Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+2,28 % EUR/USD+0,21 % Gold+0,21 % Öl (Brent)+4,07 %

Niobium Commerce Resources registriert bis dato höchste mit Niobium mineralisierte Gesteinsproben bei Miranna

Gastautor: Stephan Bogner
21.09.2016, 11:29  |  697   |   |   

Letzte Woche berichtete Commerce Resources Corp. (TSX.V: CCE; Frankfurt: D7H; WKN: A0J2Q3) über die Laborergebnisse von einem Gesteinsprobenprogramm (“sampling“) in der Miranna Gegend bzw.etwa 1 km östlich ihrer Ashram REE-Lagerstätte im kanadischen Québec.

Die besten Ergebnisse erzielten 5,9% und 4,2% Niobiumpentoxid (Nb2O5). 9 ausgewählte Proben zeigten einen Durchschnitt von 2,3% Nb2O5. Von allen 64 Proben hatten 40 Gehalte >0,5 Nb2O5, wobei 16 die 1%-Marke übertrafen. Es konnten auch signifikante Gehalte an Tantal, Phosphat und Seltene Erdenoxide nachgewiesen werden (2 Proben zeigten jeweils >1.000 ppm Ta2O5 und 1% Nb2O5, während zahlreiche Proben >10% P2O5 hatten).


Vergleicht man diese Niobiumgehalte mit dem globalen Durchschnitt von Minengehalten zwischen 0,5-1,5% Nb2O5, mitsamt den Gehalten von Niobiumexplorationsprojekten, so hat Commerce Resources allen Grund, begeistert zu sein.

Juniors mit Niobiumfokus geniessen derzeit eine Aktienkursaufwertung, womöglich dank positiver Niobiumnachfrage für Strukturstahl von Infrastrukturprojekten, sowie für leichtere und stärkere Fahrzeugchassis. Die Aktien von MDN Inc. werteten demletzt um knapp 400% auf, nachdem ihre Akquisition vom James Bay Niobiumprojekt bzw. Argor Projekt bekannt wurde, das über eine historische Ressource mit einem Gehalt von 0,52% Nb2O5 verfügt.

Letztes Jahr berichtete NioCorp Developments Ltd. (urpsrünglich von Zimtu Capital Corp. strukturiert) über die Gehalte ihrer “indicated“ Ressource i.H.v. 0,71% Nb2O5 (Cutoff-Gehalt bei 0,3%) der Elk Creek Niobiumlagerstätte in Nebraska, USA. Heute geniesst NioCorp eine Marktbewertung von mehr als $150 Mio. CAD.

Der vollständige Research Report kann hier als PDF und hier als Webversion eingesehen werden.

Für Smartphones gibt es seit kurzem auch eine App von Rockstone Research im AppStore für Apple-Geräte und im GooglePlayStore für Android-Geräte.

 

Zimtu Capital Corp. hat vor kurzem die Beta-Version ihrer Börsen-APP zur Verfügung gestellt, in der alle Aktien, die sowohl in Deutschland als auch Kanada börsengelistet sind, verfolgt werden können. Nach einer kostenlosen Registrierung werden die vollen Funktionen freigeschaltet, wie z.B. Sortierung aller Aktien mit den grössten Handelsvolumina an allen deutschen oder kanadischen Börsen (Anleitung siehe in Rubrik „Wie zu verwenden“): http://app.zimtu.com

 

Disclaimer: Bitte lesen Sie den vollständigen Disclaimer im vollständigen Research Report als PDF, da fundamentale Risiken und Interessenkonflikte vorherrschen.

Themen: Aktien, Börse, Cap


Verpassen Sie keine Nachrichten von Stephan Bogner

Stephan Bogner (Dipl. Kfm.) ist Rohstoff- und Minen-Analyst bei Rockstone Research Ltd., ein unabhängiges Research-Haus, das auf die Analyse und Bewertung von Kapitalmärkten und börsengelisteten Unternehmen spezialisiert ist. Stephan Bogner studierte Wirtschaft mit Spezialisierungen in Finanz- & Asset-Management, Produktion- & Logistik und International Law & Entrepreneurship.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Niobium Commerce Resources registriert bis dato höchste mit Niobium mineralisierte Gesteinsproben bei Miranna

Letzte Woche berichtete Commerce Resources Corp. über die Laborergebnisse von einem Gesteinsprobenprogramm (“sampling“) in der Miranna Gegend bzw.etwa 1 km östlich ihrer Ashram REE-Lagerstätte im kanadischen Québec. Die besten Ergebnisse erzielten 5,9% und 4,2% Niobiumpentoxid (Nb2O5). 9 ausgewählte Proben zeigten einen Durchschnitt von 2,3% Nb2O5. Von allen 64 Proben hatten 40 Gehalte >0,5 Nb2O5, wobei 16 die 1%-Marke übertrafen. Es konnten auch signifikante Gehalte an Tantal, Phosphat und Seltene Erdenoxide nachgewiesen werden (2 Proben zeigten jeweils >1.000 ppm Ta2O5 und 1% Nb2O5, während zahlreiche Proben >10% P2O5 hatten).

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Europas größte ETP-Plattform

Erfahren Sie alles zum Thema Investieren in ETPs. Informieren Sie sich auf etfsecurities.com

Zum Leitfaden

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel