Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX0,00 % EUR/USD0,00 % Gold-0,34 % Öl (Brent)0,00 %

Wirtschaftskalender und Börsentermine

  • Freitag
    26
    34
  • Montag
    29
    18
  • Dienstag
    30
    40
  • Mittwoch
    31
    35
  • Donnerstag
    1
    26
  • aktuelle Woche
    KW35
    143
  • nächste Woche
    KW36
    89

Filtern Sie den Wirtschaftkalender nach Kategorie, Länder und Relevanz

Filter

Kategorien

Länder

Einstellungen übernehmen
Alle Termine in Kalender exportieren

Wirtschafts- und Börsentermine vom Montag, 29.08.2016

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
08:00
Deutschland
Der Importpreisindex wird von der Deutschen Bundesbank veröffentlicht und er zeigt die Änderungen der Preise importierter Produkte. Je höher die Kosten importierter Waren, desto stärker die Wirkung auf die Inflation, so dass die Wahrscheinlichkeit einer Zinserhöhung steigt.
tts-51647884
88538
Liquidität & Handelsbilanz
-
-3,9%
-4,6%
08:00
Deutschland
Der Importpreisindex wird von der Deutschen Bundesbank veröffentlicht und er zeigt die Änderungen der Preise importierter Produkte. Je höher die Kosten importierter Waren, desto stärker die Wirkung auf die Inflation, so dass die Wahrscheinlichkeit einer Zinserhöhung steigt.
tts-51647883
88537
Liquidität & Handelsbilanz
-
0%
0,5%
09:00
Finnland
Das Industrievertrauen wird von Confederation of Finnish Industries veröffentlicht und es zeigt die Meinungen der Führungskräfte in Bezug auf die Produktionserwartungen, den Auftragseingängen und den fertigen Erzeugnissen. Eine hohe Lesung ist für den EUR bullish, während eine niedrige entsprechend bearish ist.
tts-31544793
89259
Vertrauenskennzahlen
-
-
-13
09:00
Finnland
Das Verbrauchervertrauen wird von Statistics Finland veröffentlich und es spiegelt das Vertrauen wieder, welches Individuen in die Wirtschaftstätigkeit haben. Ein hohes Maß an Vertrauender Verbraucher stimuliert die wirtschaftliche Expansion, während ein niedriger Wert den wirtschaftlichen Abschwung vorantreibt. Ein hoher Wert ist für den EUR als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
tts-31544950
89261
Vertrauenskennzahlen
-
-
13,1
10:00
Italien
Der Konjunkturoptimismus wird von der Istituto nazionale di statistica veröffentlicht. Es handelt sich um eine monatliche Erhebung zur zeitnahen Einschätzung der Konjunktur Italiens. Ein hohes Ergebnis der Umfrage zeigt eine gesunde konjunkturelle Lage, während ein niedriges Niveau ein ungünstiges Geschäftsklima widerspiegelt. Ein positives Wirtschaftswachstum beeinflusst den Euro bullish und umgedreht entsprechend bearish.
tts-31545150
88614
Vertrauenskennzahlen
-
-
103,1
10:00
Italien
Das Verbrauchervertrauen wird von Istituto Nazionale di Statistica veröffentlicht und es spiegelt das Vertrauen wieder, welches Individuen in die Wirtschaftstätigkeit haben. Ein hohes Maß an Vertrauen der Verbraucher stimuliert die wirtschaftliche Expansion, während ein niedriger Wert den wirtschaftlichen Abschwung vorantreibt. Ein hoher Wert ist für den EUR als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
tts-31545143
88613
Vertrauenskennzahlen
-
-
111,3
11:00
Griechenland
Das Bruttoinlandsprodukt, veröffentlicht durch the National Statistics Service ist der Gesamtwert aller produzierten Waren und Dienstleistungen von Griechenland. Das BIP ist als eine umfassende Beurteilung der griechischen Wirtschaftsaktivität und Gesundheit zu betrachten. Generell wird ein hoher Wert als positiv (oder bullish) für den Euro gesehen, während eine fallende Tendenz als negativ (oder bearish) angesehen wird.
tts-51647963
89120
Konjunktur
-
-
-0,7%
12:00
Irland
Die Einzelhandelsumsätze werden vom Central Statistical Office veröffentlicht und sie erfassen die Änderungen im Einzelhandelssektor. Sie zeigen kurz- und mittelfristig die Wertentwicklung des Einzelhandels. Generell ist eine hohe Lesung für den EUR bullish, während eine niedrige Lesung entsprechend bearish ist.
tts-31545198
89278
Verbrauch & Inflation
-
-
0,7%
12:00
Irland
Die Einzelhandelsumsätze werden vom Central Statistical Office veröffentlicht und sie erfassen die Änderungen im Einzelhandelssektor. Sie zeigen kurz- und mittelfristig die Wertentwicklung des Einzelhandels. Generell ist eine hohe Lesung für den EUR bullish, während eine niedrige Lesung entsprechend bearish ist.
