DAX+0,23 % EUR/USD-0,62 % Gold-0,80 % Öl (Brent)+0,28 %
Deutsche Anleihen gleichen Verluste wieder aus
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen gleichen Verluste wieder aus

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
18.11.2016, 13:29  |  511   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Freitag vorübergehende Verluste wieder ausgeglichen. Der richtungweisende Euro-Bund-Future lag am Mittag bei 160,61 Punkten und damit geringfügig über dem Niveau vom Vortag. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten mit 0,28 Prozent.

Eine Rede des Chefs der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, gab den Kursen etwas Auftrieb. Draghi machte in Frankfurt keine Hoffnung auf ein baldiges Ende der ultralockeren Geldpolitik im Euroraum. Die Stützung der Konjunktur durch die Geldpolitik sei weiterhin nötig, so Draghi.

Insgesamt sind die Zinsen am Kapitalmarkt zuletzt deutlich gestiegen. Grund dafür sind Erwartungen einer lockeren Fiskalpolitik in den USA sowie eine baldige geldpolitische Straffung der US-Notenbank Fed. An den Märkten ist eine Leitzinsanhebung bei der kommenden Fed-Sitzung im Dezember fast vollständig eingepreist./tos/bgf/jha/

Diskussion: Euro-Bund-Future

Wertpapier: BUND Future

Themen: Euro, Anleihen, Draghi


Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel