Deutsche Bank AG stuft EADS auf buy

    Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
     |  24.04.2012, 12:41  |  1229 Aufrufe  |   | 

    Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Benjamin Fidler, Analyst der Deutschen Bank, stuft die Aktie von EADS (ISIN NL0000235190/ WKN 938914) unverändert mit "buy" ein.

    Im Rahmen einer Studie zur zivilen Luftfahrtbranche seien die Bewertungsmodelle einer Überarbeitung unterzogen worden. Neue Basis sei nun das Jahr 2013. Die fundamentalen Zyklusdaten würden sich weiterhin gut entwickeln.

    Die Produktion bei Airbus sollte in den kommenden beiden Jahren um 20% wachsen. Dies dürfte auch den Margen zugute kommen. Der aktuell hohe Ölpreis helfe im Hinblick auf das Interesse der Airlines am A320 neo. Das Auftragswachstum sehe gut aus. Kostenverbesserungen beim A380-Programm sollten immer mehr zum Tragen kommen und eine Hauptquelle für Margensteigerungen repräsentieren.

    Das SOTP-basierte Kursziel werde von 33,00 auf 34,50 EUR heraufgesetzt.

    Vor diesem Hintergrund empfehlen die Analysten der Deutschen Bank die EADS-Aktie weiterhin zum Kauf. (Analyse vom 23.04.12) (24.04.2012/ac/a/d)

    Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen betreuen die analysierte Gesellschaft am Markt. Weitere mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


    Analysierendes Institut: Deutsche Bank AG
    Aktieneinstufung neu: gut
    Währung: Euro

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    65,207EUR
    17:34:18
    +2,58

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    118
    92
    88
    86
    84
    82
    82
    72
    60
    60
    TitelLeser
    606
    344
    298
    249
    245
    224
    186
    181
    176
    172
    TitelLeser
    1810
    1401
    1280
    1256
    1237
    1131
    1014
    938
    927
    863
    TitelLeser
    8818
    5821
    5482
    5399
    4221
    2618
    2544
    2402
    2383
    2383

    Top Nachrichten aus der Rubrik