tts-31545199
89279
Verbrauch & Inflation
-
-
5,3%
14:30
USA
Die Privatausgaben werden vom Bureau of Economic Analysis, Department of Commerce veröffentlicht und sie zeigen die Käufe von Waren und Dienstleistungen von privaten Haushalten und Nicht-Profit-Institutionen.
tts-51647889
88617
Verbrauch & Inflation
-
0,3%
0,4%
14:30
USA
Die Persönlichen Konsumausgaben werden vom US Department of Commerce veröffentlicht und sie zeigen die Preisänderung bei den Konsumgütern und Dienstleistungen. Die Daten beinhalten Gebrauchsgüter, Nicht-Gebrauchsgüter und Dienstleistungen.
tts-31544244
88616
Verbrauch & Inflation
-
-
0,1%
14:30
USA
Die Persönlichen Konsumausgaben werden vom US Department of Commerce veröffentlicht und sie zeigen die Preisänderung bei den Konsumgütern und Dienstleistungen. Die Daten beinhalten Gebrauchsgüter, Nicht-Gebrauchsgüter und Dienstleistungen.
tts-31544706
88619
Verbrauch & Inflation
-
-
0,9%
14:30
USA
Die Privateinkommen werden vom Bureau of Economic Analysis, Department of Commerce veröffentlicht und sie zeigen die Gesamteinkommen von Privatpersonen, einschließlich Löhne, Gehälter, Zinsen, Dividenden, Mieten und Transferzahlungen. Dieses Ergebnis gibt Einblick in die US-Arbeitsmarktsituation. Eine hohe Lesung ist für den USD bullish, während eine niedrige entsprechend bearish ist.
tts-31544220
88621
Verbrauch & Inflation
-
0,4%
0,2%
14:30
USA
Die Kernausgaben des persönlichen Konsum werden durch das US Bureau of Economic Analysis veröffentlicht und es handelt sich dabei um die durchschnittliche Menge des Geldes, welches die Verbraucher in einem Monat ausgeben. Der Kernindex schließt saisonal instabile Produkte wie Nahrungsmittel und Energie aus, um eine genauere Berechnung der Kosten zu bekommen. Es ist ein wichtiger Indikator für die Inflation. Ein hoher Wert ist für den USD als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
tts-31544260
88620
Verbrauch & Inflation
-
0,1%
0,1%
14:30
USA
Die Kernausgaben des persönlichen Konsum werden durch das US Bureau of Economic Analysis veröffentlicht und es handelt sich dabei um die durchschnittliche Menge des Geldes, welches die Verbraucher in einem Monat ausgeben. Der Kernindex schließt saisonal instabile Produkte wie Nahrungsmittel und Energie aus, um eine genauere Berechnung der Kosten zu bekommen. Es ist ein wichtiger Indikator für die Inflation. Ein hoher Wert ist für den USD als bullish anzusehen und ein niedriger als entsprechend bearish.
tts-31544393
88618
Verbrauch & Inflation
-
-
1,6%
16:30
USA
Die Dallas Fed  führt in Texas eine monatliche Produktion Aussichten Umfrage durch, um die Fabrikaktivitäten zu prüfen. Die Firmen werden von der Federal Reserve Bank of Dallasgefragt, ob sich die Produktion, Beschäftigung, Aufträge, Preise und andere Indikatoren erhöhten, verringerten oder unverändert gegenüber dem Vormonat blieben. Die Umfrageergebnisse werden verwendet um den Index des Indikators zu berechnen. Der Index wird aus dem Prozentsatz der befragten berechnet welche einen Rückgang angeben und dem Prozentsatz der Erhöhungen.
tts-51647892
88622
Konjunktur
-
-
-1,3
17:30
USA
Die im Kalender dargestellten Renditen beziehen sich auf die Anleihen, welche vom US-Finanzministerium versteigert wurden. Die US-Treasury Bills sind kurzfristig und haben eine Laufzeit von einem Jahr und weniger. Die Renditen sind die Renditen der Anleger, die sie bis zum Ende der Laufzeit erhalten. Die Investoren beobachten die Volatilität der Rendite und vergleichen diese mit früheren Auktionen, da sie ein Indikator für die Sicherheit der Staatsverschuldung sind.
tts-51647980
88815
Regierung
-
-
0,31%
17:30
USA
Die im Kalender dargestellten Renditen beziehen sich auf die Anleihen, welche vom US-Finanzministerium versteigert wurden. Die US-Treasury Bills sind kurzfristig und haben eine Laufzeit von einem Jahr und weniger. Die Renditen sind die Renditen der Anleger, die sie bis zum Ende der Laufzeit erhalten.Die Investoren beobachten die Volatilität der Rendite und vergleichen diese mit früheren Auktionen, da sie ein Indikator für die Sicherheit der Staatsverschuldung sind.
tts-51647950
88816
Regierung
-
-
0,45%