DAX-0,68 % EUR/USD+0,79 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-6,82 %

Wichtige Termine

ZeitLandTermin
22:30
USA
USA
Akt. - | Progn. - | Vorherig 3,8 Mio.
10.02.
EUR
Euro Zone
10.02.
GBR
Großbritannien
Akt. - | Progn. - | Vorherig 0,6%
10.02.
USA
USA
Akt. - | Progn. - | Vorherig -
10.02.
USA
USA
Akt. - | Progn. - | Vorherig 2,09%
Meistgelesene Nachrichten, Kommentare und Meinungen

Interessante Bereiche

Aktien & Indizes
'FT': Deutsche Bank erwägt miliardenschweren Anleihenrückkauf - Aktie steigt

Die Deutsche Bank erwägt einem Pressebericht zufolge den Rückkauf von Anleihen im Wert von mehreren Milliarden Euro. Dabei dürfte sich das Geldhaus auf erstrangige Titel, sogenannte "Senior Bonds", konzentrieren berichtete die "Financial Times" …

Wertpapier: Deutsche Bank
Aktien New York: Ölpreis-Verfall und Sorgen um Banken ziehen Dow nach unten

Die Wall Street hat auch am Dienstag im Sog wieder fallender Ölpreise keinen Halt gefunden. Zwischenzeitlichen Stabilisierungsversuchen ging die Luft aus. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial sank um 0,69 Prozent auf 15 916,21 Punkte. Im …

Themen: Aktien, Öl, Ölpreis
Rohstoffe
Anzeige
Rohstoffe / Rohstoffunterhnehmen Caesars Experten sehen Inca One weiterhin auf Kurs
Rohstoffe / Rohstoffunterhnehmen: Caesars Experten sehen Inca One weiterhin auf Kurs

Bei einem ‚Site-Visit’-Besuch im Dezember 2015 konnte sich der Caesars Chefredakteur selbst von den Arbeiten auf ,Chala One’ überzeugen.

Wertpapier: Inca One Gold

Themen: Aktien, Geld, Gold
Gold: Jetzt gilt es!

In der heutigen Chartanalyse schauen wir folgende Edelmetalle: Gold-Bullen räumen viele Widerstände aus dem Weg. Nun wartet neben der Hauptwiderstandslinie auch die runde Marke. Silber läuft ebenfalls den nächsten Widerstand an. Palladium …

Wertpapier: Silber, Gold, Palladium
Devisen, Wechselkurse und Devisenkurse
Marktgeflüster Verhängnisvoller Fehler
Marktgeflüster: Verhängnisvoller Fehler

Die Deutsche Bank hat gestern einen der verhängnisvollsten Fehler der jüngeren Finanzgeschichte begangen: völlig unnötigerweise versicherte sie in einer Ad-hoc-Mitteilung, dass sie in der Lager sei, fälliges Zinscoupons zu bedienen - eine …

ROUNDUP: Berlin und Paris setzen auf weniger Bargeldverkehr

Deutschland und Frankreich wollen sich für eine gemeinsame Grenze bei Bargeldzahlungen stark machen. "Wir bemühen uns in Europa einheitliche Obergrenzen für Bargeldtransaktionen", sagte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) am Dienstag in …

Wertpapier: EUR/USD, EUR/CHF
Chartanalysen
DAX Chartanalyse DOW DAX erneute Punktlandung
DAX Chartanalyse: DOW DAX erneute Punktlandung

Der Widerstand bei 9000, konnte den DAX nur einen Tag aufhalten. Heute wurde auch der durchbrochen und der DAX wurde von der gestern beschriebenen unteren Trendlinie gestoppt. Es treffen sich um die 9800 zwei Trendlinien, nämlich die vom Tages- und die vom Wochenchart z…

Wertpapier: DAX
Elliott Wellen Analyse: Zwischenerholung im DAX oder direkter Weg ins Ziel ?

Die kurze Einschätzung der LageMit dem heutigen Tief bei 8773 hat der DAX doch noch einen Impuls seit dem Zwischenhoch 9621 bestätigt. Der Bruch des gelben Trendkanals zeigt es an – jedes weitere Tief negiert den ausstehenden Rücklauf zur …

Wertpapier: DAX, Dow Jones
Politik, Wirtschaft & Konjunktur
Obama legt letzten Haushalt vor - 4,15 Billionen US-Dollar

US-Präsident Barack Obama hat seinen letzten Haushalt vorgelegt - er sieht für das Finanzjahr 2017 einen Anstieg der Ausgaben um fast 5 Prozent auf insgesamt 4,15 Billionen US-Dollar vor. Da der Haushalt vom Kongress abgesegnet werden muss und …

Themen: Dollar, Öl, Haushalt
Experte warnt vor neuer Banken-Krise

Der Wissenschaftler Hans-Peter Burghof warnt vor einer neuen Bankenkrise. Im Interview mit dem "Handelsblatt" (Mittwochausgabe) stellt er fest: "Die Geldhäuser haben das Vertrauen der Investoren verloren." …

Private Finanzen
(2)  China: Tausende Anleger fallen auf gigantisches Ponzi-Schema herein - Betrüger auf der Flucht

900.000 Anleger investierten über die Finanzplattform Ezubao mehr als 50 Milliarden Yuan in verschiedene Leasing- und Finanzierungsprojekte. Doch in Wahrheit begaben sie sich in die betrügerischen Fänge einer Ponzi-Pyramide.

Themen: Geld, Invest, Anleger
(1)  Royal Bank of Scotland: Aktie der "Verkaufen Sie alles"-Bank bricht ein - RBS und die Altlasten der Finanzkrise

Die Royal Bank of Scotland (RBS) warnte kürzlich in einer aufsehenerregenden Anleger-Notiz vor einem katastrophalen Jahr. Bislang erlebt jedoch vor allem einer ein echtes Horrorjahr – sie selbst!

Meldungen im Überblick
Börsenticker abonnieren

Abonnieren Sie jetzt Ihre Wunsch-Alerts

Fügen Sie einen Autor oder Rubriken zu Ihren Alerts hinzu und seien Sie immer informiert. Sie können Ihre Alerts bequem in der Alert-Verwaltung bearbeiten. Ebenso können Sie Alerts verknüpfen und individuelle Benachrichtigungen planen.

Zum Beispiel

Autoren

  • Bernecker1977
  • Stefan Salomon
  • Jochen Steffens

Nachrichten

  • Chartanalyse
  • Politik
  • Pressemitteilungen
mehr über Alerts erfahren