Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Endlich wieder gute Nachrichten für Centrosolar Anleger!

    Anzeige
    Gastautor: Der Aktienbrief
     |  18.12.2012, 11:14  |  852 Aufrufe  |   | 

    In der vergangenen Handelswoche hat der Anteilsschein von Centrosolar es nicht geschafft, über die Marke von 1,10 Euro auszubrechen und hat zur Gegenbewegung angesetzt. Doch nun hat die Aktie im Bereich von 0,97/1,01 Euro einen Boden gefunden ist erneut nach oben abgeprallt.

    Im frühen Dienstagshandel kann der Solartitel nun mit mehr als 5 Prozent an Wert aufholen. Gelingt dem Anteilsschein ein Ausbruch über die Marke von 1,10 Euro, generiert dies ein technisches Kaufsignal, was für zusätzlichen Rückenwind sorgen würde. Investierten Anlegern empfehlen wir daher, jetzt weiterhin dabei zu bleiben und den weiteren Verlauf zu beobachten. Dennoch würden wir jetzt das Risiko minimieren und den Stoppkurs sofort über den Kaufkurs ziehen. Im aktuellen Marktumfeld muss man weiter sehr vorsichtig agieren und daher sollte man das Risiko schnellstmöglich auf Null senken.

    Wir werden Sie auch gerne weiterhin über die Centrosolar Aktie auf dem Laufenden halten. Tragen Sie dazu jetzt Ihre Mail Adresse in unseren Aktienticker ein und wir senden Ihnen sofort eine E-Mail zu, sobald es Neuigkeiten zu Centrosolar gibt oder Handlungsbedarf bei der Aktie besteht. Auch werden wir Ihnen eine E-Mail zusenden, wenn wir wieder neue Aktien für unser Abonnenten-Depot gefunden haben, mit denen man jetzt Geld verdienen kann.

    Hinweispflicht nach §34b WpHG: Die Aktienbrief.de-Redaktion ist in dem genannten Wertpapier / Basiswert zum Zeitpunkt des Publikmachens des Artikels nicht investiert. Es liegt daher kein Interessenskonflikt vor. Die in diesem Artikel enthaltenen Angaben stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.

    © Jens Richter



    Themen: AktienEuroAnleger


    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Top Nachrichten aus der Rubrik