Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
DAX+0,93 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,04 % Öl (Brent)-0,45 %

Autoren Nachrichtenquellen »

Meistgelesene Autoren & Gastautoren

DAX: Der zündende Funke Nach dem kräftigen Kursanstieg von Anfang Juli bis Mitte August hat der DAX eine längere Konsolidierungspause eingelegt, die noch anhält. Die Marke von 10.500 Punkten scheint die entscheidende Hürde auf dem Weg nach oben. Was für den Ausbruch …
Japan und Abenomics – Ein Land in der Schwebe Für die Weltwirtschaft sind im vergangenen Monat von den Verbraucher- und Arbeitsmarktzahlen, den Umfragen zum Geschäftsklima sowie den Industrieaufträgen nur unklare Signale ausgegangen. Die Einkaufsmanagerindizes (PMIs) der Industrieländer …
Deutsche Bank: Wer hat hier seine Hausaufgaben nicht gemacht? In den Medien wurde heute berichtet, die Bundesregierung bereite einen Notfallplan für die Deutsche Bank vor. Unter anderem war eine direkte Staatsbeteiligung von 25 Prozent an der Deutschen Bank im Gespräch.
Egbert Prior: Hohes Wachstum mit kleinen Krediten Die Aktie hat sich seit dem ­Börsengang im Juni gut ent­wickelt. Ausgabepreis 13,50 Euro. Aktueller Kurs 19 Euro. Executive Director Timothy Nuy erläutert uns das Geschäftsmodel. MyBucks vergibt über Internet oder Mobiltelefon Kleinkredite. …
Sackgasse: USA können Zinsen nicht mehr anheben! Die US-Notenbank sieht der Realität einer sehr schwachen Wirtschaftslage allmählich ins Auge und geht nun davon aus, dass es künftig deutlich weniger Zinserhöhungen geben wird als bislang erwartet.
DAX schaukelt mal wieder hoch – Deutsche Bank holt Luft Dass die Inanspruchnahme von Staatshilfen bei der Deutschen Bank zu keiner Zeit ein Thema war, hilft der Aktie und auch dem Deutschen Aktienindex heute Morgen kurzfristig auf die Sprünge. Von einer Trendwende kann aber nicht die Rede sein. Die Klage der US-Justiz ist immer noch anhängig – bis zu einem Urteil werden vermutlich Jahre vergehen. Eine lange Zeit für die Börse, in der die Aktie wahrscheinlich am Boden liegen wird.

A

B

C

D

E

F

G

H

J

K

L

M

N

O

P

R

S

T

U

V

V

V

W

Z

_