DAX+1,32 % EUR/USD+0,08 % Gold-0,03 % Öl (Brent)+1,84 %

Aktien Tokio Schluss Börse wegen wahrscheinlichem Trump-Sieg eingebrochen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
09.11.2016, 07:25  |  637   |   |   

TOKIO (dpa-AFX) - Aus Sorge über einen wahrscheinlichen Sieg von Donald Trump bei den US-Präsidentschaftswahlen hat die Börse in Tokio am Mittwoch mit massiven Verlusten geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte stürzte um fast 1000 Punkte in den Keller. Zum Handelsende notierte der Index einen Abschlag von 919,84 Punkten oder 5,36 Prozent beim Stand von 16 251 54 Punkten./ln/DP/stk

Wertpapier: Nikkei 225

Themen: Aktien, Handel, Börse


Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel