Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,14 % EUR/USD-0,24 % Gold-0,17 % Öl (Brent)-1,25 %
Deutsche Anleihen starten mit wenig Bewegung
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen starten mit wenig Bewegung

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
26.08.2016, 08:41  |  740   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen sind am Freitag kaum verändert in den Handel gegangen. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel am Morgen leicht um 0,01 Prozent auf 167,46 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei minus 0,08 Prozent.

Positive Konjunkturdaten aus Deutschland gaben den Anleihekursen keine klaren Impulse. Die Stimmung der deutschen Verbraucher hat sich trotz jüngster Terroranschläge und des überraschenden Brexit-Votums in Großbritannien wieder verbessert. Laut dem Marktforschungsunternehmen GfK stieg der Konsumklima-Indikator für September um 0,2 Punkte auf 10,2 Zähler und damit auf den höchsten Stand seit Juni 2015.

Die Finanzmärkte schauen derzeit vor allem auf das Notenbanker-Treffen in Jackson Hole. Vor allem die am Freitag anstehende Rede der Vorsitzenden der US-Notenbank Fed, Janet Yellen, könnte Hinweise geben, ob die Fed noch in diesem Jahr ihren Leitzins weiter anhebt. Dirk Gojny, Analyst bei der National-Bank, rechnet aber nicht mit konkreten Aussagen zum Termin der nächsten Zinsanhebung. "Wahrscheinlich werden die Investoren nach Yellens Aussagen nicht viel schlauer sein. Die Spekulationen über den künftigen Kurs der Fed werden sich dementsprechend fortsetzen."/tos/jkr/stb

Diskussion: Euro-Bund-Future

Wertpapier: BUND Future


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Deutsche Anleihen starten mit wenig Bewegung

Deutsche Bundesanleihen sind am Freitag kaum verändert in den Handel gegangen. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel am Morgen leicht um 0,01 Prozent auf 167,46 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei minus 0,08 Prozent. …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel