Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX-2,20 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,03 % Öl (Brent)+3,12 %

Aktien, ETF, Wikifolio und Indexzertifikat IR-System prognostiziert Brexit und baut Index-Outperformance aus

Gastautor: Corvin Schmoller
01.07.2016, 10:37  |  1878   |   |   

...unsere goldrichtige Reduzierung der Aktienquote in der letzten Woche trägt nun Früchte. Am Tag des Brexit verlieren wir kaum.Auf der Basis unseres regelbasierten Systems der kollektiven Intelligenz erhöhen wir unsere Aktienquote wieder zum Anfang dieser Woche nach positiver werdenen Signalen und nehmen den Aktienaufschwung voll mit...

Lieber Anleger,

 

unsere goldrichtige Reduzierung der Aktienquote in der letzten Woche trägt nun Früchte. Am Tag des Brexit verlieren wir kaum.

Auf der Basis unseres regelbasierten Systems der kollektiven Intelligenz erhöhen wir unsere Aktienquote wieder zum Anfang dieser Woche nach positiver werdenen Signalen und nehmen den Aktienaufschwung voll mit.

 

Durch die Umschichtungen seit letzter Woche bauen wir die  Outperformance des KI-Investor (Link zum Produkt), ISIN: DE000LS9BLP8, blaue Chartkurve, auf den DAX, rote Charkurve, wieder auf über +10 Prozentpunkte aus, siehe Chart:

 

Wegen insbesondere deutscher Titelauswahl ist der KI-Investor gut vergleichbar mit dem DAX. Die Früherkennung von Outperformern, die in unser Portfolio gewählt werden und Underperformern, die wir rechtzeitig aus unserem Portfolio entfernen, sowie die Früherkennung von Auf- und Abschwungphasen, wie letzte Woche, werden durch unser IR System signalisiert und durh Trades umgesetzt.

 

Deutlich besser als der Index heißt auch deutlich besser als ein vergleichbarer ETF, die alllesamt nur auf Indizes setzen. Mit der deutlich besseren Leistung als Indizes und ETFs heben wir uns mit unserem IR System in der Leistung auch klar von Managern ab, von denen keine 30% den Index schlagen.

 

Sie wollen einen Blick werfen auf unser vom Bundesministerium und der EU gefördertes Intelligent Recommendations System? Hier ist der Link zum IR System, mit dem alle Aufstellungen und Umschichtungen im KI-Investor gesteuert werden. Unter dem Link zur Website vom IR-System können Sie auch Auswertungen unserer Technologie einsehen und sich an der kollektiven Intelligenz beteiligen.

 

Wir sind in den letzten Wochen schon vermehrt auf die wissenschaftlichen Nachweise unseres Systems eingegangen, heute lassen wir die Performance sprechen: - Früherkennung von Abschwungphasen (wie den Black Friday)

- konstanter Ausbau der Outperformance durch unsere Technologie

- Ihre Produkte auf der Basis kollektiver Intelligenz.

 

Reduzierung der Aktienquote heißt beim IREX (Link zum Produkt), ISIN: DE000LS9JBB2,nicht mehr 10 Prozentpunkte verlieren, wenn der Index runter geht, sondern nur 5. Da wir unsere Investitionsquote in Aktien aber nach dem Brexit-Abschwung wieder erhöhten und wieder ca. 10 Prozentpunkte stiegen pro 1% DAX-Aufschwung, liegen wir jetzt mit dem IREX, blaue Charkure, schon wieder +10 Prozentpunkte vor dem DAX, rote Charkurve, obwohl dieser seit Anfang letzter Woche stark verloren hat, siehe Chart:

Unter dem Link zum Produkt vom IREX sehen Sie auch den phänomenalen Sharpe Ratio von heute: 2,56!

 

Auch in unseren Produkten mit verschiedenen Anlageklassen-Mixes für jede Risikoneigung erreichen wir eine deutliche Outperformance des DAX. Auch hier haben wir letzte Woche die Aktienquote reduziert und diese in dieser Woche erhöht. Die Konsequenz ist zum Beispiel am Indexzertifikat IR-System Tendenz Risikoscheu zu sehen, dass wir den Höchststand des Jahres im Kurswert erreichen, währen der DAX noch über 5 Prozentpunkte darunter liegt. Der Rohstoff Gold war außerdem eine wichtige Beimischung in allen Mixed-Produkten in den letzten Wochen. Sehen Sie hier die Links zu unseren Indexzertifikaten je Risikoneigung:

1. IR-System Risikobereit - ISIN: DE000LS9FQU8
DAX-Outperformance - Live

2. IR-System Tendenz Risikobereit - ISIN: DE000LS9FSN9
DAX-Outperformance - Live

3. IR-System Ausgeglichen - ISIN: DE000LS9FMM4
DAX-Outperformance - Live

4. IR-System Tendenz Risikoscheu - ISIN: DE000LS9FNN0
DAX-Outperformance - Live

5. IR-System Risikoscheu - ISIN: DE000LS9FPK1

 

Durch unseren informationsoptimierten Umschichtungs-Algorithmus erreichen wir eine Outperformance der Indizes und Index ETFs auf allen Ebenen.

