Diplomaten Private Gläubiger beteiligen sich stärker an Griechenland-Hilfe

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
     |  21.02.2012, 04:57  |  345  |  0
    (
    0
    Bewertungen)

    BRÜSSEL (dpa-AFX) - Private Gläubiger wie Banken und Versicherungen werden zur Rettung Griechenlands stärker auf Geld verzichten als zunächst geplant. Bei dem bevorstehenden Schuldenschnitt akzeptierten sie freiwillig einen Abschlag von bis zu 53,5 Prozent auf den Wert ihrer ausstehenden griechischen Staatsanleihen, berichteten EU-Diplomaten am Dienstagmorgen in Brüssel. Ursprünglich waren nur 50 Prozent zugesagt, was Forderungen in Höhe von 100 Milliarden Euro entspricht./eb/mt/DP/zb

    Wertpapier: Deutsche Bank

    (
    0
    Bewertungen)

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Diplomaten Private Gläubiger beteiligen sich stärker an Griechenland-Hilfe

    BRÜSSEL (dpa-AFX) - Private Gläubiger wie Banken und Versicherungen werden zur Rettung Griechenlands stärker auf Geld verzichten als zunächst geplant. Bei dem bevorstehenden Schuldenschnitt akzeptierten sie freiwillig einen Abschlag von bis zu 53,5 Prozent auf den Wert ihrer ausstehenden griechischen Staatsanleihen, berichteten EU-Diplomaten am Dienstagmorgen in Brüssel. Ursprünglich waren nur 50 Prozent zugesagt, was Forderungen in Höhe von 100 Milliarden Euro entspricht./eb/mt/DP/zb

    Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

    Abbrechen

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    27,382EUR
    22:25:40
    +0,14

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    630
    486
    451
    437
    414
    411
    393
    378
    377
    371
    TitelLeser
    1076
    962
    874
    864
    855
    816
    796
    667
    630
    615
    TitelLeser
    3611
    1728
    1287
    1187
    1166
    1096
    1093
    1087
    1076
    1059
    TitelLeser
    37654
    12908
    12427
    12383
    11356
    8859
    8010
    7989
    7574
    6978

    Top Nachrichten aus der Rubrik