DAX+0,25 % EUR/USD0,00 % Gold-1,10 % Öl (Brent)0,00 %
Personen Portrait: Jesper Schmidt (Sparinvest) im Interview: Der Procedo EUR R Fonds
Foto: www.assetstandard.de

Personen Portrait Jesper Schmidt (Sparinvest) im Interview: Der Procedo EUR R Fonds

Nachrichtenquelle: Asset Standard
25.07.2016, 14:39  |  726   |   |   

Der Mischfonds zeichnet sich aus durch sein aggressives Anlageprofil, seinen Schwerpunkt auf erwiesene Outperformance-Faktoren und sein stark diversifiziertes Portfolio. Die feste Asset-Allokation mit 60%/max. 70% in Aktien und 30%/max. 40% in Anleihen ist optimal für Anleger mit einem zeitlichen Horizont von mehr als 10 Jahren und mittlerer Risikotoleranz.

Was unterscheidet Ihren Fonds von anderen in diesem Segment und warum sollte man investieren?

Die Mischfondspalette von Sparinvest zielt darauf ab, das Beste aus allen Welten zu bieten, mit klaren Vorteilen sowohl für Berater als auch für Kunden. Unabhänig von der Risikobreitschaft der Anleger sollen die Strategic Asset Allocation Fonds von Sparinvest die Rendite durch eine Kombination aus Faktor-verbesserten ("Smart Beta") quantitativen und aktiven Strategien optimieren. Die regelmäßige Neugewichtung ist ein fest verankertes Merkmal und unsere Investoren können sicher sein, dass die Allokation sich nicht ändert: der Procedo ist immer mit rund 65% in Aktien und rund 35% in Anleihen investiert.

Welche Vorteile bietet Ihr Fondskonzept gegenüber klassischen Buy-andHold-Produkten?

Die für das Aktienengagement der Mischfonds herangezogene quantitative "Smart Beta"-Strategie verwendet einen auf einer "doppelten Sortierung" beruhenden Filterprozess, um Nutzen aus den Fama- /French-Faktoren zu ziehen:

Wie setzen Sie diese Ziele in Ihrem Fonds um?

Aktives Management ist fester Bestandteil der Strategie in den Teilkomponenten der Fonds, was die solide Performance in der Vergangenheit generiert hat und hohe Ratings zur Folge hatte. Hinter der Mischung von Aktienstrategien, die sich unter verschiedenen Marktbedingungen sehr unterschiedlich verhalten (z.B. Value und Momentum), steht die Idee, die Wertentwicklung des Portfolios zu steigern oder das Risiko in Zeiten von Marktvolatilität zu reduzieren. Unternehmensanleihen werden anhand der "Value Bonds"-Strategie von Sparinvest ausgewählt, wobei eine rigorose Bottom-up-Analyse angewandt wird, um Anleihen zu identifizieren, die begeben werden von Unternehmen mit starken Bilanzen und soliden Cashflows, die es ihnen ermöglichen, ihre Schulden zu bedienen und zurückzuzahlen.

Wie lange existiert dieser Investmentprozess?

Diese Investmentprozesse existieren seit 2008.

Welche Entwicklung an den Märkten erwarten Sie?

Wir sind überzeugt, dass die makroökonomischen Daten in Europa positiv überraschen werden - insbesondere im Vergleich mit Japan und den USA. Folglich sollten Anleger ein Übergewicht in europäischen Aktien beibehalten. Zusätzlich bleiben diese im Verhältnis zu anderen Regionen preiswert. Gemäß unserer Berechnung ist das wahrscheinlichste Szenario über die nächsten 12 Monate ein Aktienmarkt, der solide performen wird.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Asset Standard

AssetStandard ist das führende Portal für Vermögensverwaltende Produkte in Deutschland. Auf www.assetstandard.com werden alle Daten, Dokumente und Informationen zu diesem wachsenden Marktsegment gebündelt. Einheitliche Standards ermöglichen einzigartige Vergleiche zu den Anlageprodukten. Das Portal beinhaltet umfassende Recherche-, Analyse- und Informationsmöglichkeiten bis hin zum Asset Manager eines einzelnen Produkts.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel