DAX-0,02 % EUR/USD0,00 % Gold+1,55 % Öl (Brent)0,00 %

Nachrichten: Jens Klatt

(DailyFX.de) – In der nächsten Handelswoche müssen die DAX-Bullen zeigen, dass sie den Bären etwas entgegen zu setzen haben. Andernfalls droht ein Ausverkauf deutlcih unter 9.000 Punkte.

Wertpapier: DAX, EUR/USD

Themen: Handel, DAX, Euwax

Schauen Sie dem DailyFX-Chefanalysten Deutschland Jens Klatt über die Schulter.

Wertpapier: DAX, EUR/USD

Themen: Aktien, USD, Märkte
ZeitTitel
03.02.
02.02.
01.02.
31.01.
28.01.
27.01.
26.01.
25.01.
23.01.
21.01.
20.01.
19.01.
18.01.
16.01.
14.01.
13.01.
12.01.
10.01.
07.01.
06.01.
05.01.
04.01.
10.12.
09.12.
08.12.

Gastautor

Jens Klatt ist Chefanalyst bei DailyFX Deutschland. Der Autor des deutschsprachigen Trading-Bestsellers „Forex Trading“ ist seit nunmehr fast zehn Jahren in der Finanzbranche tätig. Klatt hat nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann Mathematik und Volkswirtschaftslehre studiert und währenddessen den Börsenhandel von der Pike auf bei einem großen Börsenmakler erlernt. Ausgehend von seiner langjährigen Expertise an den Finanz- und besonders Devisenmärkten ist er ein gern gesehener Interview-Gast im deutschen Fernsehen (N24, DAF, etc.).

RSS-Feed Jens Klatt

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Video zu Anleihen

Play
Fed-Sitzung: Janet Yellen zaudert noch