DAX+0,47 % EUR/USD+0,11 % Gold+0,19 % Öl (Brent)+0,05 %

Barriere-Brüche in Q3 97% der Bonus-Zertifikate ohne Barriere-Bruch in Q3

Gastautor: Simon Ullrich
18.10.2016, 15:20  |  504   |   |   

SmartTrade hat für 315.000 Bonus-Zertifikate die Barriere-Brüche und Barriere-Bruch-Wahrscheinlichkeiten im dritten Quartal 2016 untersucht.

Die wichtigsten Ergebnisse:  
 
• Nur 3% der verfügbaren Bonus-Zertifikate wiesen einen Barriere-Bruch auf. Bei 97% der Bonus-Zertifikate hingegen wurde die Kurs-Barriere nicht durchbrochen.
 
• Im Vergleich zu den ersten beiden Quartalen gab es in Q3 somit deutlich weniger Barriere-Brüche. Der Hauptgrund: Die Kurse zahlreicher Basiswerte bewegten sich von Juli bis September seitwärts bzw. leicht steigend. Das dritte Quartal bot somit ein ideales Umfeld für Bonus-Zertifikate-Investoren.
 
• Performance-Vergleich: Anleger, die direkt in den DAX investierten erzielten in Q3 eine Performance von +8,9%. Sämtliche DAX-Bonus- und BonusCap-Zertifikate mit einer Barriere von 9.200 Punkten schnitten mit durchschnittlich 12,2% besser ab als der DAX. Bei Barrieren von 9.000 Punkten betrug die Durchschnitts-Performance noch 10,9%. Bei Zertifikaten mit Barrieren von 8.000 Punkten (5,9%) und 7.000 Punkten (3,5%) lag die Performance unterhalb des DAX.
 
Sämtliche Ergebnisse der Auswertung finden Sie als Download hier.
 
Das aktuelle Barriere-Bruch-Risiko sämtlicher Bonus-Zertifikate können Anleger auf der Website von SmartTrade und auf wallstreet:online in Erfahrung bringen.

 



Verpassen Sie keine Nachrichten von Simon Ullrich

SmartTrade (www.smarttra.de) betreibt leistungsfähige Technologien, die von professionellen Marktteilnehmern im Risikomanagement eingesetzt werden. Als unabhängige Berechnungsstelle bewertet SmartTrade laufend die Risiken von mehreren hunderttausend Finanzinstrumenten. Das Unternehmen leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Steigerung der Transparenz an den Kapitalmärkten.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel