Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Wirtschaftskalender und Börsentermine

    ZEITRAUM WÄHLEN
    Mittwoch
    20
    19
    Donnerstag
    21
    35
    Freitag
    22
    1
    Montag
    25
    16
    Dienstag
    26
    18
    aktuelle Woche
    KW34
    97
    nächste Woche
    KW35
    105
    eigener festgelegter Zeitraum
     bis 

    Filtern Sie den Wirtschaftkalender nach Kategorie, Länder und Relevanz

    Filter

    Kategorien

    Länder

    Einstellungen übernehmen
    Alle Termine in Kalender exportieren

    Wirtschafts- und Börsentermine vom Donnerstag, 21.08.2014

    ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
    01:50
    JapanJPN
    Ausländische Wertpapierinvestitionen, veröffentlicht vom Finanzministerium, verweisen auf Schuldverschreibungen des inländischen Markt gegenüber eines ausländischen Unternehmen hin, ausgestellt in Inlandswährung. Der Bericht wird vom Finanzministerium detailliert veröffentlicht und zeigt die Geldbewegungen aus dem öffentlichen Sektor, mit Ausnahme der Bank of Japan. Die Nettodaten zeigt den Unterschied von Kapital-Zufluss und -Abfluss. Eine positive Differenz zeigt einen Nettoumsatz von ausländischen Wertpapieren durch gebietsansässige (Kapitalzufluss) und eine negative Differenz zeigt Nettokäufe ausländischer Wertpapiere durch gebietsansässige (Kapitalabfluss) an.
    tts-51647987
    64232
    Government
    87,700 Mrd.¥
    -
    -585,2¥
    01:50
    JapanJPN
    Ausländische Wertpapierinvestitionen , veröffentlicht durch das Finanzministerium, verweisen auf Schuldverschreibungen im inländischen Markt, aufgenommen von einem ausländischen Unternehmen, ausgestellt in inländischer Währung. Der Bericht wird vom Finanzministerium veröffentlicht und zeig detailliert den Geldfluss aus dem öffentlichen Sektor mit Ausnahme der Bank of Japan. Die Nettodaten zeigen den Unterschied von Kapitalzufluss und -abfluss. Eine positive Differenz zeigt einen Nettoumsatz von ausländischen Wertpapieren durch gebietsansässige (Kapitalzufluss) und eine negative Differenz zeigt die Nettokäufe ausländischer Wertpapiere durch gebietsansässige (Kapitalabfluss).
    tts-51647983
    64233
    Government
    659,800 Mrd.¥
    -
    267,6¥
    02:00
    USAUSA
    Das Jackson Hole Economic Policy Symposium ist eine jährliche Veranstaltung der Fed Kansas und seit 1981 findet diese in Jackson Hole, Wyoming statt. Es ist ein Forum für Notenbanken, Politikexperten und Wissenschaftler.
    64389
    Zentralbanken
    -
    -
    -
    03:35
    JapanJPN
    Der Nomura/JMMA Produktion PMI zeigt eine frühe Momentaufnahme zur Gesundheit der verarbeitenden Industrie Japans. Der PMI Produktion ist ein wichtiger Indikator für die Geschäftslage und die allgemein wirtschaftliche Lage in Japan. Ist das Ergebnis über 50,0 so zeigt dies eine Expansion der Industrie, was für den JPY bullish ist, während ein Wert darunter eine Kontraktion darstellt und entsprechend bearish ist.
    tts-31544473
    63707
    Konjunktur
    52,4
    51,7
    50,5
    08:00
    PortugalPRT
    Die Leistungsbilanz, welche von Statistics Portugal veröffentlicht wird, zeigt den Netto Fluss von Transaktionen, einschließlich Waren, Dienstleistungen und Zinszahlungen in Portugal. Ein Leistungsbilanzüberschuss bedeutet, dass die Kapitalflüsse in Portugal die Kapitalherabsetzung übersteigt. Ein hoher Wert ist für den EUR als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
    tts-31545056
    64391
    Liquidität & Handelsbilanz
    -
    -
    -1,225 Mrd.€
    09:00
    FrankreichFRA
    Der PMI Dienstleistung wird von Markit Economics veröffentlicht und es ist ein Indikator für die wirtschaftliche Lage des Dienstleistungssektors Frankreichs. Er gibt einen Überblick über den Zustand des Umsatzes und der Beschäftigung. Erwähnenswert ist, dass der französische Dienstleistungssektor das BIP nicht so sehr positiv oder negativ beeinflusst, wie es der PMI Produktion vermag. Eine Lesung über 50 signalisiert eine Expansion, was für den EUR bullish ist und ein Ergebnis unter 50 ist entsprechend bearish zu werten.
    tts-31545078
    63710
    Konjunktur
    51,1
    50,3
    50,4
    09:00
    FrankreichFRA
    Der PMI Produktion wird von Markit Economics veröffentlicht und es ist ein Indikator für die wirtschaftliche Lage des Produktionssektors Frankreichs. Er gibt einen Überblick über den Zustand des Umsatzes und der Beschäftigung. Erwähnenswert ist, dass der französische Dienstleistungssektor das BIP nicht so sehr positiv oder negativ beeinflusst, wie es der PMI Produktion vermag. Eine Lesung über 50 signalisiert eine Expansion, was für den EUR bullish ist und ein Ergebnis unter 50 ist entsprechend bearish zu werten.
    tts-31545072
    63709
    Konjunktur
    46,5
    47,9
    47,8
    09:30
    DeutschlandDEU
    Der PMI Produktion wird von Markit Economics veröffentlicht und es ist ein Indikator für die wirtschaftliche Lage des Produktionssektors Deutschlands. Er gibt einen Überblick über den Zustand des Umsatzes und der Beschäftigung. Erwähnenswert ist, dass der deutsche Dienstleistungssektor das BIP nicht so sehr positiv oder negativ beeinflusst, wie es der PMI Produktion vermag. Eine Lesung über 50 signalisiert eine Expansion, was für den EUR bullish ist und ein Ergebnis unter 50 ist entsprechend bearish zu werten.
    tts-31544250
    63711
    Konjunktur
    52
    51,8
    52,4
    09:30
    DeutschlandDEU
    Der PMI Dienstleistung wird von Markit Economics veröffentlicht und es ist ein Indikator für die wirtschaftliche Lage des Dienstleistungssektors Deutschlands. Er gibt einen Überblick über den Zustand des Umsatzes und der Beschäftigung. Erwähnenswert ist, dass der deutsche Dienstleistungssektor das BIP nicht so sehr positiv oder negativ beeinflusst, wie es der PMI Produktion vermag. Eine Lesung über 50 signalisiert eine Expansion, was für den EUR bullish ist und ein Ergebnis unter 50 ist entsprechend bearish zu werten.
    tts-31544214
    63712
    Konjunktur
    56,4
    55,5
    56,7
    09:30
    HollandNLD
    Die Arbeitslosenquote wird vom Statistics NL veröffentlicht und es ist ein Frühindikator der niederländischen Wirtschaft. Sie zeigt die Zahl der Arbeitslosen dividiert durch die zivilen Erwerbstätigen. Ein Anstieg zeigt einen Mangel an wirtschaftlicher Expansion. Ein Rückgang ist für den EUR bullish und ein Anstieg bearish.
    tts-31544940
    64122
    Beschäftigung
    8,2%
    -
    8,4%
    10:00
    Euro ZoneEUR
    Der Gesamt PMI Produktion und Dienstleistung wird von Markit Economics veröffentlicht und es ist ein Indikator für die wirtschaftliche Lage des Dienstleistungs- und Produktionssektors der Eurozone. Er gibt einen Überblick über den Zustand des Umsatzes und der Beschäftigung. Eine Lesung über 50 signalisiert eine Expansion, was für den EUR bullish ist und ein Ergebnis unter 50 ist entsprechend bearish zu werten.
    tts-51647956
    63714
    Konjunktur
    52,8
    53,4
    53,8
    10:00
    Euro ZoneEUR
    Der PMI Produktion wird von Markit Economics veröffentlicht und es ist ein Indikator für die wirtschaftliche Lage des Produktionssektors der Eurozone. Er gibt einen Überblick über den Zustand des Umsatzes und der Beschäftigung. Erwähnenswert ist, dass der Europäische Dienstleistungssektor das BIP nicht so sehr positiv oder negativ beeinflusst, wie es der PMI Produktion vermag. Eine Lesung über 50 signalisiert eine Expansion, was für den EUR bullish ist und ein Ergebnis unter 50 ist entsprechend bearish zu werten.
    tts-31544222
    63713
    Konjunktur
    50,8
    51,4
    51,8
    10:00
    Euro ZoneEUR
    Der PMI Dienstleistung wird von Markit Economics veröffentlicht und es ist ein Indikator für die wirtschaftliche Lage des Dienstleistungssektors der Eurozone. Er gibt einen Überblick über den Zustand des Umsatzes und der Beschäftigung. Erwähnenswert ist, dass der Europäische Dienstleistungssektor das BIP nicht so sehr positiv oder negativ beeinflusst, wie es der PMI Produktion vermag. Eine Lesung über 50 signalisiert eine Expansion, was für den EUR bullish ist und ein Ergebnis unter 50 ist entsprechend bearish zu werten.
    tts-31544495
    63715
    Konjunktur
    53,5
    53,6
    54,2
    10:30
    GroßbritannienGBR
    Im Kalender wird die durchschnittliche Rendite der Anleihen dargestellt, welche vom GB DMO versteigert wurden. Die Rendite entspricht dem Zins den die Anleger erhalten, wenn sie die Anleihe bis zum Laufzeitende halten.
    tts-51647984
    64392
    Government
    -
    -
    2,7%
    10:30
    GroßbritannienGBR
    Die Einzelhandelsumsätze werden von National Statistics veröffentlicht und sie erfassen die Änderungen im Einzelhandelssektor, ohne Kraftstoff. Sie zeigen kurz- und mittelfristig die Wertentwicklung des Einzelhandels. Generell ist eine hohe Lesung für den GBP bullish, während eine niedrige Lesung entsprechend bearish ist.
    tts-31545134
    63686
    Verbrauch & Inflation
    -
    0,4%
    -0,1%
    10:30
    GroßbritannienGBR
    Die Einzelhandelsumsätze werden von National Statistics veröffentlicht und sie erfassen die Änderungen im Einzelhandelssektor. Sie zeigen kurz- und mittelfristig die Wertentwicklung des Einzelhandels. Generell ist eine hohe Lesung für den GBP bullish, während eine niedrige Lesung entsprechend bearish ist.
    tts-31544103
    63685
    Verbrauch & Inflation
    -
    3%
    3,6%
    10:30
    GroßbritannienGBR
    Die Einzelhandelsumsätze werden von National Statistics veröffentlicht und sie erfassen die Änderungen im Einzelhandelssektor, ohne Kraftstoff. Sie zeigen kurz- und mittelfristig die Wertentwicklung des Einzelhandels. Generell ist eine hohe Lesung für den GBP bullish, während eine niedrige Lesung entsprechend bearish ist.
    tts-31545135
    63687
    Verbrauch & Inflation
    -
    3,4%
    4%
    10:30
    GroßbritannienGBR
    Die Nettokreditaufnahme wird durch National Statistics veröffentlicht und sie umfasst die Menge an neuen Schulden, welche durch die britische Regierung aufgenommen wurden. Wenn die Nettokreditaufnahme negativ ist, so bedeutet dies, dass die Konten einen Überschuss aufweisen und dies ist für den GBP positiv.
    tts-31544156
    63637
    Liquidität & Handelsbilanz
    -
    10,100 Mrd.£
    9,506 Mrd.£
    10:30
    GroßbritannienGBR
    Die Einzelhandelsumsätze werden von National Statistics veröffentlicht und sie erfassen die Änderungen im Einzelhandelssektor. Sie zeigen kurz- und mittelfristig die Wertentwicklung des Einzelhandels. Generell ist eine hohe Lesung für den GBP bullish, während eine niedrige Lesung entsprechend bearish ist.
    tts-31544113
    63684
    Verbrauch & Inflation
    -
    0,4%
    0,1%
    10:30
    GroßbritannienGBR
    Die Hypothekengenehmigungen der British Bankers Association (BBA) geben die Zahl der Immobilienbaudarlehen wieder, welche von der BBA im Vorquartal ausgegeben wurden. Sie werden als ein führender Indikator für den britischen Immobilienmarkt betrachtet. Ein Anstieg der Hypotheken deutet auf einen gesunden Immobilienmarkt hin, der die gesamte britische Wirtschaft stimuliert. Generell ist eine positive Entwicklung für den GBP bullish und eine negative Entwicklung entsprechend bearish.
    tts-31544646
    63666
    Liquidität & Handelsbilanz
    -
    -
    43,3
    11:50
    GroßbritannienGBR
    Im Kalender wird die durchschnittliche Rendite der Anleihen dargestellt, welche vom GB DMO versteigert wurden. Die Rendite entspricht dem Zins den die Anleger erhalten, wenn sie die Anleihe bis zum Laufzeitende halten.
    tts-51647984
    63636
    Government
    -
    -
    2,7%
    13:00
    PortugalPRT
    Die Leistungsbilanz, welche von Statistics Portugal veröffentlicht wird, zeigt den Netto Fluss von Transaktionen, einschließlich Waren, Dienstleistungen und Zinszahlungen in Portugal. Ein Leistungsbilanzüberschuss bedeutet, dass die Kapitalflüsse in Portugal die Kapitalherabsetzung übersteigt. Ein hoher Wert ist für den EUR als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
    tts-31545056
    64378
    Liquidität & Handelsbilanz
    -
    -
    -1,225 Mrd.€
    14:30
    USAUSA
    Die Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung werden vom US Department of Labor veröffentlicht und sie zeigen die Anzahl der Menschen, welche einen Erstantrag auf Arbeitslosenunterstützung stellen. Steigt die Zahl, so deutet dies auf eine Schwäche des Arbeitsmarktes hin, was auch die Stabilität der US-Wirtschaft beeinflusst. Allgemein ist ein sinkendes Ergebnis für den USD bullish.
    tts-31544195
    64226
    Beschäftigung
    -
    300 Mio.
    311 Tsd.
    14:30
    USAUSA
    Die weitergeführten Anträge auf Arbeitslosenunterstützung werden vom US Department of Labor veröffentlicht und sie stellt die Anzahl von Personen dar, welche aktuell Arbeitslosengeld beziehen. Ein Anstieg des Indikators hat negative Auswirkungen auf die Konsumausgaben und das Wirtschaftswachstum. Generell ist ein hoher Wert für den USD bearish und ein niedriger Wert entsprechend bullish.
    tts-31544615
    64225
    Beschäftigung
    -
    2,518 Mio.
    2,544 Mio.
    15:00
    BelgienBEL
    Das Verbrauchervertrauen wird von der National Bank of Belgium veröffentlich und es spiegelt das Vertrauen wieder, welches Individuen in die Wirtschaftstätigkeit haben. Ein hohes Maß an Vertrauender Verbraucher stimuliert die wirtschaftliche Expansion, während ein niedriger Wert den wirtschaftlichen Abschwung vorantreibt. Ein hoher Wert ist für den EUR als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
    tts-31871927
    64047
    Vertrauenskennzahlen
    -
    -
    -10
    15:45
    USAUSA
    Der PMI Composite Monatsbericht des Industrie- und Dienstleistungssektors wird von Markit veröffentlicht und er beinhaltet die Umfrageergebnisse einer hohen Zahl von Führungskräfte. Die Daten werden in der Regel am dritten Werktag eines jeden Monat veröffentlicht. Die Antworten der Führungskräfte werden je nach Größe des Unternehmens gewichtet. Die Antworten von größeren Unternehmen haben somit einen größeren Einfluss auf das Ergebnis. Ein Index-Niveau von 50,0 zeigt gegenüber dem Vormonat keine Änderung. Ein Ergebnis über 50 zeigt eine Verbesserung und ein Ergebnis darunter eine dementsprechende Verschlechterung.
    tts-73909465
    63756
    Konjunktur
    -
    -
    60,6
    15:45
    USAUSA
    Der Dienstleistung PMI von Markit Economics zeigt die Geschäftsbedingungen der Dienstleistungsbranche. Da der Dienstleistungssektor einen Großteil des BIP ausmacht ist der Dienstleistung PMI ein wichtiger Indikator für die Gesamtwirtschaftslage in den USA. Ein Ergebnis über 50 signalisiert einen bullish USD, während eine Lesung darunter bearish Auswirkungen mit sich bringt.
    tts-68537692
    63757
    Konjunktur
    -
    -
    60,8
    15:45
    USAUSA
    Der PMI Produktion wird von Markit Economics veröffentlicht und es ist ein Indikator für die wirtschaftliche Lage des Produktionssektors der USA. Er gibt einen Überblick über den Zustand des Umsatzes und der Beschäftigung. Erwähnenswert ist, dass der amerikanische Produktionssektor das BIP mehr positiv oder negativ beeinflusst, wie es der PMI Dienstleistung vermag. Eine Lesung über 50 signalisiert eine Expansion, was für den USD bullish ist und ein Ergebnis unter 50 ist entsprechend bearish zu werten.
    tts-51647876
    63716
    Konjunktur
    -
    55,7
    55,8
    16:00
    USAUSA
    Der Philadelphia Fed Herstellungsindex wird von der Federal Reserve Bank of Philadelphia veröffentlicht. Die Umfrage ist ein Indikator der Branchentrends im Produktionsbereich. Er wird auch als Prognose für den ISM-Index verwendet. Im Allgemeinen ist ein Ergebnis über den Erwartungen für den USD bullish.
    tts-31544107
    63488
    Konjunktur
    -
    20,3
    23,9
    16:00
    Euro ZoneEUR
    Das Verbrauchervertrauen wird von der European Commission veröffentlich und es spiegelt das Vertrauen wieder, welches Individuen in die Wirtschaftstätigkeit haben. Ein hohes Maß an Vertrauen der Verbraucher stimuliert die wirtschaftliche Expansion, während ein niedriger Wert den wirtschaftlichen Abschwung vorantreibt. Ein hoher Wert ist für den EUR als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
    tts-31544395
    63667
    Vertrauenskennzahlen
    -
    -9
    -8,4
    16:00
    USAUSA
    Die vom Conference Board veröffentlichten Frühindikatoren messen die zukünftigen Trend der gesamtwirtschaftlichen Aktivität, einschließlich der Beschäftigung, durchschnittliche Wochenarbeitszeit, Erstanträge, Genehmigungen für neue Immobilien, Aktienkurse und Zinskurve. Sie gelten als ein Maß für die wirtschaftliche Stabilität in den USA. Ein hoher Wert ist für den USD als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
    tts-31544199
    63487
    Vertrauenskennzahlen
    -
    0,6%
    0,3%
    16:00
    USAUSA
    Die Verkäufe bestehender Häuser, veröffentlicht von der National Association of Realtors, bieten einen geschätzten Wert der Wohnmarktbedingungen. Der Immobilienmarkt, als sensibler Faktor für die die US-Wirtschaft betrachtet, erzeugt eine Volatilität für den USD. Generell wird ein hoher Wert positiv für den Dollar, ein niedriger Wert negativ betrachtet.
    tts-31544177
    63640
    Verbrauch & Inflation
    -
    5,010 Mio.
    5,040 Mio.
    16:00
    USAUSA
    Die Verkäufe bestehender Häuser, veröffentlicht von der National Association of Realtors, bieten einen geschätzten Wert der Wohnmarktbedingungen. Der Immobilienmarkt, als sensibler Faktor für die die US-Wirtschaft betrachtet, erzeugt eine Volatilität für den USD. Generell wird ein hoher Wert positiv für den Dollar, ein niedriger Wert negativ betrachtet.
    tts-31544362
    63641
    Verbrauch & Inflation
    -
    -0,4%
    2,6%
    16:30
    USAUSA
    Diese Daten entstammen einem Verrechnungsverfahren, welches die monatlichen EIA (Energy Information Administration) Daten und die wöchentlichen AGA (American Gas Association) Daten beinhaltet.
    tts-51647882
    64227
    Konjunktur
    -
    -
    78 Mrd.
    21:00
    USAUSA
    Der Monatsbericht des American Petroleum Institute enthält die aktuelle Interpretation und Analyse der jüngsten Entwicklungen für die wichtigsten Raffinerie Produkte, Importe und Vorräte, sowie den API-Schätzungen für den letzten Monat, einschließlich der Daten der letzten 24 Monate.
    64393
    Konjunktur
    -
    -
    -