Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,04 % EUR/USD0,00 % Gold-0,72 % Öl (Brent)0,00 %

Interview So investieren Sie in High-Yield und Corporate Bonds

Nachrichtenquelle: FondsDISCOUNT
22.09.2016, 13:58  |  452   |   |   

Der Optimal Income Fund von M&G ist ein flexibler Mischfonds, der in Unternehmens- und Hochzinsanleihen investiert. Um sich in diesen Bereichen auszukennen, bedarf es Knowhow und Ressourcen. Fixed-Income Spezialist Mario Eisenegger verrät im Interview mit FondsDISCOUNT.de worauf es im Niedrigzinsumfeld ankommt.

Die richtige Rentenstrategie besteht aus einem Mix von Corporate-, High Yield-, und Government Bonds.

Wer nach einem soliden Investment am Rentenmarkt sucht, der dürfte mit dem M&G Optimal Income Fund (ISIN: GB00B1VMCY93) schnell fündig werden. Die Performance spricht für sich: Der Fonds hat seit Anfang des Jahres bis Ende August eine Rendite von 5,13 Prozent (Anteilsklasse EUR A) erwirtschaftet. In den vergangenen fünf Jahren gab es 34,61 Prozent (FWW: 21.09.2016). „Die Langzeitperformance ist das Resultat von sorgfältigen Investmententscheidungen, einem langfristig ausgerichteten Investmentansatz und einer fundierten Kreditanalyse“, sagt M&G Fixed-Income Experte Mario Eisenegger im Interview mit FondsDISCOUNT.de.

Wer seit dem Auflagedatum des Fonds im April 2007 investiert ist, hat sogar eine bessere Performance als der Kapital Plus  (ISIN: DE0008476250) oder der DWS Concept Arts Conservative (ISIN: LU0093745825) erzielen können (siehe Chartbild).

Der M&G Optimal Income kann bis zu 20 Prozent in Aktien investieren, erzielt seinen Wert aber ganz klar im Rentensegment. „Zurzeit haben wir rund 50 Prozent des Fondsvermögens in Unternehmensanleihen mit guter Bonität (Investment Grade) investiert, gefolgt von 30 Prozent Hochzinsanleihen und 15 Prozent Staatsanleihen“, so Eisenegger. Im Hochzinsbereich bleibt M&G in der Energiebranche sehr selektiv. Staatsanleihen werden hauptsächlich für Liquiditätsmanagement gehalten, einen echten Wert werfen sie aufgrund der niedrigen Zinsen kaum noch ab.  

Mit diesem Mix im Portfolio ist es zwingend notwendig, schnell auf Marktereignisse reagieren zu können. „In einer Welt von Marktverzerrungen und steigenden Ausfallraten wird das aktive Management wieder an Bedeutung gewinnen“, glaubt der Fixed-Income Experte.

Den M&G Optimal Income Fund gibt es bei FondsDISCOUNT.de ohne Ausgabeaufschlag. Weitere Angaben zur Outperformance, zur Geldpolitik der Notenbanken und zur Zukunft des Rentenmarktes finden Sie hier:

Hier geht’s zum vollständigen Interview



Verpassen Sie keine Nachrichten von FondsDISCOUNT

FondsDISCOUNT.de ist Ihr Fondsvermittler im Internet und in den sozialen Netzwerken. Die Redaktion aus kompetenten Wirtschaftsjournalisten veröffentlicht täglich interessante Artikel, Interviews und Marktanalysen über aktuelle Investment-Themen. Im Gegensatz zu Banken und Sparkassen leistet FondsDISCOUNT.de keine Anlageberatung und kann Ihnen deshalb die gleichen Geldanlagen zu günstigeren Konditionen anbieten.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Interview So investieren Sie in High-Yield und Corporate Bonds

Der Optimal Income Fund von M&G ist ein flexibler Mischfonds, der in Unternehmens- und Hochzinsanleihen investiert. Um sich in diesen Bereichen auszukennen, bedarf es Knowhow und Ressourcen. Fixed-Income Spezialist Mario Eisenegger verrät im Interview mit FondsDISCOUNT.de worauf es im Niedrigzinsumfeld ankommt.

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen