DAX+0,16 % EUR/USD+0,63 % Gold-0,96 % Öl (Brent)+2,00 %

Freitags-Briefing Vier Tageshighlights

21.04.2017, 07:30  |  1927   |   |   

Gut geplant in den Tag. Mit dem W:O-Tagesausblick haben Sie die wichtigsten Termine im Blick und starten bestens vorbereitet in den neuen Handelstag. Hier unsere Top-4 für die nächsten 24 Stunden. 

TOP 1

10:30 Uhr, Großbritannien: Einzelhandelsumsatz

Um 10:30 Uhr wird in Großbritannien der Umsatz im Einzelhandel von März 2017 bekanntgegeben. 

TOP 2

16:00 Uhr, USA: Hausverkäufe

Am heutigen Handelstag werden in den USA die Zahlen der verkauften Bestandsimmobilien von März 2017 veröffentlicht.

TOP 3

Ohne Termin, Deutschland: Bundesfinanzministerium

Am Vormittag wird das Bundesfinanzministerium seinen Monatsbericht für April 2017 vorlegen. Um 11:00 wird es dazu ein Hintergrundgespräch geben.

TOP 4

Ohne Termin, USA: VW vor Gericht

Heute findet eine VW-Anhörung vor dem US-Gericht statt. Im strafrechtlichen US-Verfahren um manipulierte Abgaswerte will der zuständige Richter Sean Cox in Detroit bekanntgeben, ob er einem Vergleich zwischen VW und dem US-Justizministerium zustimmt. Der Konzern hatte im Januar ein Schuldbekenntnis abgegeben und damit kriminelle Vergehen eingeräumt.
 

Wirtschafts- und Börsentermine vom Freitag, 21.04.2017

ZeitLandRelev.Termin
02:00Euro Zone
IMF (International Monetary Fund) meeting is the meeting of its member countries to discuss stabilizing international exchange rates and facilitating development. The event may have an impact on exchange rates and the balance of payments. Traders should pay close attention to this event as it might bring a new dimension to the markets.
98103
Zentralbanken
06:30Japan
Der Tertiärindustrie Index wird durch das Ministry of Economy, Trade and Industry veröffentlicht und er beinhaltet die Bestandteile des Dienstleistungssektors Japans (Strom, Kommunikation, Gaswärme und Wasser, Transport, Groß- und Einzelhandel, Finanzen und Versicherungen und Wohlfahrt). Da die japanische Wirtschaft auf Exporten aufbaut ist im JPY mit nur geringer Volatilität zu rechnen. Generell ist eine hohe Lesung für den JPY bullish, während eine niedrige Lesung entsprechend bearish ist.
tts-31544335
96955
Konjunktur
09:30Deutschland
Der monatliche PMI Composite Bericht für Produktion und Dienstleistung wird von Markit Economics veröffentlicht. Die Daten basieren auf einer Umfrage unter einer Vielzahl von Führungskräften der Privatwirtschaft in Produktions- und Dienstleistungsunternehmen. In der Regel wird der Bericht am dritten Arbeitstag eines jeden Monats veröffentlicht. Die einzelnen Umfrageergebnisse werden je nach Größe des Unternehmens und dem jeweiligen Beitrag zur Gesamtwirtschaft gewichtet. Die Daten von größeren Unternehmen haben damit einen größeren Einfluss auf den Index, als die von kleineren Unternehmen. Die Umfrage beinhaltet die Frage, ob es gegenüber dem Vormonat eine Verbesserung, Verschlechterung oder gar keine Veränderung gegeben hat. Hieraus ergeben sich dann Prozentsätze aus denen der Index abgeleitet wird. Ein Niveau von 50,0 signalisiert keine Änderung gegenüber dem Vormonat. Über 50,0 zeigt eine Verbesserung und unter 50,0 einen Rückgang.
tts-82648987
97333
Konjunktur
09:30Deutschland
Der PMI Produktion wird von Markit Economics veröffentlicht und es ist ein Indikator für die wirtschaftliche Lage des Produktionssektors Deutschlands. Er gibt einen Überblick über den Zustand des Umsatzes und der Beschäftigung. Erwähnenswert ist, dass der deutsche Dienstleistungssektor das BIP nicht so sehr positiv oder negativ beeinflusst, wie es der PMI Produktion vermag. Eine Lesung über 50 signalisiert eine Expansion, was für den EUR bullish ist und ein Ergebnis unter 50 ist entsprechend bearish zu werten.
tts-31544250
97334
Konjunktur
09:30Deutschland
Der PMI Dienstleistung wird von Markit Economics veröffentlicht und es ist ein Indikator für die wirtschaftliche Lage des Dienstleistungssektors Deutschlands. Er gibt einen Überblick über den Zustand des Umsatzes und der Beschäftigung. Erwähnenswert ist, dass der deutsche Dienstleistungssektor das BIP nicht so sehr positiv oder negativ beeinflusst, wie es der PMI Produktion vermag. Eine Lesung über 50 signalisiert eine Expansion, was für den EUR bullish ist und ein Ergebnis unter 50 ist entsprechend bearish zu werten.
tts-31544214
97335
Konjunktur
10:00Euro Zone
Der PMI Produktion wird von Markit Economics veröffentlicht und es ist ein Indikator für die wirtschaftliche Lage des Produktionssektors der Eurozone. Er gibt einen Überblick über den Zustand des Umsatzes und der Beschäftigung. Erwähnenswert ist, dass der Europäische Dienstleistungssektor das BIP nicht so sehr positiv oder negativ beeinflusst, wie es der PMI Produktion vermag. Eine Lesung über 50 signalisiert eine Expansion, was für den EUR bullish ist und ein Ergebnis unter 50 ist entsprechend bearish zu werten.
tts-31544222
97336
Konjunktur
10:00Euro Zone
Der PMI Dienstleistung wird von Markit Economics veröffentlicht und es ist ein Indikator für die wirtschaftliche Lage des Dienstleistungssektors der Eurozone. Er gibt einen Überblick über den Zustand des Umsatzes und der Beschäftigung. Erwähnenswert ist, dass der Europäische Dienstleistungssektor das BIP nicht so sehr positiv oder negativ beeinflusst, wie es der PMI Produktion vermag. Eine Lesung über 50 signalisiert eine Expansion, was für den EUR bullish ist und ein Ergebnis unter 50 ist entsprechend bearish zu werten.
tts-31544495
97337
Konjunktur
10:00Euro Zone
Der Gesamt PMI Produktion und Dienstleistung wird von Markit Economics veröffentlicht und es ist ein Indikator für die wirtschaftliche Lage des Dienstleistungs- und Produktionssektors der Eurozone. Er gibt einen Überblick über den Zustand des Umsatzes und der Beschäftigung. Eine Lesung über 50 signalisiert eine Expansion, was für den EUR bullish ist und ein Ergebnis unter 50 ist entsprechend bearish zu werten.
tts-51647956
97338
Konjunktur
15:30USA
Neel Kashkari wurde am 1. Januar 2016 der 13. Präsident und Chief Executive Officer des 9. Bezirks der Fed, Minneapolis. Im Jahr 2017 ist er stimmberechtigtes Mitglied der FOMC.
98102
Zentralbanken
15:45USA
Der Dienstleistung PMI von Markit Economics zeigt die Geschäftsbedingungen der Dienstleistungsbranche. Da der Dienstleistungssektor einen Großteil des BIP ausmacht ist der Dienstleistung PMI ein wichtiger Indikator für die Gesamtwirtschaftslage in den USA. Ein Ergebnis über 50 signalisiert einen bullish USD, während eine Lesung darunter bearish Auswirkungen mit sich bringt.
tts-68537692
97341
Konjunktur
15:45USA
Der PMI Composite Monatsbericht des Industrie- und Dienstleistungssektors wird von Markit veröffentlicht und er beinhaltet die Umfrageergebnisse einer hohen Zahl von Führungskräfte. Die Daten werden in der Regel am dritten Werktag eines jeden Monat veröffentlicht. Die Antworten der Führungskräfte werden je nach Größe des Unternehmens gewichtet. Die Antworten von größeren Unternehmen haben somit einen größeren Einfluss auf das Ergebnis. Ein Index-Niveau von 50,0 zeigt gegenüber dem Vormonat keine Änderung. Ein Ergebnis über 50 zeigt eine Verbesserung und ein Ergebnis darunter eine dementsprechende Verschlechterung.
tts-73909465
97340
Konjunktur
15:45USA
Der PMI Produktion wird von Markit Economics veröffentlicht und es ist ein Indikator für die wirtschaftliche Lage des Produktionssektors der USA. Er gibt einen Überblick über den Zustand des Umsatzes und der Beschäftigung. Erwähnenswert ist, dass der amerikanische Produktionssektor das BIP mehr positiv oder negativ beeinflusst, wie es der PMI Dienstleistung vermag. Eine Lesung über 50 signalisiert eine Expansion, was für den USD bullish ist und ein Ergebnis unter 50 ist entsprechend bearish zu werten.
tts-51647876
97339
Konjunktur
19:00USA
Die Baker Hughes Plattform Zählung ist mit der wichtigste Konjunkturbarometer für die Bohrindustrie und deren Zulieferer. Aktive Bohrgeräte benötigen Produkte und Dienstleistungen der Ölindustrie. Damit handelt es sich um einen Frühindikator für die Nachfrage nach Produkten zum Bohren und der Verarbeitung von Kohlenwasserstoffen. Das Ergebnis bezieht sich ausschließlich auf Öl Plattformen.
tts-99673998
97592
Konjunktur


Webinare

ZeitThema
26.04. 08:30 WebinarAdmiral Markets: Guten Morgen DAX-Index!
26.04. 10:00 WebinarAdmiral Markets: Punkt 10: Jeden Tag ein Trade
26.04. 16:30 WebinarAdmiral Markets: Einführungswebinar in den MetaTrader 4, Forex- und CFD-Handel
27.04. 10:00 WebinarAdmiral Markets: Punkt 10: Jeden Tag ein Trade
27.04. 18:30 WebinarLYNX Broker: Optionen erfolgreich handeln: Single-Call oder Vertical Call DebitSpread?
 

 

Bleiben Sie mit Wallstreet-Online informiert!

Ihr Redaktionsteam aus Berlin



Verpassen Sie keine Nachrichten von Redaktion w:o
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel