Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX0,00 % EUR/USD0,00 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %
Aktien New York: Dow tritt auf der Stelle
Foto: SVLuma - Fotolia

Aktien New York Dow tritt auf der Stelle

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
25.08.2016, 16:36  |  786   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - An der Wall Street herrschte am Donnerstag gespannte Zurückhaltung. Derzeit warteten die Anleger auf die Rede von US-Notenbankchefin Janet Yellen zur Geldpolitik am Freitag, sagten Börsianer. Dabei stehe vor allem die Frage im Raum, wann die Währungshüter weiter an der Zinsschraube drehten. Neue Konjunkturdaten zeigten kaum Wirkung.

Der Dow Jones Industrial sank um 0,01 Prozent auf 18 479,46 Punkte, nachdem er am Mittwoch um 0,35 Prozent gefallen war. Der marktbreite S&P-500-Index stieg um 0,03 auf 2176,13 Punkte. Der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 notierte praktisch unverändert bei 4783,48 Zählern./edh/he



Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Aktien New York Dow tritt auf der Stelle

An der Wall Street herrschte am Donnerstag gespannte Zurückhaltung. Derzeit warteten die Anleger auf die Rede von US-Notenbankchefin Janet Yellen zur Geldpolitik am Freitag, sagten Börsianer. Dabei stehe vor allem die Frage im Raum, wann die …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel