DAX-0,03 % EUR/USD+0,19 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+0,37 %
Anlegerverlag: Aktuelle EU-Wirtschaftsdaten
Foto: www.anlegerverlag.de

Anlegerverlag Aktuelle EU-Wirtschaftsdaten

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
19.04.2017, 20:30  |  297   |   |   

Vor wenigen Minuten kamen die neuesten Zahlen zur Handelsbilanz der Europäischen Union (EU) rein. Neben einem deutlichen Plus in der Handelsbilanz stand wahrscheinlich besonders das Thema „Inflation“ im Fokus vieler Anleger(innen). Denn das ist für die weitere Einschätzung des Zinskurses der Europäischen Zentralbank (EZB) natürlich sehr wichtig.

Die Verbraucherpreise sind demnach um 1,5% gestiegen

Schließlich hat EZB-Präsident Mario Draghi selbst immer wieder einen Anstieg der Inflation auf 2% als Ziel bezeichnet. Solange das nicht erreicht ist, ist es unwahrscheinlich, dass die EZB von ihrem ultralockeren Kurs deutlich abweichen wird.

Und wie fielen die neuen Inflationszahlen nun aus? Auf Monatsbasis gab es bei den Verbraucherpreisen einen deutlichen Anstieg von 0,8% – was aber im Rahmen der Erwartungen lag. Auf Jahressicht entspricht das einem Zuwachs von 1,5%. Also unter 2%! Damit ist die Botschaft heute: Keine Notwendigkeit für die EZB, den Zinskurs umgehend zu ändern.

Kennen Sie schon unseren brandneuen Exklusiv-Report zum DAX-Anstieg auf 12.000 Punkte? Darin lesen Sie, welche Aktien von der Rallye am meisten profitieren. Einfach hier herunterladen.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Anlegerverlag

„Die moderne Art der Geldanlage“ – unter diesem Slogan haben wir es uns zum Ziel gesetzt, Ihnen die besten Anlagestrategien der Welt zu präsentieren. Denn mit der uralten Börsenweisheit: „Kaufen und Liegen lassen“ können Sie heute kaum noch Rendite erzielen. Sie müssen selbst aktiv werden! Wo sich die größten Gewinnchancen eröffnen, zeigen Ihnen unsere Börsendienste.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel