DAX-0,01 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,46 % Öl (Brent)0,00 %

Das Verhältnis von Risiko und Chance

Gastautor: Koko Petkov
06.10.2016, 09:08  |  679   |   |   

Das richtige Chance-Risiko-Verhältnis ist ein entscheidender Einflussfaktor, ob Ihr Trading profitabel ist oder nicht. Sie sollten also genau beachten, welches CRV Sie wählen, um langfristig Gewinne zu machen.

Das CRV, sprich Chance-Risiko-Verhältnis, ist ein elementarer Teil des Tradings.

Ihr Ziel sollte es sein, mindestens immer genau so viel zu verdienen, wie Sie pro Trade riskieren. In diesem Fall spricht man von einem CRV von 1:1.

Die mathematische Wahrscheinlichkeit einen Trade zu gewinnen oder zu verlieren, liegt hierbei bei 50%. Damit sich Ihr Trading profitabel gestalten lässt, müssen Sie diese Trefferquote steigern. Dabei sind 60% eine gute Richtlinie. Denn somit haben Sie die Möglichkeit deutlich höhere Gewinne zu machen.

Wie genau das CRV funktioniert und was Sie diesbezüglich beachten müssen, erfahren Sie in diesem Video:

Das niedrigste CRV sollte also immer bei 1:1 liegen, sodass Sie also genau so viel verdienen können, wie Sie riskieren.

Erfahrene Trader gehen in bestimmten Situationen auch gerne einen Schritt weiter und wählen ein CRV von 2:1. Hier besagt die mathematische Wahrscheinlichkeit, dass Sie zu 66,66 % ausgestoppt werden, bevor das Ziel überhaupt erreicht wird. Die Trefferquote liegt rechnerisch also bei 33,33 %. Diese Trefferquote sollte auf 50 % ausgebaut werden, damit Sie nicht nur traden, sondern wirklich profitabel traden.

Im Trading hat der Vorteil eine große Bedeutung. Und Sie haben die Möglichkeit sogar einen doppelten Vorteil für sich zu nutzen. Und zwar, indem Sie

  1. mit dem Vorteil traden und höhere Gewinne, als Verluste machen
  2. das Risiko dahingehend minimieren, dass Sie weniger als 1 Risikoeinheit riskieren


Sobald der durchschnittliche Verlust gesenkt und der durchschnittliche Gewinn gesteigert wird, kann von profitablem Trading die Rede sein.

Das Minimum sollte immer ein CRV von 1:1 sein. Je nach Marktlage empfiehlt sich auch ein CRV von 2:1.

Beobachten Sie den Markt und treffen Sie realistische sowie sinnvolle Entscheidungen.

Wie Sie Ihr Trading so profitabel wie möglich gestalten können und wie genau der CRV eingesetzt werden sollte, erfahren Sie in dem kostenlosen Paket von Koko Petkov. Nur noch für kurze Zeit stehen Ihnen, als Leser von Wallstreet Online die 24 Strategien und das 16-teilige Video Coaching zur Verfügung: Jetzt vollkommen kostenfrei sichern


Verpassen Sie keine Nachrichten von Koko Petkov

Koko Trading College spezialisiert sich seit 2012 auf die Bereitstellung von Trading-Coachings im Online-Bereich. Fokus wird auf das „sichere“ Trading, in Form von Risikoreduzierung und Kapitalerhalt gelegt. Über 8 Jahre Börsenerfahrung teilt der Inhaber Kroum „Koko“ Petkov in seinen Online-Ausbildungen auf dem deutschsprachigen Markt mit inzwischen über 34 Tausend Online-Studenten.Koko Petkov lernte selbst von etablierten Trading-Coaches und entwickelte auf Basis des erworbenen Wissens in Kombination mit eigenen Erfahrungen an der Börse ein Trading System, das den Studenten in Form von Theorie und Praxis auf die Börse vorbereitet.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer