Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+2,00 % EUR/USD+0,65 % Gold-1,13 % Öl (Brent)+1,49 %

Börsenforum & Finanzcommunity: Der Überblick

wallstreet:online bietet seit 1998 mit dem Börsenforum einen aktuellen und informativen Zugang in die Finanz- und Wirtschaftswelt. Profitieren Sie vom Austausch mit Daytradern, Charttechnikern, Börsenstrategen, Rohstoffexperten sowie Privatanlegern zu Fragen der Geldanlage oder der Vermögensverwaltung. Die Forenübersicht bietet den Einstieg in Trendthemen, zeigt die meist diskutierten Aktien, die meist besuchten Diskussionen sowie neue Fragestellungen.

Alle Beiträge im Forum von wallstreet:online sind frei zugänglich. Mit einer kostenlosen Mitgliedschaft haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, selbst Ihre Fragen zu stellen, einzelnen Usern zu folgen, Beiträge zu bewerten oder Freundschaften über das interne Nachrichtensystem zu pflegen. Jetzt anmelden
Daytrading-Forum: Tages-Trading-Chancen am Dienstag
Foto: leungchopan - 123RF Stockfoto

Der tägliche Austausch zur Börse. Daytrader und Marktteilnehmer diskutieren hier zur aktuellen Lage an den Börsen. Hier lesen Sie aktuelle Trading-Chancen und Meinungen der Profis, Analysten und Hobbybörsianern über Indizes, Währungen, Rohstoffe oder Blue Chips.

Nach Brexit: Deutsche Bank auf neuem Allzeit-Tief
Foto: Paul Grecaud - 123rf Stockfoto

Europäische Bankenaktien verlieren innerhalb von zwei Tagen fast ein Viertel ihres Wertes. Das Bluten scheint auch noch nicht beendet zu sein, denn selbst die letzten Optimisten ändern nun ihre positiven Einschätzungen. Gedanken zum Brexit-Schock am Beispiel der Deutschen Bank.

Abgasskandal: Bafin zeigt gesamten VW-Vorstand an
Foto: Andriy Solovyov - 123rf Stockfoto

Laut Bafin soll Volkswagen bewusst verspätet über Folgen der Abgasmanipulation informiert haben, um den Aktienkurs zu manipulieren. Nun wurde laut Medienberichten der gesamte Vorstand bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. Ist dem wirklich so, wäre das einmalig in der Geschichte der Bundesrepublik. Wie reagiert der Kurs darauf?

Ihre eigene Diskussion eröffnen Sie hier:

Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Beliebteste Beiträge im Börsenforum




Fonds jetzt günstig kaufen!

Der Spar-Tarif für Ihr comdirect Depot
Sparen Sie sich hohe Ausgabeaufschläge und Gebühren. Eröffnen Sie Ihr Depot über FondsDISCOUNT.de und Sie profitieren sofort von den günstigen Konditionen.

Sie haben bereits ein Depot bei der comdirect?
Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können vom Spar-Tarif profitieren.

 Vermittlerwechsel

  • 0,- Euro Ausgabeaufschlag für Fonds, Sparpläne & VL
  • 0,- Euro Limitorder & Limitänderungen
  • 0,- Euro Depotgebühren ohne Mindestvolumen