Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+2,28 % EUR/USD-0,10 % Gold-0,04 % Öl (Brent)-0,61 %
Aktien New York: Wieder Verluste nach jüngster Erholung
Foto: SVLuma - Fotolia

Aktien New York Wieder Verluste nach jüngster Erholung

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
13.09.2016, 16:10  |  275   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street hat nach einem schwachen Wochenauftakt und der anschließenden Erholung am Mittwoch wieder den Rückwärtsgang eingelegt. Weiterhin bestimmt die Unsicherheit, ob die US-Notenbank Fed kommende Woche die Zinsen anheben wird, das Marktgeschehen. Höhere Zinsen würden festverzinsliche Wertpapiere gegenüber Aktien begünstigen.

Im frühen Handel sank der Dow Jones Industrial um 0,98 Prozent auf 18 146,28 Punkte. Damit setzte der US-Leitindex seinen Zickzack-Kurs fort - an den vergangenen Tagen hatten widersprüchliche Aussagen von US-Notenbankern zur künftigen Geldpolitik für Kurskapriolen gesorgt. Der marktbreite S&P-500-Index fiel zur Wochenmitte um 1,08 Prozent auf 2135,66 Zähler und der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 verlor 0,71 Prozent auf 4730,73 Punkte./gl/he



Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Aktien New York Wieder Verluste nach jüngster Erholung

Die Wall Street hat nach einem schwachen Wochenauftakt und der anschließenden Erholung am Mittwoch wieder den Rückwärtsgang eingelegt. Weiterhin bestimmt die Unsicherheit, ob die US-Notenbank Fed kommende Woche die Zinsen anheben wird, das …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel