Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+1,17 % EUR/USD+0,03 % Gold-0,40 % Öl (Brent)+1,26 %

Scoach News Scoach (Frankfurt) - DAX gibt weiter nach

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
11.05.2012, 14:35  |  655   |   |   

Scoach (Frankfurt) - DAX gibt weiter nach

Der DAX gibt zum Wochenschluss weiter nach. Gegen 13:25 Uhr MESZ notiert das Börsenbarometer mit einem Minus von 0,66 Prozent bei 6.475,33 Punkten. Zu den größten Verlierern gehören Fresenius (-3,42 Prozent), adidas (-2,50 Prozent) und die Deutsche Bank (-2,05 Prozent). Auf Gewinnerseite stehen hingegen BMW (+0,51 Prozent) und SAP (+0,37 Prozent).

Bei den Anlageprodukten steht auf Scoach heute ein Discount Zertifikat auf den DAX mit der WKN BP2B9T im Mittelpunkt des Anlegerinteresses. Bei den Hebelprodukten gehören am Freitag ein Optionsschein auf Cisco Systems (Put) mit der WKN DE7QN2 und einem Hebel von 32,96 sowie ein OE Turbo Bull auf Daimler (Call) mit der WKN CT3BEP, einem Hebel von 4,37 und einem Knock-out bei 30,06 EUR zu den meistgehandelten Werten.

Scoach Sentiment

Die Stimmung auf Scoach ist in etwa ausgeglichen. Einem Call-Anteil von 51 Prozent steht heute ein Put-Anteil von 49 Prozent gegenüber.

Währungen und Rohstoffe

Der Euro zeigt sich am Freitag gegenüber dem Vortagsschluss unverändert. Die europäische Gemeinschaftswährung notiert aktuell bei 1,2931 US-Dollar. Das Fass Brent Öl verliert 0,51 Prozent auf 111,90 US-Dollar. Gold notiert mit einem Minus von 0,86 Prozent bei 1.581,65 US-Dollar je Feinunze.

Ausblick Termine

14:30

CA: Erwerbstätigenzahl April m/m in Tsd

Prognose: 12.9 Zuletzt: 82.3

14:30

CA: Arbeitslosenquote April

Prognose: 7.3 Zuletzt: 7.2

15:55

US: Konsumklima Uni Michigan Mai (vorläufig)

Prognose: 76.4 Zuletzt: 76.4

21:30

US: Commitment of Traders

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Scoach Europa AG verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)

Themen: Scoach


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Scoach News Scoach (Frankfurt) - DAX gibt weiter nach

Scoach (Frankfurt) - DAX gibt weiter nach

Der DAX gibt zum Wochenschluss weiter nach. Gegen 13:25 Uhr MESZ notiert das Börsenbarometer mit einem Minus von 0,66 Prozent bei 6.475,33 Punkten. Zu den größten Verlierern gehören Fresenius (-3,42 Prozent), adidas (-2,50 Prozent) und die Deutsche Bank (-2,05 Prozent). Auf Gewinnerseite stehen hingegen BMW (+0,51 Prozent) und SAP (+0,37 Prozent).

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel