Wirtschaftskalender und Börsentermine

    ZEITRAUM WÄHLEN
    Freitag
    19
    24
    Montag
    22
    13
    Dienstag
    23
    46
    Mittwoch
    24
    8
    Donnerstag
    25
    6
    aktuelle Woche
    KW52
    92
    nächste Woche
    KW01
    44
    eigener festgelegter Zeitraum
     bis 

    Filtern Sie den Wirtschaftkalender nach Kategorie, Länder und Relevanz

    Filter

    Kategorien

    Länder

    Einstellungen übernehmen
    Alle Termine in Kalender exportieren

    Wirtschafts- und Börsentermine vom Montag, 22.12.2014

    ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
    06:00
    JapanJPN
    Die monatliche Wirtschaftsumfrage der Bank of Japan ist eine Studie zur wirtschaftlichen Änderung in Japan. Sie prüft die wirtschaftlichen Entwicklungen innerhalb und außerhalb Japans und ist mit die Grundlage für die Finanzpolitik. Alle Änderungen neigen dazu die Volatilität des JPY zu beeinflussen. Normalerweise wird ein hoher Wert für den JPY bullish ausfallen und ein niedriger entsprechend bearish.
    58460
    Zentralbanken
    -
    -
    -
    08:00
    DeutschlandDEU
    Der Importpreisindex wird von der Deutschen Bundesbank veröffentlicht und er zeigt die Änderungen der Preise importierter Produkte. Je höher die Kosten importierter Waren, desto stärker die Wirkung auf die Inflation, so dass die Wahrscheinlichkeit einer Zinserhöhung steigt.
    tts-51647883
    67625
    Liquidität & Handelsbilanz
    -
    -0,5%
    -0,3%
    08:00
    DeutschlandDEU
    Der Importpreisindex wird von der Deutschen Bundesbank veröffentlicht und er zeigt die Änderungen der Preise importierter Produkte. Je höher die Kosten importierter Waren, desto stärker die Wirkung auf die Inflation, so dass die Wahrscheinlichkeit einer Zinserhöhung steigt.
    tts-51647884
    67626
    Liquidität & Handelsbilanz
    -
    -1,9%
    -1,2%
    10:00
    ItalienITA
    Die Handelsbilanz wird vom National Institute of Statistics veröffentlicht und sie zeigt die Menge der Importe gegenüber den Exporten für Güter und Dienstleistungen. Ein positiver Wert zeigt einen Handelsüberschuss und ein negative ein Handelsdefizit. Eine stetige Nachfrage im Warenhandel führt zu einem positiven Wachstum der Handelsbilanz, was für den EUR bullish ist.
    tts-31545141
    68610
    Liquidität & Handelsbilanz
    -
    -
    4,038 Mrd.€
    11:00
    GriechenlandGRC
    Die Leistungsbilanz, welche durch die the Bank of Greece veröffentlicht wird, zeigt den Netto Fluss von Transaktionen, einschließlich Waren, Dienstleistungen und Zinszahlungen in Griechenland. Ein Leistungsbilanzüberschuss bedeutet, dass die Kapitalflüsse in Griechenland die Kapitalherabsetzung übersteigt. Ein hoher Wert ist für den EUR als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
    tts-31833484
    68611
    Liquidität & Handelsbilanz
    -
    -
    1,622 Mrd.€
    12:00
    PortugalPRT
    Die Leistungsbilanz, welche von Statistics Portugal veröffentlicht wird, zeigt den Netto Fluss von Transaktionen, einschließlich Waren, Dienstleistungen und Zinszahlungen in Portugal. Ein Leistungsbilanzüberschuss bedeutet, dass die Kapitalflüsse in Portugal die Kapitalherabsetzung übersteigt. Ein hoher Wert ist für den EUR als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
    tts-31545056
    68612
    Liquidität & Handelsbilanz
    -
    -
    895 Mio.€
    14:30
    USAUSA
    Der Chicago National Aktivität Index (CFNAI), welcher von der Federal Reserve Bank of Chicago veröffentlicht wird, ist ein monatlicher Index, der die gesamtwirtschaftliche Aktivität und den damit verbundenen inflationären Druck misst.
    tts-51647881
    68613
    Verbrauch & Inflation
    -
    -
    0,14
    15:30
    USAUSA
    Die im Kalender dargestellten Renditen beziehen sich auf die Anleihen, welche vom US-Finanzministerium versteigert wurden. Die US-Treasury Bills sind kurzfristig und haben eine Laufzeit von einem Jahr und weniger. Die Renditen sind die Renditen der Anleger, die sie bis zum Ende der Laufzeit erhalten. Die Investoren beobachten die Volatilität der Rendite und vergleichen diese mit früheren Auktionen, da sie ein Indikator für die Sicherheit der Staatsverschuldung sind.
    tts-51647980
    68891
    Government
    -
    -
    0,035%
    16:00
    USAUSA
    Die Verkäufe bestehender Häuser, veröffentlicht von der National Association of Realtors, bieten einen geschätzten Wert der Wohnmarktbedingungen. Der Immobilienmarkt, als sensibler Faktor für die die US-Wirtschaft betrachtet, erzeugt eine Volatilität für den USD. Generell wird ein hoher Wert positiv für den Dollar, ein niedriger Wert negativ betrachtet.
    tts-31544362
    67503
    Verbrauch & Inflation
    -
    0,8%
    1,5%
    16:00
    USAUSA
    Die Verkäufe bestehender Häuser, veröffentlicht von der National Association of Realtors, bieten einen geschätzten Wert der Wohnmarktbedingungen. Der Immobilienmarkt, als sensibler Faktor für die die US-Wirtschaft betrachtet, erzeugt eine Volatilität für den USD. Generell wird ein hoher Wert positiv für den Dollar, ein niedriger Wert negativ betrachtet.
    tts-31544177
    67502
    Verbrauch & Inflation
    -
    5,250 Mio.
    5,260 Mio.
    16:00
    Euro ZoneEUR
    Das Verbrauchervertrauen wird von der European Commission veröffentlicht und es spiegelt das Vertrauen wieder, welches Individuen in die Wirtschaftstätigkeit haben. Ein hohes Maß an Vertrauen der Verbraucher stimuliert die wirtschaftliche Expansion, während ein niedriger Wert den wirtschaftlichen Abschwung vorantreibt. Ein hoher Wert ist für den EUR als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
    tts-31544395
    67501
    Vertrauenskennzahlen
    -
    -11
    -11,6
    17:30
    USAUSA
    Die im Kalender dargestellten Renditen beziehen sich auf die Anleihen, welche vom US-Finanzministerium versteigert wurden. Die US-Treasury Bills sind kurzfristig und haben eine Laufzeit von einem Jahr und weniger. Die Renditen sind die Renditen der Anleger, die sie bis zum Ende der Laufzeit erhalten.Die Investoren beobachten die Volatilität der Rendite und vergleichen diese mit früheren Auktionen, da sie ein Indikator für die Sicherheit der Staatsverschuldung sind.
    tts-51647950
    68854
    Government
    -
    -
    0,11%
    19:00
    USAUSA
    Die im Kalender dargestellten Renditen beziehen sich auf die Anleihen, welche vom US-Finanzministerium versteigert wurden. Die US-Anleihen haben Laufzeiten von 2, 3, 5, 7 und 10 Jahren, während die Zinsen alle 6 Monate gezahlt werden. Die Renditen sind die Renditen der Anleger, die sie bis zum Ende der Laufzeit erhalten. Die Investoren beobachten die Volatilität der Rendite und vergleichen diese mit früheren Auktionen, da sie ein Indikator für die Sicherheit der Staatsverschuldung sind.
    tts-56468503
    68855
    Government
    -
    -
    0,542%