Deutsche Anleihen: Mit leichten Kursverlusten in die neue Handelswoche
    Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

    Deutsche Anleihen Mit leichten Kursverlusten in die neue Handelswoche

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
    21.01.2013, 08:31  |  1033  |  0
    (
    0
    Bewertungen)

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Markt für deutsche Staatsanleihen ist am Montag mit leichten Kursverlusten in die neue Handelswoche gestartet. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,06 Prozent auf 143,24 Punkte. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten mit 1,56 Prozent.

    Im weiteren Tagesverlauf dürfte der Bund-Future 'vor sich hin dümpeln', sagte Anleihen-Experte Dirk Gojny von der National-Bank in Essen. In den USA bleiben die Aktienmärkte wegen eines Feiertags geschlossen und 'weitere Handelsimpulse werden Mangelware sein', so Gojny. Am Primärmarkt werden im Handelsverlauf Frankreich und die Niederlande Geldmarktpapiere versteigern./jkr/rum

    Wertpapier: Euro-BUND-Future

    (
    0
    Bewertungen)

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Deutsche Anleihen Mit leichten Kursverlusten in die neue Handelswoche

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Markt für deutsche Staatsanleihen ist am Montag mit leichten Kursverlusten in die neue Handelswoche gestartet. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,06 Prozent auf 143,24 Punkte. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten mit 1,56 Prozent.

    Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

    Abbrechen

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    153,75EUR
    28.07.15
    -0,20

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    554
    515
    499
    469
    466
    446
    428
    412
    403
    401
    TitelLeser
    1019
    893
    826
    712
    706
    705
    690
    683
    646
    645
    TitelLeser
    2265
    2080
    1857
    1676
    1629
    1522
    1392
    1352
    1341
    1295
    TitelLeser
    40526
    13166
    12738
    12632
    11664
    9088
    8241
    8215
    7817
    7249

    Top Nachrichten aus der Rubrik