DAX+1,02 % EUR/USD-0,13 % Gold-0,08 % Öl (Brent)-0,37 %

Zurich Insurance profitiert nicht nur von Einsparungen

11.02.2017, 07:55  |  468   |   |   

Die Aktie der Zurich Insurance Group (WKN: 579919 / ISIN: CH0011075394) hat seit Jahresbeginn 2017 die schlechteste Performance im schweizerischen Leitindex SMI hingelegt. Dies ist jedoch gleich aus mehreren Gründen kein Beinbruch. Darüber hinaus sollten Anleger in Zukunft noch viel Freude an der Zurich-Aktie haben.

Während sich sämtliche SMI-Werte in 2017 noch in der Gewinnzone befinden, konnte Zurich bisher das kleinste Plus aufweisen. Dafür haben sich die Anteilsscheine des Versicherers in der zweiten Jahreshälfte 2016 umso besser entwickelt. Zwischen Juli und Dezember lag das Kursplus bei rund 17 Prozent. Eine beeindruckende Erholungsrallye, die ihre Fortsetzung in diesem Jahr finden sollte. Schließlich dürfte Zurich auch in Zukunft von den jüngsten Einsparungen profitieren.

Zurich-Chart: finanztreff.de

2016 lag der Nettogewinn bei 3,2 Mrd. US-Dollar. Rund 74 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Das operative Ergebnis wurde um 55 Prozent auf 4,5 Mrd. US-Dollar gesteigert. Neben den Einsparungen waren auch geringere Schäden für das gute Abschneiden verantwortlich. Besonders erfreulich für Dividendenfans: Mit einer Dividende in Höhe von 17,00 CHF würde sich derzeit eine Dividendenrendite von mehr als 6 Prozent ergeben.

Die Vontobel-Analysten haben ebenfalls einige positive Aspekte im Zuge der jüngsten Zahlenbekanntgabe ausgemacht. Sie verweisen auf die Verbesserungen, die sich Schritt für Schritt auch im Gewinnniveau niederschlagen würden. Außerdem rechnet Zurich im Geschäftsjahr 2017 mit einer weiteren Verbesserung der Schaden/Kosten-Quote von 1,5 Prozent, gestützt durch die Schadenentwicklung sowie erfolgte Einsparungen. Auch die geplante Übernahme des Reiseversicherers Cover-More wird von Analystenseite positiv gesehen. Anleger, die weniger auf Dividenden schauen, sondern lieber überproportional von steigenden Notierungen der Zurich-Aktie profitieren möchten, schauen sich beispielsweise entsprechende Hebelprodukte von Vontobel (WKN: VN1JNK / ISIN: DE000VN1JNK8) an.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Zurich Insurance Group

Wertpapier: Zurich Insurance Group


Verpassen Sie keine Nachrichten von Die Börsenblogger

Christoph Scherbaum M.A. und Diplom-Betriebswirt Marc Schmidt sind die Gründer von dieboersenblogger.de. Der Social-Börsenblog wurde Ende 2008 im Zeichen der Finanzkrise von den zwei Finanzjournalisten gegründet und hat sich seither fest in der Börsenmedienlandschaft etabliert. Heute schreibt ein gutes Dutzend Autoren neben Christoph Scherbaum und Marc Schmidt über Aktien, Geldanlage und Finanzen. Weitere Informationen: www.dieboersenblogger.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
07.02.