 

Sie haben als Anleger die Wahl, setzen Sie auf ETFs, also den Index = Durchschnitt einer Anlagezusammenstellung oder auf die Informationsoptimierung durch kollektive Intelligenz, die in verschiedenen Anlageklassen, die Indizes deutlich outperformt?

Auch unser Aktienfonds Intelligent Recommendations Global Growth Fund, ISIN: LU0933680703, Infos unter www.ir-fonds.de, macht sich die Abschwungbremse in letzer Woche durch Short-Beimischung/Reduzierung der Aktienquote zunutze und baut seine Outperformance (blaue Chartkurve=unser Fonds) gegenüber dem (wegen zentralem Investment in Europa) vergleichbaren Euro Stoxx (rote Charkurve) auf +5 Prozentpunkte aus. 

 

Sie können an unseren Indexzertifikaten oder Fonds einfach partizipieren, indem Sie das Produkt unter der jeweiligen ISIN in Ihr Depot kaufen.

 

Es grüßt Sie herzlich

Corvin Schmoller

und

Ihr Intelligent Recommendations Team

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reduzierung der Aktienquote heißt beim IREX (Link mit Info zum Produkt) nicht mehr 10 Prozentpunkte verlieren, wenn der Index runter geht, sondern nur 5. Da wir unsere Investitionsquote in Aktien aber nach dem Brexit-Abschwung wieder erhöhten, liegen wir jetzt schon wieder +10 Prozentpunjte vor dem DAX, obwohl dieser seit Anfang letzter Woche stark verloren hat.

siehe Chart:

Unter dem Link zum Produkt vom IREX sehen Sie auch den phänomenalen Sharpe Ration von heute: 2,56!

 

Auch in verschiedenen Anlageklassen-Mixes für jede Risikoneigung erreichen wir eine deutliche Outperformance des DAX, bei zumeist stark verminderter Schwankungsbreite = Volatilität.

 

 

Durch unseren informationsoptimierten Umschichtungs-Algorithmus erreichen wir eine Outperformance der Indizes und Index ETFs auf allen Ebenen.

 

Sie haben als Anleger die Wahl, setzen Sie auf ETFs, also den Index = Durchschnitt einer Anlagezusammenstellung oder auf die Informationsoptimierung durch kollektive Intelligenz, die in verschiedenen Anlageklassen, die Indizes deutlich outperformt?

 

 

Schon für wenige 100 Euro Einlage an den Erfolgen unserer Technologie durch die jeweiligen Wikifolios/Indexzertifikate partizipieren.

 

Es grüßt Sie herzlich

Corvin Schmoller

und

Ihr Intelligent Recommendations Team

Der Spar-Tarif für Ihr comdirect Depot!

Sparen Sie sich teure Ausgabeaufschläge und Gebühren: Eröffnen Sie Ihr Depot über FondsDiscount.de und Sie profitieren von dem günstigen Tarifmodell. Sie haben bereits ein Depot bei der comdirect? Kein Problem. Ein einfacher Vermittlerwechsel genügt und der Spar-Tarif wird automatisch hinterlegt.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Corvin Schmoller

Corvin Schmoller beschäftigt sich seit 1997 mit der Börse und dem Trading, ist seit 2003 in der Investmentberatung tätig und wurde im Jahr 2008 für das Unternehmenskonzept Intelligent Recommendations, das weltweit erste Anlageempfehlungssystem auf der Basis kollektiver Intelligenz, ausgezeichnet. 2009 gründete er das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie und die EU geförderte Unternehmen: Intelligent Recommendations GmbH. Der IR-Trader ist das Systemtrading nach den Signalen der einzigartigen Technologie von Intelligent Recommendations unter www.ir-system.com.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Aktien, ETF, Wikifolio und Indexzertifikat IR-System prognostiziert Brexit und baut Index-Outperformance aus

...unsere goldrichtige Reduzierung der Aktienquote in der letzten Woche trägt nun Früchte. Am Tag des Brexit verlieren wir kaum.Auf der Basis unseres regelbasierten Systems der kollektiven Intelligenz erhöhen wir unsere Aktienquote wieder zum Anfang dieser Woche nach positiver werdenen Signalen und nehmen den Aktienaufschwung voll mit...

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen


Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Europas größte ETP-Plattform

Erfahren Sie alles zum Thema Investieren in ETPs. Informieren Sie sich auf etfsecurities.com

Zum Leitfaden

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel