DAX+1,54 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,16 % Öl (Brent)+0,21 %

Wirtschaftskalender und Börsentermine

  • Dienstag
    6
    22
  • Mittwoch
    7
    27
  • Donnerstag
    8
    26
  • Freitag
    9
    25
  • Montag
    12
    10
  • aktuelle Woche
    KW49
    128
  • nächste Woche
    KW50
    148

Filtern Sie den Wirtschaftkalender nach Kategorie, Länder und Relevanz

Filter

Kategorien

Länder

Einstellungen übernehmen
Niedrige Volatilität
Mäßige Volatilität
Hohe Volatilität
Alle Termine in Kalender exportieren

Wirtschafts- und Börsentermine vom Mittwoch, 07.12.2016

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
00:50
Japan
Die Devisenreserven werden durch das Ministerium für Finanzen veröffentlicht und streng gesehen beinhalten sie nur die Fremdwährungseinlagen und Anleihen welche von der Zentralbank und Währungsbehörde gehalten werden. Im Volksmund wird allgemeine von Devisen und Gold gesprochen.
tts-51647916
92161
Regierung
1,2193 Bil.$
-
1,2428 Bil.$
01:00
Großbritannien
Die britische Premierministerin Theresa May will nach dem Urteil zum Brexit ihren Zeitplan einhalten. Der Oberste Gerichtshof hatte entschieden, dass die britische Regierung die Austrittsverhandlungen erst aufnehmen darf, wenn das Parlament zugestimmt hat. Die Regierung hat dagegen Berufung eingelegt. Die Anhörung vor dem Londoner Supreme Court findet Anfang Dezember statt.
92589
Regierung
-
-
-
01:01
Großbritannien
Das British Retail Consortium, welches die Änderung der Einzelhandelsumsätze feststellt, veröffentlicht ihre Informationen, die eine verlässliche Grundlage zum Zustand des Handels bilden. Das Ergebnis gibt die Wertentwicklung des Einzelhandels wieder. Ein hohes Ergebnis ist für den GBP bullish und ein niedriges entsprechend bearish.
tts-31544409
91458
Verbrauch & Inflation
-1,7%
-
-1,7%
06:00
Japan
Der Coincident Index vom Cabinet Office ist ein einzelner statistischer Wert, der den aktuellen Zustand der japanische Wirtschaft abbildet. Ein Anstieg bedeutet eine Ausweitung der wirtschaftlichen Aktivität und ein Rückgang stellt eine Kontraktion der wirtschaftlichen Aktivität dar. Generell ist ein Ergebnis über 50% für den JPY bullish und ein Ergebnis darunter entsprechend bearish.
tts-31544578
92175
Vertrauenskennzahlen
113,9
-
112,7
06:00
Japan
Der Führende Wirtschaftsindex wird vom Cabinet Office veröffentlicht und es ist ein Konjunkturindikator der aus 12 Indizes wie Kontobestandskennzahlen, Maschinenaufträgen, Aktienkursen und anderen Wirtschaftsindikatoren besteht. Er zeigt die Wertentwicklung der japanischen Wirtschaft auf kurz- und mittelfristige Sicht. Generell ist eine hohe Lesung für den JPY bullish und eine niedrige entsprechend bearish.
tts-31544296
92174
Vertrauenskennzahlen
101
-
100,3
08:00
Finnland
Das Bruttoinlandsprodukt, veröffentlicht durch Statistics Finland ist der Gesamtwert aller Waren und Dienstleistungen, die von Finnland hergestellt wurden. Das BIP ist als eine umfassende Beurteilung der finnischen Wirtschaftstätigkeit und Gesundheit zu betrachten. Generell wird eine hoher Wert als positiv (oder bullish) für den EUR angesehen, während eine fallende Tendenz eher als negativ (oder bearish) betrachtet wird.
tts-31544802
92511
Konjunktur
-
-
0,4%
08:00
Finnland
Das Bruttoinlandsprodukt, veröffentlicht durch Statistics Finland ist der Gesamtwert aller Waren und Dienstleistungen, die von Finnland hergestellt wurden. Das BIP ist als eine umfassende Beurteilung der finnischen Wirtschaftstätigkeit und Gesundheit zu betrachten. Generell wird eine hoher Wert als positiv (oder bullish) für den EUR angesehen, während eine fallende Tendenz eher als negativ (oder bearish) betrachtet wird.
tts-31544800
92509
Konjunktur
-
-
0%
08:00
Deutschland
Die Industrieproduktion wird vom Statistischen Bundesamt Deutschland veröffentlicht und sie zeigen das Volumen der Produktion der deutschen Industrie. Ein Aufwärtstrend ist in Verbindung mit Inflation und steigenden Zinsen zu sehen. Bei einem hohen Wachstum der Industrieproduktion sind die Auswirkungen auf den EUR bullish, während bei einem Rückgang entsprechend bearish Reaktionen zu erwarten sind.
tts-31544314
91618
Konjunktur
1,2%
-
1,2%
08:00
Deutschland
Die Industrieproduktion wird vom Statistischen Bundesamt Deutschland veröffentlicht und sie zeigen das Volumen der Produktion der deutschen Industrie. Ein Aufwärtstrend ist in Verbindung mit Inflation und steigenden Zinsen zu sehen. Bei einem hohen Wachstum der Industrieproduktion sind die Auswirkungen auf den EUR bullish, während bei einem Rückgang entsprechend bearish Reaktionen zu erwarten sind.
tts-31544312
91619
Konjunktur
0,3%
0,8%
-1,8%
08:45
Frankreich
Die Handelsbilanz wird vom MINEFA veröffentlicht und sie zeigt die Menge der Importe gegenüber den Exporten für Güter und Dienstleistungen. Ein positiver Wert zeigt einen Handelsüberschuss und ein negative ein Handelsdefizit. Eine stetige Nachfrage im Warenhandel führt zu einem positiven Wachstum der Handelsbilanz, was für den EUR bullish ist.
tts-31545089
91614
Liquidität & Handelsbilanz
-5,2 Mrd.€
-
-4,769 Mrd.€
08:45
Frankreich
Die Veröffentlichung der Exportzahlen durch die MINEFA ist eine Messung aller exportierten Güter und Dienstleistungen aus Frankreich. Eine stetige Nachfrage für französische Exporte unterstützt das Wachstum des Handelsüberschusses, welcher sich positiv (bullisch) auf den Euro auswirken sollte.
tts-31545087
91616
Liquidität & Handelsbilanz
36,736 Mrd.€
-
37,126 Mrd.€
08:45
Frankreich
Die Importe werden von MINEFA veröffentlicht und sie zeigen das gesamte Volumen an Waren und Dienstleistungen, die nach Frankreich importiert wurden. Eine hohe Nachfrage für Fremdprodukte beeinflusst den Handelsüberschuss negativ, was sich auf den Euro bearish auswirkt.
tts-31545086
91615
Liquidität & Handelsbilanz
41,938 Mrd.€
-
41,895 Mrd.€
08:45
Frankreich
Die Leistungsbilanz, welche durch die Banque de Franceveröffentlicht wird, zeigt den Netto Fluss von Transaktionen, einschließlich Waren, Dienstleistungen und Zinszahlungen in Frankreich. Ein Leistungsbilanzüberschuss bedeutet, dass die Kapitalflüsse in Frankreich die Kapitalherabsetzung übersteigt. Ein hoher Wert ist für den EUR als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
92660
Liquidität & Handelsbilanz
-3,5 Mrd.€
-
-3,4 Mrd.€
09:30
Großbritannien
Die Halifax Immobilienpreisindex veröffentlicht durch HBOS ist in Großbritannien die am längsten laufende monatliche Hauspreis-Serie. Sie präsentiert Immobilienpreise und Immobilienpreisbewegungen auf einer Like-for-Like-Basis. Die Immobilienpreise werden als ein wichtiger Indikator für Inflationsdruck angesehen. Ein hoher Wert wird als positiv (oder bullish) für den GBP gesehen, während ein niedriger Wert als negativ (oder bearish) betrachtet wird.
tts-31544610
91609
Verbrauch & Inflation
0,2%
0,2%
1,4%
09:30
Großbritannien
Die Halifax Immobilienpreisindex veröffentlicht durch HBOS ist in Großbritannien die am längsten laufende monatliche Hauspreis-Serie. Sie präsentiert Immobilienpreise und Immobilienpreisbewegungen auf einer Like-for-Like-Basis. Die Immobilienpreise werden als ein wichtiger Indikator für Inflationsdruck angesehen. Ein hoher Wert wird als positiv (oder bullish) für den GBP gesehen, während ein niedriger Wert als negativ (oder bearish) betrachtet wird.
tts-31544614
91610
Verbrauch & Inflation
6%
6%
5,2%
10:30
Großbritannien
Die Industrieproduktion wird von National Statistics veröffentlicht und sie zeigen das Volumen der Produktion der britischen Industrie. Ein Aufwärtstrend ist in Verbindung mit Inflation und steigenden Zinsen zu sehen. Bei einem hohen Wachstum der Industrieproduktion sind die Auswirkungen auf den GBP bullish, während bei einem Rückgang entsprechend bearishe Reaktionen zu erwarten sind.
tts-31544300
91621
Konjunktur
-1,1%
0,5%
0,3%
10:30
Großbritannien
Die Industrieproduktion wird von National Statistics veröffentlicht und sie zeigen das Volumen der Produktion der britischen Industrie. Ein Aufwärtstrend ist in Verbindung mit Inflation und steigenden Zinsen zu sehen. Bei einem hohen Wachstum der Industrieproduktion sind die Auswirkungen auf den GBP bullish, während bei einem Rückgang entsprechend bearishe Reaktionen zu erwarten sind.
tts-31544289
91622
Konjunktur
-1,3%
0,2%
-0,4%
10:30
Großbritannien
Das Ergebnis des Verarbeitenden Gewerbes wird von National Statistics veröffentlicht und er zeigt die Produktionsleistung Großbritanniens. Die GB Produktionsaktivität macht den Großteil des BIP aus. Generell ist eine hohe Lesung für den GBP bullish und eine niedrige entsprechend bearish.
tts-31544291
91623
Konjunktur
-0,4%
0,8%
0,2%
10:30
Großbritannien
Der Produktionsindex Herstellung wird von National Statistics veröffentlicht und er zeigt die Produktionsleistung Großbritanniens. Die GB Produktionsaktivität macht den Großteil des BIP aus. Generell ist eine hohe Lesung für den GBP bullish und eine niedrige entsprechend bearish.
tts-31544293
91620
Konjunktur
-0,9%
0,5%
0,6%
11:00
Großbritannien
Im Kalender wird die durchschnittliche Rendite der Anleihen dargestellt, welche vom GB DMO versteigert wurden. Die Rendite entspricht dem Zins den die Anleger erhalten, wenn sie die Anleihe bis zum Laufzeitende halten.
tts-58493043
92659
Regierung
-
-
1,49%
11:00
Spanien
Die im Kalender dargestellten Renditen beziehen sich auf die Anleihen, welche vom spanischen Finanzministerium versteigert wurden. Die Renditen sind die Renditen der Anleger, die sie bis zum Ende der Laufzeit erhalten. Die Investoren beobachten die Volatilität der Rendite und vergleichen diese mit früheren Auktionen, da sie ein Indikator für die Sicherheit der Staatsverschuldung sind.
tts-51647933
89451
Regierung
-
-
-0,212%
11:00
Spanien
Die im Kalender dargestellten Renditen beziehen sich auf die Anleihen, welche vom spanischen Finanzministerium versteigert wurden.
tts-51647873
89452
Regierung
-
-
-0,282%
13:00
USA
Die MBA Hypothekenanträge werden durch die Mortgage Bankers Association veröffentlicht. Es handelt sich um einen Frühindikator für den US-Immobilienmarkt. Ein Wachstum der Hypotheken zeugt von einem gesunden Immobilienmarkt, der wiederum die US-Wirtschaft stimuliert. Generell ist eine hohe Lesung für den USD bullish und eine niedrige entsprechend bearish.
tts-31544408
92176
Liquidität & Handelsbilanz
-
-
-9,4%
16:00
USA
Die JOLTS Stellenangebote sind eine Umfrage des US Bureau of Labor Statistics, um zu sehen wieviele offene Stellen es gibt. Die Daten werden monatlich von Arbeitgebern, einschließlich Einzelhändlern, Herstellern und verschiedenen Büros erhoben.
tts-77244052
91638
Beschäftigung
-
5,5 Mio.
5,486 Mio.
16:00
Großbritannien
Die BIP Schätzung wird vom National Institute of Economic and Social Research veröffentlicht und es handelt sich um eine Schätzung des Wirtschaftswachstums in den letzten drei Monaten, die einen Monat vor den offiziellen Daten herausgegeben wird. Der Bericht ist sehr zuverlässig und wird die britische Geldpolitik beeinflussen. Generell ist eine hohe Lesung für den GBP bullish und ein niedriger entsprechend bearish.
tts-31544547
91637
Konjunktur
-
-
0,4%
16:30
USA
Die EIA gibt die Veränderung der Rohöllagerbestände bekannt, welche von der Energy Information Administration veröffentlicht wird. Dieser Bericht zeigt die Öl-Nachfrage und die Preisvolatilität. Da die Ölpreise eine Auswirkung auf die Weltwirtschaft haben, ist bei größeren Änderungen mit einer gewissen Volatilität zu rechnen.
tts-31544358
92024
Liquidität & Handelsbilanz
-
-1,032 Mio.
-884 Tsd.
21:00
USA
Die Verbraucherkredite der Board of Governors of the Federal Reserve zeigt die Menge des Geldes an, welches im Vormonat an Privatpersonen verliehen wurde. Der Indikator zeigt an, ob sich die Verbraucher die Kosten leisten und das wirtschaftliche Wachstum angekurbelt wird. Ein hoher Wert kann jedoch eine Überhitzung der Wirtschaft bedeuten und das die Verbraucher über ihre Verhältnisse leben. Ein hoher Wert ist für den USD als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
tts-31544414
91611
Verbrauch & Inflation
-
19 Mrd.$
19,29 Mrd.$