Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    DGAP-News SMILES AG: Vorstand der Smiles AG stellt Antrag auf Insolvenz (deutsch)

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
     |  27.02.2012, 14:00  |  781 Aufrufe  |   | 

    SMILES AG: Vorstand der Smiles AG stellt Antrag auf Insolvenz

    SMILES AG / Schlagwort(e): Insolvenz

    27.02.2012 14:00

    Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein

    Unternehmen der EquityStory AG.

    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

    ---------------------------------------------------------------------------

    Vorstand der Smiles AG stellt Antrag auf Insolvenz

    Aub, den 27.02.2012. Hartmut Friedrichs, Vorstand der Smiles AG hat am

    24.02.2011 einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens beim

    zuständigen Amtsgericht Würzburg gestellt.

    Dieser Schritt war aus Sicht des Vorstands notwendig, da aufgrund der

    Nichtdurchführbarkeit der genehmigten Kapitalerhöhung eine

    Zahlungsunfähigkeit der Gesellschaft droht. Die Gründe für diese Situation

    sind in folgenden Sachverhalten begründet:

    Aufgrund zweier Klagen von Berufsklägern gegen wesentliche Beschlüsse der

    letzten Hauptversammlung ist es nicht möglich, die beschlossene

    Kapitalerhöhung in das Handelsregister einzutragen. Dies ist umso

    bedauerlicher, als in der Hauptversammlung mit 100%-tiger Zustimmung die

    Kapitalherabsetzung genehmigt wurde. Dies war der Grundstein für die

    bereits genehmigte und notwenige Kapitalerhöhung.

    Erschwerend ist hinzugekommen, dass der Gründer und ehemalige Vorstand Karl

    Nestmeier sein mittelfristig ausgerichtetes Darlehen für sofort fällig

    erklärt und ein Insolvenzantragsverfahren gegen die Smiles AG beim

    Amtsgericht beantragt hat, obwohl nach Auffassung der Gesellschaft dessen

    Darlehen nicht fällig war.

    Aus Sicht des Vorstandes ist die laufende Kapitalerhöhung daher

    gescheitert, obwohl die Kapitalerhöhung bereits mit deutlich mehr als eine

    halbe Million Euro Mittelzufluss umgesetzt war und weitere Investoren

    Aktien zeichnen wollten. Da durch den Vorstand kein Abruf der bereits

    eingezahlten Barmittel erfolgt, werden diese an die entsprechenden

    Aktionäre und Investoren zurückgeführt.

    Wesentliche Aktionäre und das Management glauben weiterhin an das Konzept,

    in Deutschland und später in Europa ein Vertriebs- und Servicenetzwerk für

    Elektrofahrzeuge zu schaffen, welches nicht von den konventionellen

    Fahrzeugherstellern kommt. Solch ein Vertriebskanal sollte es in der

    Zukunft geben, um unabhängigen neuen Produzenten den Weg zu ebnen. Es ist

    geplant, eine Auffanggesellschaft zu gründen und ohne Altlasten mit

    bewährten und neuen Fahrzeugherstellern den Vertrieb von Elektrofahrzeugen

    voranzutreiben.

    Aub, den 27.02.2012

    Der Vorstand

    Kontakt:

    Smiles AG

    Siegfried Kohlert

    Industriestraße 5-9

    97239 Aub

    Tel.: 09335-9717-33

    Faxnr.: 09335-9717-28

    Email: kohlert@smiles-world.de

    Internet: www.smiles-world.de

    27.02.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

    Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

    DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

    ---------------------------------------------------------------------------


    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Nachrichtenagentur

    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)

    RSS-Feed dpa-AFX

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    597
    451
    451
    415
    409
    362
    360
    355
    354
    353
    TitelLeser
    1720
    1438
    1431
    1397
    1369
    1022
    832
    726
    707
    704
    TitelLeser
    10257
    5026
    4879
    4424
    4145
    3795
    3630
    2285
    1860
    1720
    TitelLeser
    24718
    23691
    22902
    20633
    16727
    14682
    12798
    12730
    11421
    11109