DAX+0,09 % EUR/USD0,00 % Gold+1,55 % Öl (Brent)0,00 %

Wichtige Termine

ZeitLandTermin
08.02.
JPN
Japan
Akt. - | Progn. - | Vorherig 48,2
08.02.
JPN
Japan
Akt. - | Progn. - | Vorherig 48,7
08.02.
USA
USA
Akt. - | Progn. - | Vorherig 2,9
09.02.
GBR
Großbritannien
Akt. - | Progn. 0,4% | Vorherig 0,1%
09.02.
DEU
Deutschland
Akt. - | Progn. 20,2 Mrd.€ | Vorherig 19,7 Mrd.€
Meistgelesene Nachrichten, Kommentare und Meinungen

Interessante Bereiche

Aktien & Indizes
Super Bowl: Fünf Millionen US-Dollar für 30 Sekunden Ruhm - Welcher Spot schnappt sich die Werbekrone?

Der 50. Super Bowl steht vor der Tür. Aber sind wir ehrlich: Eigentlich dreht sich alles um das Drumherum. Die heimlichen Stars des Super Bowls stehen nicht auf, sondern neben dem Feld - Und unserer Meinung nach gibt es bereits jetzt einen klaren Gewinner.

ROUNDUP/Aktien New York Schluss Deutliche Verluste - Jobdaten wecken Zinssorgen
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Deutliche Verluste - Jobdaten wecken Zinssorgen

Arbeitsmarktdaten haben am Freitag an der Wall Street Sorgen um eine Verschärfung der Geldpolitik geschürt. Die wichtigsten Aktienindizes sackten deutlich ab. Besonders heftig erwischte es die Technologiewerte, die Börsianern zufolge unter …

Rohstoffe
Platin mit Bodenbildung!

Trading Setup: Doppelboden. Ausbruch geglückt und am Folgetag Nackenlinie bei $898,31 erfolgreich rückgetestet. > $1.037,19 mittelfristige Bodenbildung vollzogen. Kursziel/Anschlußpotenzial: Kursziel liegt bei $988,80. Chartlevel: Bullish > …

Wertpapier: Platin
Rohstoffe: Industriemetalle rutschen nach unten

London 05.02.16 - Die Industriemetalle zeigten sich heute an der London Metal Exchange leichter. Die Konjunkturdaten aus den USA fielen eher schwach aus, dennoch legte der US-Dollar zu. Zudem wird in der nächsten Woche nur wenig Handel am Markt …

Devisen, Wechselkurse und Devisenkurse
Chinas Währungsreserven fallen auf tiefsten Stand seit 2012

Der gewaltige Devisenberg Chinas ist weiter abgeschmolzen. Wie die chinesische Notenbank am Sonntag mitteilte, betrugen die Währungsreserven der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt im Januar 3,23 Billionen US-Dollar. Das ist der niedrigste …

Wertpapier: EUR/USD, EUR/CHF
(1)  Fed: Schuld an Rezessionen?

Vor einigen Tagen hat ein Kommentar in der New York Times mal wieder die alte Geschichte aufgewärmt, dass die Fed, genauer ihre zu restriktive Geldpolitik, die Finanzkrise 2008 mitverursacht hat. Die Verfasser, David Beckworth und Ramesh Ponnuru, …

Themen: Dollar, Geld, Wachstum
Chartanalysen
Leitindex Wochenausgabe Aktienmarkt vor nächster Abwärtswelle
Leitindex Wochenausgabe: Aktienmarkt vor nächster Abwärtswelle

791ten Ausgabe der Formationstrader „Sektion US-Märkte & Indizes"   Aktienmarkt vor nächster Abwärtswelle   Wochenchart (mittelfristig): In der vergangenen Handelswoche konnten die Bullen Ihr positives Momentum nicht nutzen. …

Wertpapier: DAX, Nasdaq, Dow Jones, S&P 500

Themen: Aktien, Handel, K+S
DAX-Chartanalyse DAX schwer angeschlagen
DAX-Chartanalyse: DAX schwer angeschlagen

Unser Deutscher Leitindex ist nach dem schlechten Januar auch im Februar weiter unter Druck. Der DAX markierte am Freitag sogar ein neues Jahrestief. Nicht nur ein Jahrestief, sondern damit auch ein Tief auf dem Niveau von Oktober 2014.

Wertpapier: DAX, EUR/USD, Öl (Brent)
Politik, Wirtschaft & Konjunktur
Chinas Währungsreserven fallen auf tiefsten Stand seit 2012

Der gewaltige Devisenberg Chinas ist weiter abgeschmolzen. Wie die chinesische Notenbank am Sonntag mitteilte, betrugen die Währungsreserven der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt im Januar 3,23 Billionen US-Dollar. Das ist der niedrigste …

Wertpapier: EUR/USD, EUR/CHF
Überprüfung von Griechenland-Rettungsprogramm verzögert sich

Die erste Überprüfung des griechischen Hilfsprogramms und der damit verbundenen Reformauflagen verzögert sich. Nach einer Woche Verhandlungen der Griechen mit den früher Troika genannten Kontrolleuren in Athen …

Private Finanzen
(2)  China: Tausende Anleger fallen auf gigantisches Ponzi-Schema herein - Betrüger auf der Flucht

900.000 Anleger investierten über die Finanzplattform Ezubao mehr als 50 Milliarden Yuan in verschiedene Leasing- und Finanzierungsprojekte. Doch in Wahrheit begaben sie sich in die betrügerischen Fänge einer Ponzi-Pyramide.

Themen: Invest, Anleger, Geld
(1)  Royal Bank of Scotland: Aktie der "Verkaufen Sie alles"-Bank bricht ein - RBS und die Altlasten der Finanzkrise

Die Royal Bank of Scotland (RBS) warnte kürzlich in einer aufsehenerregenden Anleger-Notiz vor einem katastrophalen Jahr. Bislang erlebt jedoch vor allem einer ein echtes Horrorjahr – sie selbst!

Meldungen im Überblick