DAX+1,15 % EUR/USD-0,40 % Gold-0,04 % Öl (Brent)-0,48 %

Konjunktur USA US-Inflationsrate steigt - Grünes Licht für zweite Leitzinserhöhung der Fed

20.01.2016, 17:57  |  1310   |   |   

Der Verbraucherpreisindex ist in den USA im Dezember um 0,1 % gegenüber dem Vormonat (mom) gesunken. Die Jahresteuerung (yoy) nahm von 0,4 % auf 0,7 % zu. Klammert man Energie- und Nahrungsmittelpreise aus, dann stieg die Kernrate um 0,1 % gegenüber dem Vormonat und um 2,1 % gegenüber dem Vorjahresmonat. Dies ist die höchste Kern-Inflationsrate seit Mitte 2012, betonen die Analysten der DekaBank.

Das wichtigste Inflationsmaß der US-Notenbank Federal Reserve (Fed), der Deflator der privaten Konsumausgaben ohne Lebensmittel und Energie, dürfte im Dezember um 0,14 % mom angestiegen sei. Hieraus errechnet sich eine Jahresteuerung zwischen 1,4 % und 1,5 %.

Die Preisentwicklungen geben grünes Licht für die zweite Leitzinserhöhung der Fed bei ihrem übernächsten Zinsentscheid im März, fahren die Deka-Analysten fort. Angesichts der andauernden Finanzmarktturbulenzen könnte die Entscheidungsfindung für FOMC-Mitglieder (Federal Open Market Committee) aber kompliziert werden.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Redaktion w:o
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel