Wichtige Termine

    ZeitLandTermin
    10:30
    GBR
    Großbritannien
    Akt. - | Progn. - | Vorherig 58,1
    16:00
    USA
    USA
    Akt. - | Progn. 1,8% | Vorherig -1%
    05.08.
    JPN
    Japan
    Akt. - | Progn. - | Vorherig 51,8
    05.08.
    EUR
    Euro Zone
    Akt. - | Progn. - | Vorherig 53,8
    05.08.
    EUR
    Euro Zone
    Akt. - | Progn. 1,9% | Vorherig 2,4%
    Meistgelesene Nachrichten, Kommentare und Meinungen

    Interessante Bereiche

    Aktien & Indizes
    Griechenland belastet: Ausblick negativ! S&P warnt EU vor zu großen finanziellen Risiken

    Das Schuldendrama mit Griechenland hat Spuren hinterlassen. Jetzt bekommt die Europäische Union die erste Quittung – die Ratingagentur Standard & Poor’s senkt den Ausblick für die EU auf negativ.

    Wertpapier: EUR/USD
    Deutsche Anleihen legen weiter zu

    Deutsche Bundesanleihen haben am Dienstag weiter zugelegt. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future stieg am Morgen um 0,11 Prozent auf 154,74 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel leicht auf 0,62 Prozent. nw8 Konjunkturdaten …

    Wertpapier: Euro-BUND-Future

    Themen: EuroNotenbankAnleihen
    Rohstoffe
    WDH: Ölpreise erholen sich von Kursrutsch

    Die Ölpreise haben sich am Dienstag leicht von ihren deutlichen Preiseinbußen vom Vortag erholt. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September 49,68 US-Dollar. Das waren 16 Cent mehr als am Montag. Der …

    Wertpapier: Öl (Brent)

    Themen: DollarÖlÖlpreis
    Rohöl erholt sich von Preisrutsch

    Die Ölpreise haben sich am Dienstag leicht von ihren deutlichen Preiseinbußen vom Vortag erholt. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September 49,68 US-Dollar. Das waren 16 Cent mehr als am Montag. Der …

    Wertpapier: Öl (Brent)

    Themen: DollarÖlRohöl
    Devisen, Wechselkurse und Devisenkurse
    Verbotene Geldgeschäfte: Deutsche Bank gerät ins Visier der US-Justiz - Geldwäsche in Russland?

    Der nächste Skandal? Die Deutsche Bank steht schon länger im Verdacht, in russische Geldwäsche-Geschäfte verwickelt zu sein. Nun hat das US-Justizministerium in Washington ein strafrechtliches Untersuchungsverfahren eingeleitet.

    Wertpapier: Deutsche BankUSD/RUB

    Themen: DollarGeldGeldwäsche
    Devisen: Euro bleibt unter 1,10 Dollar

    Der Euro hat sich am Dienstag zunächst nur wenig bewegt. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,0960 US-Dollar und damit in etwa so viel wie am späten Vorabend. Ein Dollar war 0,9125 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den …

    Wertpapier: EUR/USDEUR/USD

    Themen: EuroDollarDevisen
    Chartanalysen
    13 Aktien haben mit Up- and Down-Gaps von mindestens 2% eröffnet

    Hier finden Sie eine Auflistung der Aktien mit dem Signal: Up- oder Down-Gaps von mindestens 2%. Signal Gap up emQtec hat heute Morgen mit einem Gap von 8,00 eröffnet. Continental hat heute Morgen mit einem Gap von 3,00 eröffnet. Paion hat heute …

    Diskussion: Paion "buy"

    Themen: AktienBMW
    DAX: Elliott Wave Analyse -  Ein Signal für steigende Kurse in einer Zwischenerholung

    Rückblick: Die Korrektur endete bei 11029. Die MoB bei 11401 wurde überschritten.

    Wertpapier: DAX

    Themen: DAXHandelElliott Wave
    Politik, Wirtschaft & Konjunktur
    Griechenland belastet: Ausblick negativ! S&P warnt EU vor zu großen finanziellen Risiken

    Das Schuldendrama mit Griechenland hat Spuren hinterlassen. Jetzt bekommt die Europäische Union die erste Quittung – die Ratingagentur Standard & Poor’s senkt den Ausblick für die EU auf negativ.

    Wertpapier: EUR/USD
    Großbritannien verkauft erste Anteile von Royal Bank of Scotland

    Die britische Regierung hat erstmals nach der Bankenrettung 2008 Anteile an der krisengeschüttelten Royal Bank of Scotland auf den Markt geworfen. Der Staat, der bisher 78,3 Prozent an RBS hielt, trennte sich von 630 Millionen Aktien zu je 330 …

    Wertpapier: Royal Bk Scotl Gr
    Private Finanzen
    Konjunktur USA: Codeword Fehlanzeige - Ungewissheit über US-Leitzinswende hält an

    Das Warten auf die Leitzinswende geht weiter. Makroökonomisch erscheint die Leitzinswende überfällig zu sein, wodurch bereits heute das Risiko einer Rezession in den kommenden Jahren zunimmt.

    Themen: KonjunkturUSALeitzins
    (3)  Versicherer mit Rechenschwäche: Ergo kann nicht rechnen - Hunderttausende Lebensversicherungen falsch!

    Irren bzw. verrechnen ist bekanntlich menschlich. Aber was, wenn der Rechenfehler einem Computer passiert? Und zwar ausgerechnet dem Computer eines Versicherers? Dann wird aus der kleinen Lappalie plötzlich ein Supergau.

    Meldungen im Überblick