Wichtige Termine

    ZeitLandTermin
    15:45
    USA
    USA
    Akt. - | Progn. 50,5 | Vorherig 49,4
    03.08.
    DEU
    Deutschland
    Akt. - | Progn. - | Vorherig 51,5
    03.08.
    EUR
    Euro Zone
    Akt. - | Progn. - | Vorherig 52,2
    03.08.
    GBR
    Großbritannien
    Akt. - | Progn. - | Vorherig 51,4
    03.08.
    USA
    USA
    Akt. - | Progn. - | Vorherig 0,5%
    Meistgelesene Nachrichten, Kommentare und Meinungen

    Interessante Bereiche

    Aktien & Indizes
    Deutsche Anleihen nach Inflationszahlen unter Druck

    Deutsche Bundesanleihen sind am Freitag wie auch Staatspapiere anderer Euroländer unter Druck geraten. Am Markt wurden neue Preiszahlen aus der Eurozone als Grund genannt. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future fiel bis zum Mittag um 0,40 Prozent …

    Diskussion: Euro-Bund-Future

    Wertpapier: Euro-BUND-Future
    Aktien Frankfurt: Dax pausiert nach turbulenter Woche

    Der Dax hat sich nach der jüngsten Erholung am Freitag eine Auszeit genommen. Nach drei Tagen mit Kursgewinnen pendelte der deutsche Leitindex um seinen letzten Schlusskurs - gegen Mittag notierte er 0,03 Prozent im Minus bei 11 253,48 Punkten. …

    Wertpapier: DAXDAXMDAXTecDAXE-Stoxx 50

    Themen: AktienEuroKursgewinne
    Rohstoffe
    goldinvest.de: Tiger Resources mit signifikanten Fortschritten im zweiten Quartal

    Der australische Kupferproduzent Tiger Resources (WKN A0CAJF / ASX TGS) hat im zweiten Quartal 2015 einen Ausstoß von 6.700 Tonnen Kupferkathoden erzielt, wobei die operativen Cashkosten bei 1,48 und die „all-in sustaining costs“ bei 1,64 USD pro Pfund lagen. Damit…

    Wertpapier: Tiger ResourcesKupfer

    Themen: USDUBSKupfer
    Preis für Opec-Rohöl steigt weiter

    Der Preis für Rohöl der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) ist weiter gestiegen. Das Opec-Sekretariat meldete am Feitag, dass der Korbpreis der Ölsorten des Kartells am Donnerstag bei 51,45 US-Dollar pro Barrel (159 Liter) gelegen …

    Wertpapier: Öl (Brent)

    Themen: DollarÖlRohöl
    Devisen, Wechselkurse und Devisenkurse
    Devisen: Euro steigt in Richtung 1,10 Dollar

    Der Euro hat am Freitag zugelegt und ist in Richtung 1,10 Dollar gestiegen. Gegen Mittag kostete die Gemeinschaftswährung bis zu 1,0989 US-Dollar und damit einen halben Cent mehr als am Morgen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den …

    Wertpapier: EUR/USDEUR/USD

    Themen: DollarEuroEZB
    Franken-Schock: Frankenstärke brockt Schweizer Notenbank Verlust von 50 Milliarden ein

    Die starke Aufwertung des Franken gegenüber dem Euro und der sinkende Goldpreis haben der Schweizerischen Nationalbank erneut heftige Milliardenverluste eingebrockt: Für das erste Halbjahr wies die SNB am Freitag ein Minus von 5o Milliarden. Franken

    Wertpapier: EUR/USDEUR/CHF

    Themen: EuroNotenbankSchweiz
    Chartanalysen
    DAIMLER: Bodenbildung wenn…. - langfristig noch alles in Butter

    Die Aktien der deutschen Autowerte leiden unter einem Vertrauensverlust. Die jüngsten chinesischen Absatzzahlen sowie das Platzen der dortigen Börsenblase haben die Anleger verschreckt. Doch die Daimler-Aktie durchaus stabil über der runden Marke …

    Wertpapier: Daimler
    1 Aktie hat ein Bullish Engulfing Signal ausgelöst

    Hier finden Sie eine Auflistung der Aktien mit dem Signal: Candlestick Bullish Engulfing. Candlestick Bullish Engulfing Grammer hat ein Bullish Engulfing Signal bei 25,00

    Wertpapier: Grammer
    Politik, Wirtschaft & Konjunktur
    ROUNDUP/Eurozone: Teuerung bleibt niedrig - Kerninflation überraschend stark

    Im Euroraum sind die Verbraucherpreise im Juli wie erwartet leicht gestiegen. Im Jahresvergleich legte das Preisniveau um 0,2 Prozent zu, wie das Statistikamt Eurostat am Freitag in Luxemburg nach einer ersten Schätzung mitteilte. Volkswirte hatten …

    Themen: InflationEuroEZB

    Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, hat sich für mehr Einsatz gegen Rassismus ausgesprochen. "Es liegt in der gesellschaftlichen Verantwortung jedes anständigen Bürgers, seine Stimme …

    Private Finanzen
    Konjunktur USA: Codeword Fehlanzeige - Ungewissheit über US-Leitzinswende hält an

    Das Warten auf die Leitzinswende geht weiter. Makroökonomisch erscheint die Leitzinswende überfällig zu sein, wodurch bereits heute das Risiko einer Rezession in den kommenden Jahren zunimmt.

    Themen: KonjunkturUSALeitzins
    (3)  Versicherer mit Rechenschwäche: Ergo kann nicht rechnen - Hunderttausende Lebensversicherungen falsch!

    Irren bzw. verrechnen ist bekanntlich menschlich. Aber was, wenn der Rechenfehler einem Computer passiert? Und zwar ausgerechnet dem Computer eines Versicherers? Dann wird aus der kleinen Lappalie plötzlich ein Supergau.

    Meldungen im Überblick