DAX+0,20 % EUR/USD0,00 % Gold-0,14 % Öl (Brent)0,00 %

Wichtige Termine

ZeitLandTermin
27.03.
DEU
Deutschland
Die aktuelle IFO Beurteilung, veröffentlicht durch CESifo Group ist genau genommen ein Frühindikator für die aktuellen Bedingungen und die Geschäftserwartungen in Deutschland. Das Institut befragt mehr als 7.000 Unternehmen über ihre Einschätzung der Geschäftslage und ihre kurzfristigen Planung. Ein positives Ergebnis ist bullish für den EUR, während ein niedriger Wert als negativ (oder bearish) zu sehen ist.
Review Alex Nekritin s Article - Trading Euro with IFO Report
tts-31544729
96231
Vertrauenskennzahlen
Akt. - | Progn. 117,9 | Vorherig 118,4
27.03.
DEU
Deutschland
Die IFO Erwartungen, veröffentlicht durch CESifo Group ist genau genommen ein Frühindikator für die aktuellen Bedingungen und die Geschäftserwartungen der nächsten sechs Monate  in Deutschland, bei dem mehr als 7.000 Unternehmen ihre Zukunftsaussichten als besser, gleich oder schlechter beurteilen. Ein positives Ergebnis ist bullish für den EUR, während ein niedriger Wert als negativ (oder bearish) zu sehen ist.
Review Alex Nekritin s Article - Trading Euro with IFO Report
tts-31544187
96233
Vertrauenskennzahlen
Akt. - | Progn. 104 | Vorherig 104
27.03.
DEU
Deutschland
Der deutsche Geschäftsklimaindex, veröffentlicht durch CESifo Group ist genaugenommen ein Frühindikator für die aktuellen Bedingungen und die Geschäftserwartungen in Deutschland. Das Institut befragt mehr als 7.000 Unternehmen über ihre Einschätzung der Geschäftslage und ihre kurzfristigen Planung. Ein positives Wirtschaftswachstum ist bullish für den EUR, während ein niedriger Wert als negativ (oder bearish) zu sehen ist.
tts-31544168
96232
Vertrauenskennzahlen
Akt. - | Progn. 111 | Vorherig 111
27.03.
USA
USA
Die Dallas Fed  führt in Texas eine monatliche Produktion Aussichten Umfrage durch, um die Fabrikaktivitäten zu prüfen. Die Firmen werden von der Federal Reserve Bank of Dallasgefragt, ob sich die Produktion, Beschäftigung, Aufträge, Preise und andere Indikatoren erhöhten, verringerten oder unverändert gegenüber dem Vormonat blieben. Die Umfrageergebnisse werden verwendet um den Index des Indikators zu berechnen. Der Index wird aus dem Prozentsatz der befragten berechnet welche einen Rückgang angeben und dem Prozentsatz der Erhöhungen.
tts-51647892
97312
Konjunktur
Akt. - | Progn. - | Vorherig 24,5
28.03.
USA
USA
Der S&P/Case-Shiller Immobilienpreisindex wird von Standard & Poor s veröffentlicht und dieser beinhaltet die Untersuchung der Veränderungen im Wert der Wohnimmobilien in 20 Regionen der USA. Dieser Bericht ist ein Indikator für die Gesundheit des US-Immobilienmarktes. Generell ist eine hohe Lesung für den USD bullish, während eine niedrige Lesung entsprechend bearish ist.
tts-31544669
96469
Verbrauch & Inflation
Akt. - | Progn. 5,7% | Vorherig 5,6%
Meistgelesene Nachrichten, Kommentare und Meinungen

Interessante Bereiche

Aktien & Indizes
Rohstoffe
Rally-Ambitionen?!: Silber und Palladium sehr aussichtsreich

Silber und Palladium stehen ja immer etwas im Schatten von Gold, doch in den letzten Handelstagen machten sie enorme Fortschritte in Sachen Emanzipation. Vor allem Palladium gelang hierbei ein wichtiger Etappensieg. Beginnen wir auch gleich mit …

Wertpapier: Silber, Palladium
Benzin-Krise im ölreichsten Land  Neue Folge im Venezuela-Drama
Benzin-Krise im ölreichsten Land:  Neue Folge im Venezuela-Drama

Ausgerechnet in Venezuela, dem Land mit den größten Ölreserven der Welt, geht das Benzin aus. Seit Tagen gibt es täglich länger werdende Schlangen vor den Tankstellen in der Hauptstadt Caracas und in weiteren Städten des südamerikanischen …

Diskussion: Ölpreise überverkauft: Gründe für den Absturz der Öl-Notierungen

Diskussion: Ölpreis - Erdöl - Öl - Rohöl: Infos, Fakten, Analysen, Charts und Ausblick

