erhöhten, verringerten oder unverändert gegenüber dem Vormonat blieben. Die Umfrageergebnisse werden verwendet um den Index des Indikators zu berechnen. Der Index wird aus dem Prozentsatz der befragten berechnet welche einen Rückgang angeben und dem Prozentsatz der Erhöhungen.
tts-51647892
87415
Konjunktur
-
-
-20,8
17:00
USA
Der Banken Stresstest, der durch die Fed erhoben wird, beinhaltet die Ergebnisse für die größten US-Banken Organisationen. Der Test wird durchgeführt, um die Reaktion auf verschiedene finanzielle Situationen zu bestimmen. Das Ergebnis hat Einfluss auf die Geldpolitik und dient de rBewertung der Risiken, um das langfristige Ziel der Preisstabilität und nachhaltiges Wachstum zu gewährleisten. Ein hoher Wert ist für den USD bullish und ein niedriger entsprechend bearish.
87491
Zentralbanken
-
-
-
17:30
USA
Die im Kalender dargestellten Renditen beziehen sich auf die Anleihen, welche vom US-Finanzministerium versteigert wurden. Die US-Treasury Bills sind kurzfristig und haben eine Laufzeit von einem Jahr und weniger. Die Renditen sind die Renditen der Anleger, die sie bis zum Ende der Laufzeit erhalten. Die Investoren beobachten die Volatilität der Rendite und vergleichen diese mit früheren Auktionen, da sie ein Indikator für die Sicherheit der Staatsverschuldung sind.
tts-51647980
86859
Regierung
-
-
0,27%
17:30
USA
Die im Kalender dargestellten Renditen beziehen sich auf die Anleihen, welche vom US-Finanzministerium versteigert wurden. Die US-Treasury Bills sind kurzfristig und haben eine Laufzeit von einem Jahr und weniger. Die Renditen sind die Renditen der Anleger, die sie bis zum Ende der Laufzeit erhalten.Die Investoren beobachten die Volatilität der Rendite und vergleichen diese mit früheren Auktionen, da sie ein Indikator für die Sicherheit der Staatsverschuldung sind.
tts-51647950
86860
Regierung
-
-
0,4%
19:00
USA
Die im Kalender dargestellten Renditen beziehen sich auf die Anleihen, welche vom US-Finanzministerium versteigert wurden. Die US-Anleihen haben Laufzeiten von 2, 3, 5, 7 und 10 Jahren, während die Zinsen alle 6 Monate gezahlt werden. Die Renditen sind die Renditen der Anleger, die sie bis zum Ende der Laufzeit erhalten. Die Investoren beobachten die Volatilität der Rendite und vergleichen diese mit früheren Auktionen, da sie ein Indikator für die Sicherheit der Staatsverschuldung sind.
tts-56468503
86861
Regierung
-
-
0,92%