Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Deutliches Plus Alamos Gold mit Gewinnsprung von 65% im ersten Quartal

Gastautor: Björn Junker
 |  02.05.2012, 12:49  |  1421 Aufrufe  |   | 

Der kanadische Goldproduzent Alamos Gold (WKN 257506) verbucht im ersten Quartal 2012 einen Gewinnsprung von 65%. Vor allem der robuste Goldpreis und ein Steuergewinn machen dies möglich.

Wie Alamos bekannt gab, stieg der Nettogewinn von 17,9 Mio. Dollar oder 15 Cent pro Aktie im gleichen Zeitraum 2011 auf nun 29,5 Mio. Dollar oder 24 Cent pro Aktie. Der Umsatz des Unternehmens, das die Mulatos-Mine in Mexiko betreibt, stieg um 29% auf 70,3 Mio. Dollar.

Gleichzeitig meldete das Unternehmen einen Anstieg der Produktion um 8% auf 40.500 Unzen – vor allem auf Grund des höheren Mahlwerkdurchsatzes. Der Goldabsatz im ersten Quartal stieg um 7% auf 41.745 Unzen. Allerdings legten auch die Cashkosten zu – von 349 USD pro Unze im Vorjahreszeitraum auf jetzt 360 USD pro Unze –, da Arbeit, Zyanid und Diesel teurer wurden.

Alamos, das auch über Projekte in der Türkei verfügt, erklärte zudem, man werde das angestrebte Produktionsziel von 200.000 bis 220.000 Unzen Gold im laufenden Jahr erreichen.

 

Hinweis: Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen der GOLDINVEST Media GmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel lediglich auf das jeweilige Unternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen

Wertpapier: Alamos Gold

Themen: Gewinnsprung


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Enthaltene Werte

WertpapierKursZeitPerf. in %
6,651
15.04.
+0,26

Weitere Nachrichten des Autors

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
17.01.

Top Nachrichten aus der Rubrik (24h)

TitelLeser
1026