DAX+0,39 % EUR/USD-0,15 % Gold-0,44 % Öl (Brent)+0,69 %

Nachrichten: Sonja Knorr

Alternative Anlageklassen bleiben 2017 im Fokus von Investoren. Die mit Sachwerten erzielbaren Renditen sind im Vergleich mit Staatspapieren nach wie vor attraktiv. Allerdings profitieren nicht alle Assetklassen gleichermaßen vom Investoreninteresse.

Die Scope Analysten veröffentlichen ihren Ausblick auf alternative Investments und AIF am 24. Januar und stellen ihn in einer Telefon- und Webkonferenz vor.

Gastautor

Scope wurde im Jahre 2002 als unabhängige Ratingagentur mit Sitz in Berlin gegründet. Das Unternehmen ist europaweit auf das Rating und die Analyse von mittelständischen Unternehmen, Anleihen, Finanzinstitutionen, Zertifikaten, Investment- und Immobilienfonds spezialisiert. Scope ist von der ESMA als offiziell zertifizierte Credit Rating Agency (CRA) in der Europäischen Union zugelassen. Weitere Informationen zu Scope finden sie auf www.scoperatings.com.

RSS-Feed Sonja Knorr