Dank Produktionsausweitung Silberproduzent First Majestic erzielt Gewinnanstieg von 10%

    Gastautor: Björn Junker
     |  11.05.2012, 11:50  |  3713 Aufrufe  |   | 

    Der kanadische Silberproduzent First Majestic Silver (WKN A0LHKJ) hat den Gewinn des ersten Quartals 2012 um 10% auf 26,4 Mio. CAD gesteigert. Das bedeutet einen Gewinn von 0,25 CAD je Aktie und damit einen Anstieg von 5% im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres.

    Das Unternehmen, das erst vergangenen Monat die Übernahme des Konkurrenten Silvermex Resources für 175,4 Mio. CAD beschlossen hatte, erklärte zudem, dass die Produktion des ersten Quartals um 10% auf 2 Mio. Unzen Silberäquivalent zugelegt habe. Den Umsatz steigerte First Majestic um 5% auf 57,8 Mio. CAD.

    Zwar seien die steigenden Kosten – auch branchenweit – eine große Herausforderung, doch sei es dem Team gelungen, diese gut im Schach zu halten, erklärte CEO Keith Neumeyer. Es gelang First Majestic, die Gesamtproduktionskosten im ersten Quartal um 3% auf 29,24 USD pro Tonne zu senken. Allerdings stiegen die Cashkosten um 8% gegenüber dem Vorjahresquartal auf 8,96 USD pro Unze – vor allem auf Grund niedrigerer Erzgehalte und Gewinnungsraten auf der La Encantada-Mine in Mexiko.

    First Majestic verfügt über drei weitere Minen und will Ende des Jahres die Produktion auf der vierten, Del Toro, aufnehmen. Mit der Übernahme von Silvermex erhält das Unternehmen in La Guitarra eine fünfte produzierende Mine.

     


    Hinweis: Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen der GOLDINVEST Media GmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel lediglich auf das jeweilige Unternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.



    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    5,65
    19.12.
    +0,18
    16,045
    19.12.
    +1,07

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    779
    422
    227
    TitelLeser
    1584
    1311
    817
    779
    666
    TitelLeser
    2396
    2250
    1584
    1564
    1517
    TitelLeser
    4508
    4303
    3819
    3507
    3281

    Top Nachrichten aus der Rubrik