Deutsche Anleihen: Mit leichten Kursverlusten in die neue Handelswoche
    Foto: Priwo - Wikipedia

    Deutsche Anleihen Mit leichten Kursverlusten in die neue Handelswoche

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
    21.01.2013, 08:31  |  1013 Aufrufe  |   | 

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Markt für deutsche Staatsanleihen ist am Montag mit leichten Kursverlusten in die neue Handelswoche gestartet. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,06 Prozent auf 143,24 Punkte. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten mit 1,56 Prozent.

    Im weiteren Tagesverlauf dürfte der Bund-Future 'vor sich hin dümpeln', sagte Anleihen-Experte Dirk Gojny von der National-Bank in Essen. In den USA bleiben die Aktienmärkte wegen eines Feiertags geschlossen und 'weitere Handelsimpulse werden Mangelware sein', so Gojny. Am Primärmarkt werden im Handelsverlauf Frankreich und die Niederlande Geldmarktpapiere versteigern./jkr/rum

    Wertpapier: Bund Future


    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    151,531
    29.08.
    -0,12

    Nachrichtenagentur

    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)

    RSS-Feed dpa-AFX

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    828
    544
    517
    369
    365
    TitelLeser
    1513
    1403
    1109
    1109
    956
    TitelLeser
    3492
    2649
    2072
    1741
    1668
    TitelLeser
    26019
    24995
    21767
    17840
    15748

    Top Nachrichten aus der Rubrik