DAX-0,86 % EUR/USD+0,75 % Gold+1,16 % Öl (Brent)+1,56 %

Wichtige Termine

ZeitLandTermin
10:30
GBR
Großbritannien
Akt. 1,8% | Progn. 2,4% | Vorherig -1,1%
10:30
GBR
Großbritannien
Akt. 1,6% | Progn. 1,4% | Vorherig 1,2%
10:30
GBR
Großbritannien
Akt. 0,1% | Progn. 0,4% | Vorherig 0%
10:30
GBR
Großbritannien
Akt. 2,7% | Progn. 3% | Vorherig 2,3%
10:30
GBR
Großbritannien
Akt. 0,5% | Progn. 0,3% | Vorherig 0,2%
Meistgelesene Nachrichten, Kommentare und Meinungen

Interessante Bereiche

Aktien & Indizes
Aktien Europa: Verluste - Anleger bleiben vor May-Rede in Lauerstellung

Die Anleger an Europas wichtigsten Aktienmärkten sind vor der wegweisenden Rede der britischen Premierministerin Theresa May auf Tauchstation geblieben. Der EuroStoxx 50 notierte am späten Vormittag 0,47 Prozent tiefer bei 3279,08 Punkten. Die …

Themen: Aktien, Euro, Anleger
Microsoft-Chef Satya warnt: Gefahren durch Protektionismus bei Forschung an künstlicher Intelligenz

Die diplomatischen Beziehung zwischen den USA und Deutschland kann man seit der Wahl des Immobilienmoguls Donald Trump vorsichtig als angespannt bezeichnen. Protektionismus lautet das Zauberwort.

Wertpapier: BMW, BMW Vz., Microsoft
Rohstoffe
Rohstoffe: Gold vor Brexit-Rede weiter gefragt – kommt nun der lang ersehnte Kursschub?

Edelmetalle: Gold legt im Vorfeld der Rede der britischen Premierministerin Theresa May zum Brexit auf rund 1.215 USD je Feinunze zu. Je nachdem wie sehr May auf Konfrontationskurs zur EU geht, könnte Gold im Laufe des Tages gut gefragt sein. Wie …

Themen: Euro, Gold, USD
Brent und WTI: Ölpreise mit robuster Verfassung

Der Markt wartet ab. Gestern am Montag ein eher ruhiger Handel mit leichten Abgaben, nachdem der saudische Ölminister Khalid Al-Falih bemerkte, dass er nicht davon ausgehen würde, dass die gegenwärtige Vereinbarung für Produktionskürzungen …

Wertpapier: Öl (Brent), Öl (WTI)

Themen: Öl, Ölpreis, WTI
Devisen, Wechselkurse und Devisenkurse
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung Verluste - Warten auf Rede von Theresa May
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Verluste - Warten auf Rede von Theresa May

Am deutschen Aktienmarkt hat der Dax seine zu Wochenbeginn erlittenen Verluste etwas ausgeweitet. Das deutsche Börsenbarometer fiel am Dienstag um 0,63 Prozent auf 11 482,09 Punkte, nachdem sich der Euro im frühen Handel etwas fester gezeigt …

Themen: Aktien, Euro, Brexit
MARKTAUSBLICK: EUR/USD: Autoscooter oder Achterbahn

Das Wort „Brexit“ werden wir in dieser Woche wohl öfters zu hören bekommen. Heute ist eine Rede der britischen Premierministein May angekündigt, in der sie sich voraussichtlich zu den Bedingungen des geplanten Austritts äußern wird. Am Devisenmarkt geht das Gespenst ein…

Wertpapier: EUR/USD

Themen: Euro, USD, EUR
Chartanalysen
Weizen: Gelingt der dritte Versuch?

Der Weizenpreis steht wiederum vor einer entscheidenden Hürde. Gelingt es den Notierungen im dritten Anlauf, den Bereich um 430 US-Cents unter sich zu lassen, kann ein Anstieg bis zum Hoch von Juni letzten Jahres bei 533 US-Cents folgen. USDA-Daten …

Wertpapier: Weizen

Themen: Euro, USD, Weizen
NORDEX: Erholungstrend ist gefährdet!

Im November rutschte der Kurs des Windkraftanlagenbauer Nordex AG deutlich abwärts. Das Unternehmen dämpfte die Umsatzerwartungen für 2016 und erwartete lediglich Erlöse am unteren Ende der bis dahin prognostizierten Spanne von 3,35 bis 3,45 …

Wertpapier: Nordex
Politik, Wirtschaft & Konjunktur
Gabriel warnt vor Abschottung und Populismus

Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) hat Länder wie die USA vor einer Abschottung im Welthandel gewarnt. Die Tendenz, sich einzuigeln, Sprüchen zu folgen wie "Mauern hoch, Grenzen zu, Schotten dicht" habe dramatisch zugenommen, nicht erst seit dem …

Themen: Deutschland, USA, Geld
EU-Parlamentspräsidentenwahl Keine Entscheidung im ersten Wahlgang
EU-Parlamentspräsidentenwahl: Keine Entscheidung im ersten Wahlgang

Bei der EU-Parlamentspräsidentenwahl in Straßburg hat sich im ersten Wahlgang keiner der Kandidaten durchsetzen können. Die meisten Stimmen erhielt der Kandidat der Fraktion der Europäischen Volkspartei, …

Themen: Euro
Private Finanzen
Wirtschaftsweise kritisiert Blockadehaltung: Bankenabwicklung: Systemrelevanz rechtfertigt keine politischen Blankoschecks

Die Bonner Wirtschaftsweise Isabel Schnabel hat deutliche Kritik an der deutschen Blockade zu den geplanten neuen Kapitalregeln für Banken geübt. Die Branche werde in ihrer Abwehrhaltung massiv von Politikern und Aufsehern unterstützt.

US-Geldpolitik: Wird Trump die Pläne der US-Notenbank Fed durchkreuzen? Wohl kaum...

Es wird nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird, sagt der Präsident der regionalen Notenbank von St. Louis, James Bullard. Einen wesentlichen Einfluss auf die Konjunktur stehe mit der Agenda des künftigen US-Präsidenten für 2017 nicht zu erwarten.

Meldungen im Überblick




Fonds jetzt günstig kaufen!

Der Spar-Tarif für Ihr comdirect Depot
Sparen Sie sich hohe Ausgabeaufschläge und Gebühren. Eröffnen Sie Ihr Depot über FondsDISCOUNT.de und Sie profitieren sofort von den günstigen Konditionen.

Sie haben bereits ein Depot bei der comdirect?
Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können vom Spar-Tarif profitieren.

 Vermittlerwechsel

  • 0,- Euro Ausgabeaufschlag für Fonds, Sparpläne & VL
  • 0,- Euro Limitorder & Limitänderungen
  • 0,- Euro Depotgebühren ohne Mindestvolumen