DAX+1,78 % EUR/USD+0,11 % Gold+0,19 % Öl (Brent)-1,74 %
Pressemeldung: Veritas: Fondsmanager-Kommentare September 2016
Foto: www.assetstandard.de

Pressemeldung Veritas: Fondsmanager-Kommentare September 2016

Nachrichtenquelle: Asset Standard
10.10.2016, 00:00  |  316   |   |   

Im September zeigten sich die Veritas Fonds in weiten Teilen relativ stabil, wie beispielsweise der Veri-ETF Allocation Dynamik oder auch der Veri-ETF Allocation Emerging Markets.

Konjunktur: Geschäftsklimaindex ifo steigt erneut – USA: Fed-Mitglieder uneinig

Der ifo Geschäftsklimaindex ist im September auf den besten Wert seit mehr als zwei Jahren geklettert. Noch im August hatten die befragten Unternehmen eine deutlich höhere Skepsis erkennen lassen. Es scheint so, als dass die Sorgen um die Schwäche der Weltwirtschaft und die negativen Folgen des Brexit vorerst in den Hintergrund getreten zu sein scheinen. Auch wieder bessere Konjunkturdaten aus China sowie die wirtschaftliche Stabilisierung in Brasilien und Russland haben zur Klimaverbesserung beigetragen. Dennoch ist die Nachhaltigkeit des Stimmungsaufschwungs in Frage zu stellen, als dass weiterhin viele Unsicherheiten für die Weltwirtschaft bestehen. Die Fed-Mitglieder scheinen stärker denn je über den richtigen Kurs der Geldpolitik entzweit zu sein. Dabei wird der Kampf um den richtigen Zeitpunkt einer weiteren Zinserhebung immer stärker offen ausgetragen. Im weiteren Jahresverlauf beraten die Währungshüter turnusgemäß noch zweimal über die Angemessenheit ihrer Geldpolitik. Die nächste Zinssitzung ist für den 2. November und damit nur wenige Tage vor den US-Präsidentschaftswahlen angesetzt. Vor diesem Hintergrund ist nicht davon auszugehen, dass die Währungshüter die Normalisierung der Geldpolitik ausgerechnet zur November-Sitzung weiter vorantreiben werden, um die Marktakteure nicht noch zusätzlich zu verunsichern.

Aktien: Weiterhin Unsicherheit

Das Aktiensegment befindet sich weiterhin in einem Spannungsfeld zwischen auf der negativen Seite relativ schwachen Unternehmensergebnissen, einer hohen globalen konjunkturellen Unsicherheit sowie einer merklich ansteigenden politischen Nervosität. Auf der positiven Seite ist festzuhalten, dass neben der Hoffnung auf eine merkliche Ausweitung der Fiskalpolitik, das äußerst günstige monetäre Umfeld weiterhin Bestand hat, was die Ergebnisse der letzten Sitzungen der EZB, der Fed und der Bank of Japan gezeigt haben. In einem Umfeld extrem niedriger Renditen sollte den Aktienmärkten eine tendenziell höhere Bewertung zugebilligt werden. Diesbezüglich besteht somit für die europäischen Aktienmärkte durchaus Spielraum nach oben. So bewegt sich die KGV-Bewertung des DAX lediglich auf dem Durchschnittsniveau der letzten zehn Jahre. Beim Euro Stoxx 50 ist die Bewertung etwas höher. Eine spürbare Überbewertung ist aber auch hier nicht zu erkennen. Als weiteres positives Argument für die Aktienmärkte gilt, dass insgesamt eine Stabilisierung bei den Gewinnschätzungen zu konstatieren ist. Dies betrifft nicht nur die europäischen und die US-Aktienindizes, sondern im Besonderen auch die 

Aktienmärkte der Schwellenländer.

Die Indexstände unterstreichen dieses Bild: Der S&P 500 fiel im September um 0,12 Prozent, während der europäische Aktienindex Stoxx 600, welcher die größten, börsennotierten Unternehmen abbildet, um 0,11 Prozent nachgab. Der deutsche Aktienindex DAX beendete den Monat September mit einem Minus von 0,77 Prozent.

Lesen Sie die vollständigen Fondsmanager-Kommentare hier.

Der Spar-Tarif für Ihr comdirect Depot!

Sparen Sie sich teure Ausgabeaufschläge und Gebühren: Eröffnen Sie Ihr Depot über FondsDiscount.de und Sie profitieren von dem günstigen Tarifmodell. Sie haben bereits ein Depot bei der comdirect? Kein Problem. Ein einfacher Vermittlerwechsel genügt und der Spar-Tarif wird automatisch hinterlegt.

Themen: Aktien, Fonds, Geld


Verpassen Sie keine Nachrichten von Asset Standard

AssetStandard ist das führende Portal für Vermögensverwaltende Produkte in Deutschland. Auf www.assetstandard.com werden alle Daten, Dokumente und Informationen zu diesem wachsenden Marktsegment gebündelt. Einheitliche Standards ermöglichen einzigartige Vergleiche zu den Anlageprodukten. Das Portal beinhaltet umfassende Recherche-, Analyse- und Informationsmöglichkeiten bis hin zum Asset Manager eines einzelnen Produkts.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen


Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel