Diplomaten Private Gläubiger beteiligen sich stärker an Griechenland-Hilfe

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
     |  21.02.2012, 04:57  |  346  |  0
    (
    0
    Bewertungen)

    BRÜSSEL (dpa-AFX) - Private Gläubiger wie Banken und Versicherungen werden zur Rettung Griechenlands stärker auf Geld verzichten als zunächst geplant. Bei dem bevorstehenden Schuldenschnitt akzeptierten sie freiwillig einen Abschlag von bis zu 53,5 Prozent auf den Wert ihrer ausstehenden griechischen Staatsanleihen, berichteten EU-Diplomaten am Dienstagmorgen in Brüssel. Ursprünglich waren nur 50 Prozent zugesagt, was Forderungen in Höhe von 100 Milliarden Euro entspricht./eb/mt/DP/zb

    Wertpapier: Deutsche Bank

    (
    0
    Bewertungen)

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Diplomaten Private Gläubiger beteiligen sich stärker an Griechenland-Hilfe

    BRÜSSEL (dpa-AFX) - Private Gläubiger wie Banken und Versicherungen werden zur Rettung Griechenlands stärker auf Geld verzichten als zunächst geplant. Bei dem bevorstehenden Schuldenschnitt akzeptierten sie freiwillig einen Abschlag von bis zu 53,5 Prozent auf den Wert ihrer ausstehenden griechischen Staatsanleihen, berichteten EU-Diplomaten am Dienstagmorgen in Brüssel. Ursprünglich waren nur 50 Prozent zugesagt, was Forderungen in Höhe von 100 Milliarden Euro entspricht./eb/mt/DP/zb

    Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

    Abbrechen

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    31,985EUR
    03.08.15
    -0,11

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    521
    508
    500
    485
    470
    448
    431
    416
    405
    404
    TitelLeser
    1097
    963
    834
    823
    804
    776
    727
    719
    691
    652
    TitelLeser
    2744
    2478
    2335
    2192
    1903
    1691
    1671
    1606
    1502
    1393
    TitelLeser
    41225
    13223
    12808
    12666
    11725
    9140
    8295
    8272
    7865
    7302

    Top Nachrichten aus der Rubrik