Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
DAX-1,89 % EUR/USD-0,03 % Gold+0,15 % Öl (Brent)+0,74 %

Comdirect-Aktie Bonus beim beliebten Basiswert nutzen

05.09.2016, 12:49  |  626   |   |   

Die comdirect bank (WKN 542800 / ISIN DE0005428007) mit Sitz in Quickborn bei Hamburg ist mit mehr als zwei Millionen Kunden eine der führenden Online-Banken und mit über 1,2 Millionen ausgeführten Wertpapierorders pro Monat der größte Online Broker in Deutschland. 1.048 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2015 einen Konzern-Überschuss von 65 Millionen Euro. Größter Anteilseigner des Unternehmens ist die Commerzbank (WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001) die 81,34 Prozent der Aktien hält. Die restlichen 18,66 Prozent befinden sich in Streubesitz. Die Aktien der comdirect sind im SDAX gelistet und hatten ihr Allzeithoch am 6. Juni 2000 bei 35,94 Euro. Auf den tiefsten Stand fielen sie am 9. Oktober 2002 mit 2,19 Euro. Den größten Tagesgewinn konnten die Aktien am 13. Oktober 2008 mit einem Plus von 23,79 Prozent erzielen, während der größte Verlust mit einem Minus von 19,83 Prozent am 21. September 2001 eintrat. Derzeit können Privatanleger aus mehr als 70 strukturierten Produkten die für sie passende Anlage auswählen. Die Aktie der comdirect ist damit ein beliebter Basiswert aus dem SDAX bei den Zertifikate-Anlegern in Deutschland.

Comdirect-Chart: finanztreff.de

Comdirect-Chart: finanztreff.de

In den ersten sechs Monaten des Jahres hat die comdirect Gesamterträge in Höhe von 216,1 Millionen Euro erwirtschaftet (Vorjahr 190,3 Millionen Euro). 41,1 Millionen Euro davon entfallen auf den Sonderertrag aus der Visa-Transaktion. Der Provisionsüberschuss lag mit 108,4 Millionen Euro weiterhin auf hohem Niveau, aber sieben Prozent unterhalb des Rekordwerts aus dem Vorjahr (116,1 Millionen Euro). Durch Kostensenkungen hat das Unternehmen hier dagegengehalten. Das Vorsteuerergebnis legte auf 87,9 Millionen Euro (51,3 Millionen Euro) zu. Grund war (aber) der Visa-Einmalertrag von 41 Millionen Euro.

Arno Walter, Vorstandsvorsitzender der comdirect bank: „Für das Gesamtjahr streben wir eine Eigenkapitalrendite von über 19 Prozent an. Dies entspricht einem Ergebnis fürs Gesamtjahr von rund 110 Millionen Euro vor Steuern [nach 90,6 Millionen Euro im Jahr 2015].“

Ende Juli kam es bei der comdirect auch zu einer heftigen Datenpanne. Bei einem Update konnten rund 3.000 eingeloggte Kunden Einsicht in die Konten anderer nehmen. Insgesamt betroffen seien 6.500 Kunden gewesen. Materieller Schaden sei nicht entstanden, heißt es aus dem Unternehmen. Was jedoch bleibt ist ein Image- und Vertrauensverlust für die Bank, der zunächst haften bleiben wird…

Auf www.plusvisionen.de geht es weiter.

SchummEin Beitrag von Thomas Schumm von Plusvisionen.de

Thomas Schumm ist Gründer und Herausgeber von Plusvisionen.de. Autor. Journalist. Früher auch: Reporter, Redakteur oder Chefredakteur. Seit 25 Jahren an der Börse. Bestimmt fast alles an der Börse gehandelt, was es so zu handeln gibt, jetzt aber ruhiger in dieser Hinsicht. Seit 20 Jahren publizistisch im Finanzbereich tätig. Begeistert von Wirtschaft und Börse.

Bildquellen: Thomas Schumm / Pressefoto comdirect



Verpassen Sie keine Nachrichten von Die Börsenblogger

Christoph Scherbaum M.A. und Diplom-Betriebswirt Marc Schmidt sind die Gründer von dieboersenblogger.de. Der Social-Börsenblog wurde Ende 2008 im Zeichen der Finanzkrise von den zwei Finanzjournalisten gegründet und hat sich seither fest in der Börsenmedienlandschaft etabliert. Heute schreibt ein gutes Dutzend Autoren neben Christoph Scherbaum und Marc Schmidt über Aktien, Geldanlage und Finanzen. Weitere Informationen: www.dieboersenblogger.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Comdirect-Aktie Bonus beim beliebten Basiswert nutzen

Die comdirect bank mit Sitz in Quickborn bei Hamburg ist mit mehr als zwei Millionen Kunden eine der führenden Online-Banken und mit über 1,2 Millionen ausgeführten Wertpapierorders pro Monat der größte Online Broker in Deutschland. 1.048 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2015 einen Konzern-Überschuss von 65 Millionen Euro.

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel