Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Nachrichten: Sonja Knorr

    Die zehn offenen Immobilienfonds konnten ihre zum Teil sehr hohen Liquiditätsquoten signifikant reduzieren. Scope Ratings erwartet eine Fortsetzung dieses Trends. Dies sollte sich positiv auf die Fonds-Performance und somit auf die Ratings auswirken.

    Themen: ImmobilienFondsRating

    Die durchschnittliche Nettomietrendite der zehn für Privatanleger zugänglichen offenen Immobilienfonds ist im vergangenen Geschäftsjahr auf 4,8% gestiegen – gegenüber dem Vorjahreszeitraum eine Verbesserung um zehn Basispunkte.

    ZeitTitel
    14.08.
    05.06.
    30.05.
    30.05.
    26.05.
    15.05.
    20.03.
    12.03.
    03.03.
    13.02.
    13.02.
    12.02.
    12.02.
    23.01.
    16.12.
    16.12.
    02.12.
    19.11.
    31.10.
    23.10.
    16.09.
    18.07.
    04.07.
    03.07.
    03.07.

    Gastautor

    Scope wurde im Jahre 2002 als unabhängige Ratingagentur mit Sitz in Berlin gegründet. Das Unternehmen ist europaweit auf das Rating und die Analyse von mittelständischen Unternehmen, Anleihen, Finanzinstitutionen, Zertifikaten, Investment- und Immobilienfonds spezialisiert. Scope ist von der ESMA als offiziell zertifizierte Credit Rating Agency (CRA) in der Europäischen Union zugelassen. Weitere Informationen zu Scope finden sie auf www.scoperatings.com.

    RSS-Feed Sonja Knorr