Wertpapier: Öl (Brent)
Devisen, Wechselkurse und Devisenkurse
Devisen: Standortbestimmung für den 27.03.2017

Sie sehen hier die aktuelle Standortbestimmung für die Währungspaare EUR/USD und GBP/USD. Auf Grund einer solchen Standortbestimmung bzw. Verortung der Kursposition und Situation in einer längeren Kurszeitreihe, ist man in der Lage präzise die derzeitge Situation und di…

Wertpapier: EUR/USD, GBP/USD

Themen: Devisen
Aktien New York Schluss Der Trump-Rally geht die Luft aus
Aktien New York Schluss: Der Trump-Rally geht die Luft aus

Der US-Leitindex Dow Jones Industrial hat in dieser Woche den größten Verlust seit der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten verbucht. Der Optimismus der Anleger darüber, dass Trump liefern kann, was er den Wählern versprochen hat, …

Diskussion: Timburgs Langfristdepot 2012-2022

Diskussion: Wann platzt die TESLA-Blase

Wertpapier: Micron Technology, Nike (B), Under Armour (A), EUR/USD, Nasdaq, Dow Jones, US Tech 100

Themen: Aktien, Dollar, Börse
Chartanalysen
DAX-Chartanalyse: Schwache Woche mit versöhnlichem Ausgang

Schlechteste Woche im Dow Jones seit der Trump-Wahl ABER ein per Saldo doch recht tapferer DAX lassen die Euphorie nicht abklingen. Zu nah ist das Allzeithoch und zu unattraktiv das Zinsniveau. Geht damit die Rallye nun weiter?

Wertpapier: DAX, Dow Jones

Themen: DAX, Börse, USA
Börse Daily am Sonntag mit DAX, Deutsche Post, Merck, Beiersdorf, K+S, Daimler, Siemens, Brent-Öl

Nach einem langen Warten gelang dem DAX der Ausbruch über 12000 Punkte nach oben. Kann der deutsche Leitindex diese Marke nun auch nachhaltig behaupten? Lesen Sie in dieser Ausgabe zudem die aktuellen Analysen zum DAX, Deutsche Post, Merck, …

Diskussion: Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Freitag den 24.03.2017

Wertpapier: DAX

Themen: DAX, Öl, Anleger
Politik, Wirtschaft & Konjunktur
Bartels: Vollausstattung der Bundeswehr kostet 1,5 Prozent des BIP

Der Wehrbeauftragte des Bundestags, Hans-Peter Bartels (SPD), hält Ausgaben in Höhe von 1,5 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) für erforderlich, um die Bundeswehr voll und modern auszustatten. "Die …

Themen: Euro, Nato, BIP
Vogelgrippe: Agrarministerium schlägt Hilfen aus Brüssel aus

Die Bundesregierung will in Brüssel keine Entschädigungen für deutsche Legehennenbetriebe für deren Verluste als Folge der Vogelgrippe beantragen. "Eine Entschädigung nach Marktordnung ist derzeit nicht …

Private Finanzen
Carsten Brzeski: Der Chefvolkswirt der ING findet die Diskussion um höhere Leitzinsen verfrüht

Vor allem die Deutschen sind zunehmend sauer auf Mario Draghi. Denn mit den ansteigenden Inflationswerten und gleichbleibenden Niedrigzinsen wird nun eine endgültige Enteignung der Sparer befürchtet. ING-Chefvolkswirt Carsten Brzeski glaubt trotzdem nicht, dass es kurzf…

Der US-Finanzminister kündigt an: Vor'm Sommerloch noch schnell 'ne Steuerreform
Der US-Finanzminister kündigt an:: Vor'm Sommerloch noch schnell 'ne Steuerreform

Bevor sich der Kongress in den Sommerurlaub verabschiedet, sollen laut US-Finanzminister Steven Mnuchin die wichtigsten Steuerreformen unter Dach und Fach sein. Da bislang jedoch wenig über konkrete Bestimmungen bekannt ist, gleicht die Neuerung einer fiskalischen Wundertüte.

Meldungen im Überblick




Fonds jetzt günstig kaufen!

Der Spar-Tarif für Ihr comdirect Depot
Sparen Sie sich hohe Ausgabeaufschläge und Gebühren. Eröffnen Sie Ihr Depot über FondsDISCOUNT.de und Sie profitieren sofort von den günstigen Konditionen.

Sie haben bereits ein Depot bei der comdirect?
Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können vom Spar-Tarif profitieren.

 Vermittlerwechsel

  • 0,- Euro Ausgabeaufschlag für Fonds, Sparpläne & VL
  • 0,- Euro Limitorder & Limitänderungen
  • 0,- Euro Depotgebühren ohne Mindestvolumen