• ROUNDUP/Aktien New York Schluss
      Dow mit Tages- und Wochenverlust
    • "Schlimmer als die Große Depression"
      Neuer Schreckenschart zeigt das Ausmaß der Griechenland-Krise
    • Anleihe-Chaos
      Ist das der Beginn einer Zinswende? - Sparvolumen in Billionen-Höhe bedroht!
    • Fifa-Skandal
      Selbstbedienung und Scheinheiligkeit im Weltfußball - Korruption wird bleiben
    • Reformen oder Sonderrolle
      Der Geduldsfaden reißt - „Cameron nimmt Europa in Geiselhaft“
    • Deutsche Bank
      Betriebsrat probt den Aufstand - Co-Chef Anshu Jain soll zurücktreten!
    • Zentralbank à la Fed
      Spanien erklärt EZB zum Sündenbock - und will ihr jetzt mehr Macht geben
    MARKT
    POLITIK I
    WIRTSCHAFT
    KOMMENTAR I
    POLITIK II
    KOMMENTAR II
    POLITIK III

    Wichtige Termine

    ZeitLandTermin
    01.06.
    JPN
    Japan
    Akt. - | Progn. -0,1% | Vortag 2,8%
    01.06.
    DEU
    Deutschland
    Akt. - | Progn. 51,4 | Vortag 51,4
    01.06.
    EUR
    Euro Zone
    Akt. - | Progn. 52,3 | Vortag 52,3
    01.06.
    GBR
    Großbritannien
    Akt. - | Progn. 52,5 | Vortag 51,9
    01.06.
    USA
    USA
    Akt. - | Progn. - | Vortag 0,3%
    Meistgelesene Nachrichten, Kommentare und Meinungen

    Interessante Bereiche

    Aktien & Indizes
    ROUNDUP/Aktien New York Schluss Dow mit Tages- und Wochenverlust
    ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow mit Tages- und Wochenverlust

    Die US-Aktienmärkte sind am Freitag mit Verlusten aus dem Handel gegangen. Einige Marktexperten machten dafür vor allem die Angst vor einem möglichen Ausscheiden Griechenlands aus der Eurozone ('Grexit') verantwortlich. Andere führten die …

    Themen: AktienEuroDollar
    Aktien New York Schluss Dow mit Tages- und Wochenverlust
    Aktien New York Schluss: Dow mit Tages- und Wochenverlust

    Die US-Aktienmärkte sind am Freitag mit Verlusten aus dem Handel gegangen. Einige Marktexperten machten dafür vor allem die Angst vor einem möglichen Ausscheiden Griechenlands aus der Eurozone ('Grexit') verantwortlich. Andere führten die …

    Rohstoffe
    Norwegischer Energiekonzern Statoil sucht in Nicaragua nach Öl

    Der norwegische Energiekonzern Statoil sucht vor der Pazifikküste Nicaraguas nach Öl. Das Unternehmen habe vier Lizenzen für 16 000 Quadratkilometer im weitgehend unerforschten Sandino Bassin erhalten, teilte Statoil am Freitag mit. "Das ist …

    Wertpapier: STATOIL ASAÖl (Brent)

    Themen: StaatÖlEnergie
    Ölpreise legen stark zu - Rückgang der US-Ölreserven stützt

    Die Ölpreise sind am Freitag stark gestiegen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Juli kostete am späten Nachmittag 64,75 US-Dollar. Das waren 2,17 Dollar mehr als am Donnerstag. Der Preis für ein Barrel der US-Sorte …

    Wertpapier: Öl (Brent)
    Devisen, Wechselkurse und Devisenkurse
    Devisen: Schwache US-Konjunkturdaten beflügeln Eurokurs

    Der Eurokurs hat am Freitag auch im US-Handel von schwachen amerikanischen Wirtschaftsdaten profitiert. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,0987 US-Dollar. Im frühen europäischen Geschäft war der Euro noch bei 1,0926 Dollar gehandelt …

    Wertpapier: EUR/USDEUR/USD

    Themen: EuroDollarKonjunktur
    Marktgeflüster Bruch der Unterstützung
    Marktgeflüster: Bruch der Unterstützung

    Der Dax rauscht durch zwei relevante Unterstützungsbereiche - wir müssen uns nun darauf gefasst machen, dass die nächste zentrale Unterstützung im Bereich 11375/80 angelaufen wird. Heute wieder extrem schwache US-Konjunkturdaten, und für die …

    Chartanalysen
    Japans Aktienmarkt im Höhenflug

    Seit dem vierten Quartal des vergangenen Jahres wächst Japans Wirtschaft wieder. Ein schwacher Yen beflügelt den Export. Ein großes Konjunkturpaket stützt den privaten Konsum. Auch der Kurs des Aktienfonds CROCI Japan konnte in jüngster …

    Themen: AktienFondsJapan
    DAX Chartanalyse: DOW DAX da war der Kurssprung

    Das Chartbild hatte eine starke Kursbewegung angezeigt und die haben wir heute gesehen. Der DAX erreichte dabei die untere Ausbruchstrendlinie. Darunter wird es negativ werden, da der Aufwärtstrend dann kippt. Negativ ist zur Zeit der DOW, der den Ausbruch nach oben ni…

    Wertpapier: DAX
    Politik, Wirtschaft & Konjunktur
    Frankreich: Konservative UMP benennt sich in

    Die französische konservative Partei UMP, der auch Ex-Präsident Nicolas Sarkozy angehört, hat sich in "Die Republikaner" umbenannt. "Wir werden den Wandel herbeiführen müssen", sagte Sarkozy. Mehr als 80 Prozent …

    Themen: FrankreichCDUSarkozy
    Schwesig verlangt Ehe für gleichgeschlechtliche Paare

    Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) verlangt die vollständige Gleichstellung von gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften mit der Ehe. "Wir sollten diese Paare vollständig mit der Ehe gleichstellen …

    Private Finanzen

    Deutschland gehen die Seeleute aus. Ein Schreckensszenario vor dem der Reederverband warnt. Ein schnelles Einschreiten der Bundesregierung sei erforderlich. Was sind die Forderungen?

    (1)  Ökonomen kritisieren Schäuble: „Das Geld wird lustig rausgeworfen… Es wird Zeit für eine Steuerreform“

    Finanzminister Wolfgang Schäuble gibt sich seit jeher zugeknöpft, was Steuerentlastungen betrifft. Doch nun reihen sich zwei der einflussreichsten Ökonomen Deutschlands in die Reihe der Kritiker und fordern, die Bürger zu entlasten.

    Meldungen im Überblick