DAX-0,13 % EUR/USD-0,15 % Gold-0,11 % Öl (Brent)+0,83 %

Wichtige Termine

ZeitLandTermin
10:30
GBR
Großbritannien
Akt. -9,917 Mrd.£ | Progn. -10,4 Mrd.£ | Vorherig -10,7 Mrd.£
10:30
GBR
Großbritannien
Akt. -2,357 Mrd.£ | Progn. -2,6 Mrd.£ | Vorherig -2,45 Mrd.£
10:30
GBR
Großbritannien
Akt. -2,709 Mrd.£ | Progn. - | Vorherig -3,17 Mrd.£
22:30
USA
USA
Akt. - | Progn. - | Vorherig 3,8 Mio.
10.02.
EUR
Euro Zone
Meistgelesene Nachrichten, Kommentare und Meinungen

Interessante Bereiche

Aktien & Indizes
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung Anleger bleiben stark verunsichert
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger bleiben stark verunsichert

Die Verunsicherung lastet weiter auf dem deutschen Aktienmarkt. Der Dax änderte am Dienstagmorgen mehrfach die Richtung und stand zuletzt 0,26 Prozent höher bei 9002,45 Punkten. Über allem schwebt weiter die Sorge um den Zustand der …

Wertpapier: DAX, DAX, MDAX, TecDAX

Themen: Euro, Aktien, Börse
"Panic Monday": Ausverkauf bei Bank-Aktien:  "Die Angst vor einer neuen Bankenkrise geht um"

Karnevalisten feierten den Rosenmontag, Börsianer fürchteten den „Panic Monday“ – Weltweit rauschten die Aktien am Montag in die Tiefe. In Europa kamen vor allem die Titel der Banken schwer unter die Räder. Die Angst vor einer neuen Bankenkrise wächst …

Themen: Euro, Aktien, Banken
Rohstoffe
Globale Konjunktursorgen halten Goldpreis bei Acht-Monats-Hoch

Der Goldpreis hat am Dienstag seine starken Gewinne vom Vortag nahezu halten können. Zunehmende Sorgen um die Weltwirtschaft trieben Anleger weiter in sichere Anlegehäfen und stützten auch den Preis für das Edelmetall. Am Morgen wurde eine …

Wertpapier: Gold
GOLD: Verschnaufpause auf dem Weg nach oben?

Der Goldpreis konnte gestern die Marke von 1.200$ testen – hier setzten jedoch Verkäufe ein. Die bisherigen Gewinnmitnahmen halten sich jedoch in Grenzen, Verkaufsdruck fehlt. Die gestrige Tageskerze mit einem Docht – die jüngsten nun vier …

Wertpapier: Gold
Devisen, Wechselkurse und Devisenkurse
Devisen: Euro über 1,12 Dollar - Yen legt stark zu

Der Euro hat sich am Dienstag über der Marke von 1,12 US-Dollar gehalten. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1205 Dollar und damit etwas mehr als am späten Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am …

Wertpapier: EUR/USD, EUR/USD

Themen: Euro, Dollar, Yen
Chartanalysen
Lufthansa Update: Weiter im Bärenlager, aber…

Die vor einigen Tagen gestartete Short-Strategie bei der Lufthansa-Aktie brachte das gewünschte Ergebnis hervor und rutschte an ihre erste Zielmarke von 12,17 Euro ab. Auch wenn die Notierungen derzeit darunter tendieren, ist ein kurzfristiger …

Wertpapier: Lufthansa

Themen: Euro, WKN, Lufthansa
GOLD: Verschnaufpause auf dem Weg nach oben?

Der Goldpreis konnte gestern die Marke von 1.200$ testen – hier setzten jedoch Verkäufe ein. Die bisherigen Gewinnmitnahmen halten sich jedoch in Grenzen, Verkaufsdruck fehlt. Die gestrige Tageskerze mit einem Docht – die jüngsten nun vier …

Wertpapier: Gold
Politik, Wirtschaft & Konjunktur
Zugunglück in Bayern: Bahn sichert Unterstützung bei Aufklärung zu

Die Deutsche Bahn hat den ermittelnden Behörden nach dem Zugunglück in Oberbayern Unterstützung bei der Aufklärung der Unfallursache zugesichert. "Wir sind tief bestürzt über den Unfall", sagte Bahnchef …

Themen: Behörden, Bayer
ROUNDUP: Porsche-Chef Blume hält wenig von Kaufprämien für Elektroautos

Porsche-Chef Oliver Blume kann Überlegungen für eine Elektroauto-Kaufprämie von 5000 Euro wenig abgewinnen. Der Fokus müsse auf dem Ausbau der Lade-Infrastruktur liegen, dies wären nachhaltigere Investitionen, sagte der Chef des Sport- und …

Wertpapier: BMW, Volkswagen Vz.
Private Finanzen
(2)  China: Tausende Anleger fallen auf gigantisches Ponzi-Schema herein - Betrüger auf der Flucht

900.000 Anleger investierten über die Finanzplattform Ezubao mehr als 50 Milliarden Yuan in verschiedene Leasing- und Finanzierungsprojekte. Doch in Wahrheit begaben sie sich in die betrügerischen Fänge einer Ponzi-Pyramide.

Themen: Geld, Invest, Anleger
(1)  Royal Bank of Scotland: Aktie der "Verkaufen Sie alles"-Bank bricht ein - RBS und die Altlasten der Finanzkrise

Die Royal Bank of Scotland (RBS) warnte kürzlich in einer aufsehenerregenden Anleger-Notiz vor einem katastrophalen Jahr. Bislang erlebt jedoch vor allem einer ein echtes Horrorjahr – sie selbst!

Meldungen im Überblick