Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Push-Kurse an | Registrieren | Login

    Wichtige Termine

    ZeitLandTermin
    16:00
    USA
    USA
    Akt. 0,4% | Progn. 0,9% | Vorherig 1,8%
    20:00
    USA
    USA
    Akt. - | Progn. - | Vorherig -
    03.09.
    JPN
    Japan
    Akt. - | Progn. - | Vorherig -462 Mrd.¥
    03.09.
    JPN
    Japan
    Akt. - | Progn. - | Vorherig -
    03.09.
    ESP
    Spanien
    Akt. - | Progn. 59,3 | Vorherig 59,7
    Meistgelesene Nachrichten, Kommentare und Meinungen

    Interessante Bereiche

    Aktien & Indizes
    ROUNDUP/Aktien New York: Stabilisierung nach neuerlichem Rückschlag

    Die Anleger an der Wall Street müssen weiter mit starken Schwankungen leben. Nach Kurscrash, Erholungsrally und neuerlichem Rückschlag folgte am Mittwoch wieder ein Stabilisierungsversuch. Der Dow Jones Industrial legte in der ersten …

    Devisen: Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1255

    Der Referenzkurs des Euro ist am Mittwoch gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1255 (Dienstag: 1,1236) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8885 (0,8900) Euro. Zu anderen wichtigen Währungen legte …

    Wertpapier: EUR/USDEUR/USD

    Themen: EuroEZBDevisen
    Rohstoffe
    EU-Kommission erlaubt Shell Übernahme von Gasförderer BG Group

    Der britisch-niederländische Ölkonzern Royal Dutch Shell darf nach einer Entscheidung der EU-Kommission den britischen Gasförderer BG Group übernehmen. Auch nach dem Zusammenschluss werde es eine Reihe starker Konkurrenten auf dem Markt in …

    Themen: ÖlEuroEuropa
    Brent und WTI: China drückt den Ölpreis

    Mit einem kräftigen Satz nach unten reagierten die Ölpreise auf die jüngsten chinesischen Konjunkturdaten. Auch schwächere US-Daten boten den Anlass für deutliche Gewinnmitnahmen in den Öl-Futures nach den vorherigen dynamischen Kursanstiegen. …

    Wertpapier: Öl (Brent)Öl (WTI)

    Themen: ÖlBrentWTI
    Devisen, Wechselkurse und Devisenkurse
     Renminbi-Clearing: Bank of China - Frankfurter Clearingstelle wickelt Zahlungen über 809 Milliarden Renminbi ab

    2014 fiel der Startschuss und nun liegen Zahlen vor: Die neue Frankfurter Clearingstelle für Zahlungen in chinesischen Renminbi hat im ersten Halbjahr 2015 Transaktionen in Höhe von 809 Milliarden Renminbi abgewickelt.

    Wertpapier: USD/CNYEUR/CNY
    Devisen: Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1255

    Der Referenzkurs des Euro ist am Mittwoch gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1255 (Dienstag: 1,1236) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8885 (0,8900) Euro. Zu anderen wichtigen Währungen legte …

    Wertpapier: EUR/USDEUR/USD

    Themen: EuroEZBDevisen
    Chartanalysen
    6 Aktien bilden ein Candlestick Hammer Umkehrsignal aus

    Hier finden Sie eine Auflistung der Aktien mit dem Signal: Candlestick Hammer. € am 02.09.2015 ausgelöst. Zu allen Chartsignalen von RWE Repsol hat ein Candlestick Hammer Umkehrsignal bei 12,00€ am 02.09.2015 ausgelöst. Zu allen Chartsignalen …

    NASDAQ  100: Elliott Wave Analyse - Der tägliche Ausblick

    Rückblick: Die unterschrittende MoB zeigt Korrekturmuster an.

    Wertpapier: Nasdaq 100

    Themen: DAXNASDAQElliott Wave
    Politik, Wirtschaft & Konjunktur
    Berlin stellt sich auf noch größere Flüchtlingswelle ein

    Die Hauptstadt versucht, sich auch hunderte weitere Flüchtlinge einzustellen, die in den nächsten Tagen mit Zügen aus Budapest in Berlin ankommen könnten. Das berichtet der RBB. Neue Erstaufnahmestelle soll das …

    Zahl der Balkanflüchtlinge sinkt stark

    Die Zahl der Flüchtlinge vom Balkan hat sich seit Juli mehr als halbiert. Dies bestätigte das Bundesinnenministerium dem Tagesspiegel (Donnerstagausgabe). In der letzten Augustwoche sind demnach aus den Staaten …

    Themen: DeutschlandStaat
    Private Finanzen
    (1)  Ex-Kanzler Gerhard Schröder: „Wir brauchen eine Einwanderung in unser Sozialsystem“

    Agenda 2010 war gestern: Der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder fordert eine „Agenda 2020“ für eine „moderne Zuwanderungspolitik“. Wir brauchen eine Einwanderung in unser Sozialsystem, um die Renten in der Zukunft finanzieren zu können.

    (1)  Einstieg in den Weinmarkt: Edle Tropfen als Investment - Bordeaux-Preise steigen wieder

    Sie lieben ein gutes Glas Rotwein? Darf es auch erstklassig sein? Dann haben wir was für Sie - nicht zum Trinken, aber zum Anlegen. Denn die Preise für erstklassigen Bordeaux sind im ersten Halbjahr 2015 erstmals seit dem Crash 2010 wieder gestiegen.

    Themen: InvestPreiseÖkonom
    Meldungen im Überblick