Antworten auf die dringendsten Fragen Videobericht Altona Mining - Wie geht es ohne Xstrata weiter?

    Gastautor: Björn Junker
     |  22.01.2013, 14:37  |  1282 Aufrufe  |   | 

    Es war das beherrschende Thema der vergangenen Wochen und Monate für den Kupferproduzenten Altona Mining (WKN A1C15Y) und dessen Aktionäre: Würde der Schweizer Bergbauriese Xstrata 51% am Roseby-Projekt in Australien übernehmen oder nicht?

    Nun, da klar ist, dass Xstrata einen Rückzieher gemacht hat, sind einige Fragen offen. Diese will Altona Minings Managing Director in diesem Videobericht beantworten und dabei vor allem aufzeigen, wie es nun weitergehen soll.

    Wir habe uns erlaubt, das Video mit deutschen Untertiteln zu versehen und stellen es unseren Lesern hier zu ihrer Information zur Verfügung.

    http://www.youtube.com/watch?v=iI3248tp7zg


    Hinweis: Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen der GOLDINVEST Media GmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel lediglich auf das jeweilige Unternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.

    Wertpapier: KupferAltona Mining


    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Kommentare

    derbeobachter3
    16.12.14, 06:22
    Pasinex Resources nimmt sich das Kupferprojekt Golcuk vor

    https://www.youtube.com/watch?v=eoD5owi9Hx4&feature=youtu.be

    Das Kupferprojekt im Pasinex Portfolio bietet wohl noch größere Chancen. Das Projekt gehört Pasinex zu 100%. Für die Techniker unter uns: es handelt sich weder um einen Porphyry, noch um eine VMS-Lagerstätte – beides sollten kleine Explorer meiden, weil sie in der Entwicklung viel zu teuer sind. Statt dessen hat man das Kupfervorkommen (auf Golcuk) als „Basaltic Copper“ identifiziert. Das vorherrschende Kupfermineral ist Bornit (Buntkuperkies), das sich hervorragend für den offenen Laugungsbergbau eignet. Es ist ein Klassiker der Exploration und zeigt zugleich, welche fachlichen Fähigkeiten das Pasinex Management mitbringt: Golcuk ist seit 40 Jahren bekannt. Allerdings haben alle Vorbesitzer an der selben Stelle gebohrt, ohne die Genese der Kupfervorkommen zu verstehen. Pasinex hat im vergangenen Jahr erstmals einen 43-101 Bericht herausgebracht, in dem die Theorie der Basaltic Copper beschrieben wurde. In der Zwischenzeit hat das Team von Geologen vor Ort eine 700 mal 300 Meter große Anomalie an der Oberfläche entdeckt. Die Werte im Gestein reichen von 1 bis 4%. Das sind absolute Spitzenwerte, die sonst nur im Kongo oder in Zambia gemessen werden (die dortigen Vorkommen sind ebenfalls zumeist basaltic copper deposits). Durch so genannte Channel Samples (Sägeproben) wurde die Kupfervererzung weiter bestätigt. Jetzt fehlen „nur“ noch die Bohrungen. Diese sind ebenfalls vor Sommer dieses Jahres geplant! Das erklärte Ziel von Pasinex ist es, eine mittlere Kupferlagerstätte von 20 bis 40 Mio. Tonnen bei Durchschnittsgehalten von 0,8% Kupfer zu finden. Die Kosten für die Inbetriebnahme würden sich bei einer Haufenlaugung dagegen wohl in Grenzen halten. Ohnehin ist zu erwarten, dass bei erfolgreicher Exploration türkische Partner den Bergbaupart übernehmen würden.
    ELOMART
    22.01.13, 20:47
    Vielen Dank für den Hinweis!
    Redaktion_GOLDINVEST
    22.01.13, 16:48
    Hallo,

    die Untertitel könne, so sie nicht automatisch anlaufen, über einen kleinen Button im unteren Teil des Videos aktiviert werden.
    ELOMART
    22.01.13, 16:09
    Wir habe uns erlaubt, das Video mit deutschen Untertiteln zu versehen und stellen es unseren Lesern hier zu ihrer Information zur Verfügung.

    http://www.youtube.com/watch?v=iI3248tp7zg

    Hallo Herr Junker,
    das hier gezeigte Video ist ohne Untertitel!
    Können Sie diese ergänzen?

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    6.312,00
    19:20 
    -0,90
    0,153
    18:28 
    +4,79

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    752
    427
    289
    TitelLeser
    1558
    763
    752
    525
    505
    TitelLeser
    2384
    2226
    1558
    1555
    1505
    TitelLeser
    4502
    4301
    3799
    3496
    3275

    Top Nachrichten aus der Rubrik