Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    PTA-Adhoc conwert Immobilien Invest SE: conwert treibt strategische Ausrichtung als Bestandsmanager weiter voran

    Nachrichtenquelle: Pressetext (Adhoc)
     |  17.01.2013, 21:35  |  608 Aufrufe  |   | 

    Adhoc Mitteilung gemäß § 48d Abs. 1 BörseG



    Die im österreichischen ATX gehandelte conwert Immobilien Invest SE hat vorläufigen Zahlen zufolge vor außerordentlichen Einmaleffekten im vergangenen Jahr ein Vorsteuerergebnis (EBT) in Höhe von rund 50 Mio EUR erwirtschaftet.

    Im laufenden Geschäftsjahr 2013 soll die strategische Ausrichtung des Konzerns als Bestandsmanager von Wohnimmobilien weiter gestärkt und der regionale Fokus auf Deutschland und Österreich gelegt werden. Daraus resultieren zwei Effekte, die das Ergebnis 2012 als außerordentliche Einmaleffekte belasten werden:

    1. Das Verkaufsergebnis wird in der Zukunft signifikant sinken. Die Firmenwerte von conwert basieren jedoch im Wesentlichen auf dem zukünftigen Verkaufsergebnis. Mit der deutlichen Reduktion der Geschäftsaktivitäten in diesem Bereich ergibt sich die Erfordernis von einmaligen Wertberichtigungen bei den conwert Firmenwerten in Höhe von 114,8 Mio EUR sowie bei den Kunden- und Managementbeziehungen in Höhe von 2,2 Mio EUR.

    2. Das Marktumfeld in den Nichtkernmärkten von conwert hat sich auch 2012 nicht stabilisiert. Durch die anhaltend schwierige wirtschaftliche Lage in Europa sieht conwert auch das derzeitige Potenzial einiger ihrer Liegenschaften beeinflusst. Dies betrifft insbesondere Liegenschaften in CEE und einzelne Büroimmobilien. Einer Indikation der Bewertungsgutachter zufolge führt das zu negativen Zeitwertanpassungen zwischen 40-45 Mio EUR bei den Immobilien in CEE und Luxemburg (einschließlich ECO-Immobilien) und von rund 25 Mio EUR bei einzelnen Büroimmobilien aus dem ECO-Portfolio in Österreich und Deutschland.

    Mit der Übernahme eines Mehrheitsanteils an der KWG Kommunale Wohnen AG hat conwert bereits einen wichtigen Meilenstein bei der Verlagerung der strategischen Ausrichtung hin zum Bestandsmanager von Wohnimmobilien erreicht. Alle aufschiebenden Bedingungen für den Abschluss der Transaktion sind hierbei zwischenzeitlich erfüllt. Die Übernahme der Aktien soll in den nächsten Tagen erfolgen. Zu den Synergien aus dieser Transaktion wird conwert separat informieren.

    Diese Mitteilung enthält zukunftsbezogene Einschätzungen und Aussagen, die auf Basis aller zum gegenwärtigen Zeitpunkt zur Verfügung stehenden Informationen getroffen wurden. Die vorausschauenden Aussagen geben die Sicht zu dem Zeitpunkt wieder, zu dem sie getätigt wurden. conwert weist darauf hin, dass die tatsächlichen Gegebenheiten und damit auch die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedenster Faktoren von den in dieser Mitteilung dargestellten Erwartungen abweichen können.

    (Ende)



    [ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20130117021 ]

    Themen: ImmobilienInvestEUR


    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    8,897
    22:12 
    -0,25

    Nachrichtenquelle

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    155
    TitelLeser
    350
    330
    308
    305
    303
    TitelLeser
    690
    688
    601
    556
    523
    TitelLeser
    4149
    3392
    2236
    1970
    1936

    Diskussionen zu den Werten

    ZeitTitel
    01.07.

    Top Nachrichten aus der Rubrik